Streaming in UnrealStreaming in Unreal

Das Streamen von einem PC zu HoloLens bietet hauptsächlich zwei Vorteile:Streaming from a PC to HoloLens provides two major advantages:

  • Es ermöglicht Ihrer Mixed Reality-App die Nutzung der Rechenleistung Ihres PCs.It lets your mixed reality app take advantage of your PCs computational power.
  • Es verkürzt die Iterationszeiten bei der Entwicklung.It helps speed up development iteration time.

Für den Einstieg müssen Sie den Holographic Remoting Player auf Ihr HoloLens-Gerät herunterladen.To get started, you'll need to download the Holographic Remoting Player to your HoloLens device. Durch den Holographic Remoting-Player kann Ihre App direkt aus den folgenden Quellen zum Remoteplayer auf Ihrer HoloLens streamen:The Holographic Remoting Player lets your app to stream directly to the remoting player on your HoloLens from the following sources:

  • dem Unreal Engine-EditorThe Unreal Engine editor
  • einer verpackten Windows-ProgrammdateiA packaged Windows executable

Beim Streamen haben Sie Zugriff auf nahezu alle der HoloLens-Funktionen, die Ihnen auch beim Ausführen einer Anwendung auf einem Gerät zur Verfügung stehen.When streaming, you have access to almost all of the same HoloLens capabilities as you would when running an application on a device. Dies schließt Handgelenksnachverfolgung (bei einer HoloLens 2), Räumliche Abbildung und Raumanker (Spatial Anchors) ein, die Funktionen in dieser Liste sind jedoch ausgenommen.This includes hand joint tracking if you're on a HoloLens 2, spatial mapping, and spatial anchors, but leaves out the features on this list.

Hinweis

  • Die Streamingqualität hängt stark von der Feldstärke Ihres WLAN-Netzwerks ab.Streaming quality is highly dependent on the strength of your wifi network.
  • Alle Funktionen werden automatisch für den Holographic Remoting Player aktiviert.All capabilities are automatically enabled for the holographic remoting player. Wenn Sie auf eine Funktion stoßen, die per Streaming nur mit einer Benutzerberechtigung arbeitet, diese bei Ausführung auf dem Gerät aber nicht benötigt (Beispiel: Eye Tracking), vergewissern Sie sich in den Projekteinstellungen, dass Sie die richtigen Funktionen aktiviert haben.If you find a capability that requires user permission (ex: eye tracking) to be working over streaming but not when running on device, check to ensure you've enabled the proper capabilities under your project settings.

StreamingeinschränkungenStreaming limitations

Hand-Meshes, die HoloLens-Kamera und die Systemtastatur sind per Streaming nicht verfügbar.Hand meshes, the HoloLens camera, and the system keyboard are unavailable over streaming. Beachten Sie, dass Spracheingaben für gestreamte Apps über das Mikrofon des PCs abgerufen werden können, von dem aus Sie streamen.Note that speech input for streamed apps can be acquired via the microphone of the PC you are streaming from.

OpenXROpenXR

Unreal 4.26 unterstützt bei Ausführung in OpenXR das Streaming auf die Versionen 2.4.0+ des Holographic Remoting-Players.Unreal 4.26 running on OpenXR supports streaming to versions 2.4.0+ of the Holographic Remoting Player. Bei OpenXR-Streaming in 2.4.0 fehlt die Unterstützung für räumliche Abbildung und Spatial Anchors.OpenXR streaming in 2.4.0 is missing support for spatial mapping and spatial anchors.

GeräteunterstützungDevice support

QuelleSource HoloLens (1. Generation)HoloLens first Gen HoloLens 2HoloLens 2 Immersive HeadsetsImmersive Headsets
Unreal-EditorUnreal editor ✔️✔️ ✔️✔️
Windows-PaketWindows package ✔️✔️

Streaming vom Unreal-EditorStreaming from the Unreal editor

Als Entwickler werden Sie feststellen, dass das Streaming vom Unreal-Editor zu Ihrem HoloLens-Gerät beim Testen signifikante Vorteile bietet, nämlich dass Sie nicht mehr auf das Erstellen und Bereitstellen Ihrer App warten müssen, bevor Sie Ihre Updates ausprobieren.As a developer, you'll find that streaming from the Unreal editor to your HoloLens device provides significant benefits when testing, namely that you no longer have to wait for your app to build and deploy before trying out your updates.

Im unserer Tutorialreihe finden Sie ausführliche Anweisungen zum Streamen aus dem Unreal-Editor.You can find detailed instructions for streaming from the Unreal editor in our tutorial series.

Streamen von einer verpackten Windows-ProgrammdateiStreaming from a packaged Windows executable

Seit Unreal 4.25.1 können Sie Ihre App aus einer verpackten Windows-Programmdatei zu einem HoloLens 2-Gerät streamen:In Unreal 4.25.1 and onwards, you can stream your app to a HoloLens 2 device from a packaged Windows executable:

  1. Wechseln Sie im Editormenü zu Datei > Paketprojekt > Windows.Go to File > Package Project > Windows in the editor menu.

    • Wählen Sie einen Speicherort aus, um Ihr Paket zu speichern, und wählen Sie Ordner auswählen aus.Choose a location to save your package and select Select Folder.
  2. Nachdem das Erstellen des Pakets abgeschlossen wurde, öffnen Sie den Holographic Remoting Player auf Ihrer HoloLens 2, und notieren Sie die IP-Adresse.Once the package has finished building, open the Holographic Remoting Player on your HoloLens 2 and make note of the IP Address.

  3. Lassen Sie den Holographic Remoting Player geöffnet, und verwenden Sie die Eingabeaufforderung zum:Leave the Holographic Remoting Player open and use the command line prompt to:

    • Wechseln in das lokale Verzeichnis, in dem Sie das Paket gespeichert haben.cd into the local directory where you saved your package.
    • Geben Sie den folgenden Befehl ein: <App Name>.exe -vr -HoloLensRemoting=<IP Address>Enter the following command: <App Name>.exe -vr -HoloLensRemoting=<IP Address>

Hinweis

Der Anwendungsname in Ihren Projekteinstellungen sollte automatisch zum Erstellen des Windows-Pakets verwendet werden.The application name in your project settings should be automatically used to create the Windows package. Wenn diese aus irgendeinem Grund verschieden sind, verwenden Sie den Namen der Windows-Programmdatei in der Eingabeaufforderung.If these are different for some reason, use the Windows executable name in the command prompt.

Drücken Sie die EINGABETASTE, und sehen Sie, wie das Streamen Ihrer Anwendung beginnt!Hit enter and watch your application start streaming!

BefehlszeilenoptionenCommand line options

Zusätzliche Befehlszeilenoptionen für das Streaming von jeder Plattform in Unreal Engine 4.26+ finden Sie in der Tabelle unten.Additional command line options for streaming from each platform in Unreal Engine 4.26+ can be found in the table below.

OptionOption BeschreibungDescription
-HoloLensRemoting=<IP address:port> Nimmt die IP-Adresse (und optional den Port) des HoloLens 2-Geräts an, mit dem eine Verbindung hergestellt werden soll.Takes the IP address (and optional port) of the HoloLens 2 device to connect to. Wenn kein Port angegeben wird, wird standardmäßig 8265 verwendet.If no port is provided, default to 8265.
-RemotingBitrate=<bitrate> (optional) Standardwert 8000.(optional) Default 8000. Maximale Netzwerk-Übertragungsrate (KB/s).Max network transfer rate (kb/s).
-HoloLensRemotingListen (optional) Startet einen Lauschserver(optional) Start a listen server
-HoloLensRemotingListenPort=<port> (optional) Nimmt den Port an, an dem gelauscht werden soll.(optional) Takes the port to listen on. Wird zum Herstellen der Verbindung mit einem PC oder einer VM von einem HoloLens-Gerät verwendet.Used for connecting to a PC or VM from a HoloLens device.
-HoloLens1Remoting=<IP address> (in 4.26 veraltet) Nimmt die IP-Adresse des HoloLens 1-Geräts an, mit dem die Verbindung erfolgen soll(deprecated in 4.26) Takes the IP address of the HoloLens 1 device to connect to

Siehe auchSee also