Erste Schritte mit Power Apps Mobile

Wenn Sie eine App erstellen oder jemand eine App mit Ihnen teilt —entweder eine Canvas-App oder eine Modellbasierte App—können Sie diese App auf iOS- und Android-Geräten ausführen, indem Sie Power Apps Mobile verwenden.

Wenn Sie sich auf einem Windows-Gerät befinden, können Sie nur Canvas-Apps ausführen; modellbasierte Apps werden auf Power Apps für Windows nicht unterstützt. Ebenfalls wird Power Apps for Windows nicht unterstützt, wenn Sie den Power Apps pro App-Plan haben.

App-Typ iOS Android Fenster
Modellgesteuerte X X
Canvas X X X

Hinweis

Kundenbindungs-Apps (wie Dynamics 365 Sales und Dynamics 365 Customer Service) werden nicht in der Power Apps Mobile-App ausgeführt. Stattdessen verwenden Sie Dynamics 365 für Smartphones- und Tablet-Apps. Weitere Informationen: Benutzeranleitung für Dynamics 365 für Smartphones und Tablets.

In diesem Thema erfahren Sie, wie Sie eine Canvas-App und eine modellbasierte App auf Ihrem mobilen Gerät ausführen können.

Power Apps Mobile Benutzeroberfläche mit modellbasierten und Canvas-Apps.

Legende:

  1. Modellbasierte Apps
  2. Canvas Apps

Da Canvas Apps im Grunde alles sein können, gibt es keine weiteren Hilfethemen zur Verwendung einer App, sobald sie erstellt ist. Wenn Sie Hilfe bei der Verwendung einer Canvas App benötigen, wenden Sie sich an den Ersteller der App oder den Admin von Power Apps.

Erforderliche Privilegien

Die erforderlichen Berechtigungen, um modellbasierte Apps auf der Power Apps Mobile-App auszuführen, finden Sie unter Erforderliche Berechtigungen.

Unterstützte Geräte

Neue Hauptversionen von iOS und Android werden jedes Jahr veröffentlicht. Wenn eine neue Version veröffentlicht wird und Sie die älteste bisher unterstützte Version verwenden, haben Sie 60 Tage Zeit, Ihr Gerät mindestens auf die neue, mindestens unterstützte Version zu aktualisieren, damit Sie weiterhin Power Apps Mobile ausführen können.

  • iOS: Die neueste Version von iOS ist immer die empfohlene Version, um Power Apps Mobil auszuführen. Die vorherige Version ist die Mindestvoraussetzung.

  • Android: Die neueste Version von Android ist immer die empfohlene Version, um Power Apps Mobil auszuführen. Die drei Vorgängerversionen sind die Mindestvoraussetzung, um Power Apps Mobil auszuführen.

Mindestens erforderlich Empfohlen
iOS 14 oder höher iOS 15 oder höher
Android 9 oder höher Android 12 oder höher
Windows 8.1 oder höher (nur PC) Windows 10 Fall Creators Update mit mindestens 8 GB RAM

Hinweis

Wir unterstützen derzeit keine neuen Funktionen auf der Windows-Plattform für Power Apps-Mobile App. Funktionen wie die verbesserte Microsoft Dataverse-Option und Gastzugriff sind auf dieser Plattform nicht verfügbar. Wir empfehlen die Verwendung eines Web-Players unter Windows, um alle Funktionen nutzen zu können. Updates zu Power Apps Mobile für Windows-Plattform wird in Zukunft bekannt gegeben.

Power Apps Mobile-App installieren

Wenn Sie noch nicht für Power Apps registriert sind, melden Sie sich kostenlos an. Anschließend können Sie diese Prozedur ausführen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Zugriff auf eine modellgesteuerte oder Canvas-App haben, die von Ihnen oder von einer anderen Person erstellt und für sie freigegeben wurde.

Wählen Sie hierzu den Link zum Herunterladen für das Gerät aus:

Anmelden

Öffnen Sie Power Apps auf Ihrem mobilen Gerät und melden Sie sich mit Ihren Azure Active Directory-Anmeldeinformationen an.

Wenn die Microsoft Authenticator-App auf Ihrem mobilen Gerät installiert ist, geben Sie bei Aufforderung Ihren Benutzernamen ein und genehmigen Sie anschließend die an Ihr Gerät gesendete Benachrichtigung. Wenn beim Anmelden Probleme auftreten, lesen Sie Problembehandlung bei der Power Apps Mobile-App.

Melden Sie sich bei Power Apps an.

Suchen der App

Die Apps, die Sie kürzlich verwendet haben, werden auf dem Standardbildschirm angezeigt, wenn Sie sich Power Apps Mobile anmelden.iltelefon.

Home ist der Standardbildschirm, wenn Sie sich anmelden. Es zeigt die Apps, die Sie kürzlich verwendet haben, und die Apps, die als Favoriten markiert wurden.

Standard-Startbildschirm

Filter für Apps

Wenn Sie keine Apps haben, gelangen Sie beim Anmelden auf den Bildschirm Alle Apps. Die Liste der Apps ist in alphabetischer Reihenfolge angeordnet. Geben Sie einen App-Namen in die Suchleiste ein, um eine App zu finden.

Apps suchen und filtern

  1. Einstellungen: Greifen Sie auf die App-Einstellungen zu und melden Sie sich ab.
  2. Suche: Verwenden Sie die Suche, um nach Apps zu suchen. Wenn Sie eine Suche ausführen, wird nur nach Apps gesucht, die sich auf dem Bildschirm befinden, auf dem Sie sich befinden.
  3. Favoriten (nur Canvas-Apps): Zeigt Canvas-Apps an, die Sie an Favoriten angeheftet haben.
  4. Kürzliche Apps: Zeigt sowohl modellgesteuerte als auch Canvas-Apps an, die Sie kürzlich verwendet haben.
  5. Home: Zeigt Lieblings-Apps und Apps an, auf die kürzlich zugegriffen wurde, sortiert nach Öffnungsdatum an.
  6. Alle Apps: Es werden alle Canvas- und modellgesteuerten Apps angezeigt, auf die Sie Zugriff haben, einschließlich von Ihnen erstellte Apps und Apps, die andere für Sie freigegeben haben.
  7. Mehr (nur Canvas-Apps): Zeigt vorgestellte und Beispiel-Apps an.
  8. Einzelheiten: Zeigen Sie Informationen zur App an, einschließlich Ausführen der App, fügen Sie eine Verknüpfung für die App hinzu und fügen Sie die App zu den Favoriten hinzu.
  9. Apps sortieren: Sie können nach dem App-Namen oder dem Änderungsdatum sortieren.

Zu Favoriten hinzufügen

Sie können Ihrer Liste der bevorzugten Apps nur Canvas-Apps hinzufügen.

  • Wischen Sie nach links und wählen Sie dann Favorit. Ein gelber Stern wird neben dem App-Namen angezeigt, wenn er zu den Favoriten hinzugefügt wird. Sie können auch Details Details-Schaltfläche auswählen, und dann die App den Favoriten hinzufügen.

    Zur Favoritenliste hinzufügen.

  • Wischen Sie erneut nach links, um die App aus der Liste zu entfernen, und wählen Sie dann als Favorit löschen.

    Die App aus der Liste entfernen

Sortieren von Apps

Sie können sowohl Canvas-Apps als auch modellgesteuerte Apps sortieren. Sie können nach dem App alphabetisch nach Namen oder dem Änderungsdatum sortieren. Die Sortier-Option ist auf dem Bildschirm Home, Alle Apps, Ausgewählte Apps, und Beispiel-Apps verfügbar.

Menü sortieren.

Apps suchen

Wenn Sie den Namen der App kennen, die Sie ausführen möchten, verwenden Sie die Suche, um die App schnell zu finden. Sie können sowohl nach Canvas-Apps als auch nach modellgesteuerten Apps suchen.

Um eine App zu suche, geben Sie einen App-Namen in die Suchleiste ein. Die App sucht nach Apps, die sich auf Ihrem Bildschirm befinden.

Suchen nach Ihrer App.

Aktualisieren der App-Liste

Auf dem Bildschirm Start, Alle Apps oder einem anderen Bildschirm mit einer Liste von Apps, wischen Sie nach unten, um die App-Liste zu aktualisieren.

App-Liste aktualisieren

Verknüpfung hinzufügen

Sie können sowohl ein Verknüpfung für Canvas- als auch modellgesteuerte Apps an den Startbildschirm Ihres Geräts anheften, um schnell darauf zugreifen zu können.

Verwenden Sie Safari, um eine Verknüpfung hinzuzufügen (iOS 13 oder früher)

  1. Wischen Sie in der App, für die Sie eine Verknüpfung erstellen möchten, nach rechts und wählen Sie Abkürzung.

    Wählen Sie die Verknüpfung.

  2. Wählen Sie die Schaltfläche zum Anheften einer App auf dem iPhone.

    Anheften einer App auf dem iPhone.

  3. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Zum Startbildschirm hinzufügen

    Zum Startbildschirm hinzufügen.

  4. Wählen Sie Hinzufügen.

    Wählen Sie „Hinzufügen“ zum Hinzufügen zum Startbildschirm.

Hinweis

Verwenden Sie für iOS-Geräte, auf denen mehrere Browser installiert sind, Safari, wenn Sie eine App an die Startseite anheften.

Verwenden Sie Siri-Verknüpfungen, um dem Startbildschirm eine Verknüpfung hinzuzufügen (iOS 14 oder höher)

Die Power Apps mobile App ist nun mit der Siri Verknüpfung integriert. Damit können Sie die Anwendung an die Startseite anheften, Apps mit Siri starten und neue Workflows erstellen. Weitere Informationen zur Funktionsweise von Kurzbefehlen auf iOS finden Sie im Kurzbefehle-Benutzerhandbuch. Diese Funktion erfordert die Power Apps Mobile-Version 3.20092.x oder höher.

Benutzer von iOS 14 oder höher können Siri-Kurzbefehle verwenden, um eine App an den Startbildschirm anzuheften. Die neue Umgebung funktioniert sowohl für modellgetriebene als auch für Canvas-Apps. Wenn Sie einen Siri-Kurzbefehl hinzufügen, wird die App der iOS-Kurzbefehle-App hinzugefügt und von dort aus können Sie die App Ihrem Startbildschirm hinzufügen.

  1. Wischen Sie in der App, für die Sie eine Verknüpfung hinzufügen möchten, nach rechts und wählen Sie Abkürzung.

    Wählen Sie die Verknüpfung.

  2. Fügen Sie einen benutzerdefinierten Satz hinzu, um die App mithilfe von Sprachbefehlen zu öffnen, und wählen Sie dann Zu Siri hinzufügen aus.

    „Zu Siri hinzufügen“ auswählen.

  3. Die App wird der Kurzbefehle-App auf Ihrem mobilen Gerät hinzugefügt. Öffnen Sie die Kurzbefehle-App und wählen Sie die Auslassungspunkte (...) über dem App-Namen.

    Auslassungspunkte auswählen, um einen Kurzbefehl hinzuzufügen.

  4. Wählen Sie Zum Startbildschirm hinzufügen aus.

    „Zum Startbildschirm hinzufügen“ auswählen.

  5. Wählen Sie oben rechts Hinzufügen und dann Fertig aus.

    Wählen Sie „Hinzufügen“ aus.

  6. Gehen Sie zu Ihrem Startbildschirm, um die angeheftete App zu finden.

    App-Kurzbefehl auf dem Startbildschirm.

Sie können das Kurzbefehlsymbol anpassen, es ist jedoch auf die Anpassungsoptionen in iOS beschränkt. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Symbolen in der App „Kurzbefehle“.

In Android an Startbildschirm anheften

Klicken Sie erst auf der App-Kachel auf die Auslassungspunkte (…), dann auf An Startseite anheften, und folgen Sie den Anweisungen, die daraufhin angezeigt werden.

Anheften einer App.

Anzeigen von Nicht-Produktions-Apps

Standardmäßig werden nur modellgesteuerte Produktions-Apps in der App-Liste angezeigt.

Um modellgesteuerte Apps aus Nicht-Produktionsumgebungen anzuzeigen, wählen Sie das Menü Einstellungen (Aktuell: Symbol für Einstellungen Früher Zugang: Schaltfläche Einstellungen) aus, und schalten Sie dann Nicht-Produktions-Apps anzeigen aus. Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen.

Umschalter für Nicht-Produktions-Apps.

Eine App ausführen

Klicken Sie auf die App-Kachel, um eine App auf einem mobilen Gerät auszuführen. Wenn ein anderer Benutzer eine App erstellt und diese per E-Mail für Sie freigibt, können Sie die App über den Link in der E-Mail ausführen.

Ausführen einer Canvas-App

Wenn Sie zum ersten Mal eine Canvas-App ausführen, indem Sie Power Apps mobile verwenden, wird Ihnen eine Anzeige angezeigt, auf der die Wischgesten erläutert werden.

Schließen einer Canvas-App

Wischen Sie mit Ihrem Finger vom linken Rand der App nach rechts, um eine App zu schließen. Auf Android-Geräten können Sie auch die Taste Zurück drücken und anschließend bestätigen, dass Sie die App schließen möchten.

Schließen einer App.

Zwei-Finger-Zoom in einer Canvas-App

Zwei-Finger-Zoom.

Wenn für eine App eine Verbindung zu einer Datenquelle oder eine Berechtigung zur Verwendung der Gerätefunktionen (z. B. der Kamera oder der Positionsdienste) erforderlich ist, müssen Sie Ihre Zustimmung erteilen, bevor Sie die App verwenden können. Normalerweise werden Sie nur bei erstmaliger Ausführung der App dazu aufgefordert.

Erteilen der Zustimmung für eine Canvas-App.

Eine modellgesteuerte App verwenden

Auf dem folgenden Bild sehen Sie ein Beispiel für die Anzeige einer modellgesteuerten App, nachdem Sie sich angemeldet haben. Wie Sie modellbasierte Apps auf Power Apps Mobile ausführen können, erfahren Sie unter Modellbasierte Apps auf Power Apps Mobile verwenden.

Startseite einer modellbasierten App.

Wenn für eine App eine Verbindung zu einer Datenquelle oder eine Berechtigung zur Verwendung der Gerätefunktionen (z. B. der Kamera oder der Positionsdienste) erforderlich ist, müssen Sie Ihre Zustimmung erteilen, bevor Sie die App verwenden können. Normalerweise werden Sie nur beim ersten Verwenden der App dazu aufgefordert.

Zustimmung erteilen.

Schließen einer modellgesteuerten App

Klicken Sie auf „Siteübersicht“ Symbol „Siteübersicht“, und klicken Sie dann auf Apps.

Schließen einer modellgesteuerten App.

Hinweis

Ein Ersteller einer App kann die Navigationsleiste anpassen und die Schaltflächen Home, Recent, Pinned in der Site-Map ein- oder ausblenden. Ein Ersteller von Apps kann auch Gruppen zusammenklappbar machen. Weitere Informationen finden Sie unter Homepage, Angeheftetes, Zuletzt verwendetes und zusammenklappbare Gruppen aus- oder einblenden.

Siehe auch

Modellbasierte Apps auf Power Apps Mobile verwenden
Problembehandlung von Problemen für Power Apps Mobile