Neuigkeiten für Entwickler in Windows 10, Build 17134What's New in Windows 10 for developers, build 17134

Windows 10 Build 17134 (auch bekannt als April Update oder Version 1803), in Kombination mit Visual Studio 2019 und dem aktualisierten SDK, bietet die Tools, Features und Umgebungen für die Entwicklung eindrucksvoller Apps für die universelle Windows-Plattform.Windows 10 build 17134 (also known as the April Update or version 1803), in combination with Visual Studio 2019 and the updated SDK, provide the tools, features, and experiences to make remarkable Universal Windows Platform apps. Nach der Installation der Tools und des SDKs unter Windows 10 können Sie entweder eine neue universelle Windows-App erstellen oder sich mit der Verwendung von vorhandenem App-Code unter Windows vertraut machen.Install the tools and SDK on Windows 10 and you’re ready to either create a new Universal Windows app or explore how you can use your existing app code on Windows.

Dies ist eine Sammlung von neuen und verbesserten Features und Richtlinien, die in dieser Version für Windows-Entwickler interessant sind.This is a collection of new and improved features and guidance of interest to Windows developers in this release. Eine vollständige Liste mit neuen Namespaces, die dem Windows SDK hinzugefügt wurden, finden Sie in den API-Änderungen unter Windows 10, Build 17134.For a full list of new namespaces added to the Windows SDK, see the Windows 10 build 17134 API changes. Weitere Informationen zu den Highlights von Windows 10 finden Sie unter Die Highlights in Windows 10.For more information on the highlighted features of Windows 10, see What's cool in Windows 10. Darüber hinaus finden Sie unter Windows Developer Platform-Features eine grobe Übersicht über die früheren und zukünftigen neuen Features der Windows-Plattform.In addition, see Windows Developer Platform features for a high-level overview of both past and future additions to the Windows platform.

Design und BenutzeroberflächeDesign & UI

FeatureFeature BeschreibungDescription
Adaptive und interaktive PopupbenachrichtigungenAdaptive and interactive toast notifications Optimieren Sie Ihre App mit adaptiven und interaktiven Benachrichtigungen.Enhance your app with adaptive and interactive notifications. Entdecken Sie die aktualisierte Anleitung für Popupbenachrichtigungen und die Informationen über Größenbeschränkung von Bildern, Statusleisten und das Hinzufügen von Eingabeoptionen.Get started with our updated guidance on toast notifications, and explore the new information on image size restrictions, progress bars, and adding input options.

ExpirationTime wird jetzt bei geplanten Popupbenachrichtigungen unterstützt.ExpirationTime is now supported on scheduled toast notifications.
Links zu InhaltenContent links Das neue Steuerelement Links zu Inhalten bietet eine Möglichkeit, umfangreiche Daten in Textsteuerelemente einzubetten, wodurch Benutzer weitere Informationen zu einer Person oder einem Ort finden und verwenden können, ohne den Kontext Ihrer App verlassen zu müssen.The new Content links control provides a way to embed rich data in your text controls, which lets a user find and use more information about a person or place without leaving the context of your app.
EntwurfsbeispieleDesign samples Das Beispiel „BuildCast” wurde auf der Seite Design-Toolkits und Beispiele hinzugefügt.The BuildCast sample has been added to the Design toolkits and samples page. BuildCast ist ein End-to-End-Beispiel und basiert auf dem Fluent Design-System sowie auf andere Funktionen der universellen Windows-Plattform.BuildCast is an end-to-end sample built to showcase the Fluent Design System and other capabilities of the Universal Windows Platform.
Eingebettete HandschriftEmbedded handwriting Den Textsteuerelementen wurde die Stifteingabefunktion hinzugefügt, damit Benutzer mit Windows Ink direkt in die Textfelder schreiben können.The pen input feature has been added to text controls, enabling users to write directly into text boxes with Windows Ink. Während der Benutzer schreibt, wird der Text in ein Skript konvertiert, das das Verhalten der natürlichen Schreibweise beibehält.As the user writes, the text is converted to a script that maintains the feel of natural writing.
Fluent Design-UpdatesFluent Design updates Wir haben viele unserer Fluent Design-Seiten mit neuen Informationen und Anleitungen aktualisiert:We've updated many of our Fluent Design pages with new information and guidance:
* Die Fluent Design-Übersicht wurde aktualisiert, um die neuesten Fluent Design-Features widerzuspiegeln.* The Fluent design overview has been updated to align to the latest Fluent features.
* Reveal highlight enthält neue Anleitungen über Designs und benutzerdefinierte Steuerelemente.* Reveal highlight has new guidance on themes and custom controls.
* Navigationsverlauf und Rückwärtsnavigation wurden überarbeitet und mit detaillierten Beispielen, Leitfäden zur Optimierung der Geräte und Richtlinien für das benutzerdefinierte Verhalten aktualisiert.* Navigation history and backwards navigation has been revamped, with detailed examples, guidance for device optimization, and guidelines for custom behavior.
FokusnavigationFocus navigation Im neuen Thema Fokusnavigation wird beschrieben, wie eine UWP-Anwendung für Benutzer optimiert werden kann, die nicht zeigenden Eingabetypen wie Tastaturen, Gamepads oder Fernbedienungen nutzen.The new focus navigation topic describes how to optimize a UWP application for users that rely on non-pointing input types, such as keyboards, gamepads, or remote controls. Darüber hinaus werden unter Programmgesteuerte Fokusnavigation die APIs beschrieben, die Sie verwenden können, um diese Funktionen zu verbessern.In addition, programmatic focus navigation describes the APIs you can use to enhance these experiences.
TastenkombinationenKeyboard shortcuts Unsere Anleitung zu Zugriffstasten wurde mit neuen Verwendbarkeitsinformationen aktualisiert.Our guidance on keyboard accelerators has been updated with new usability information. Fügen Sie QuickInfos zu Zugriffstasten und Bezeichnungen zu Ihren Steuerelementen hinzu, um die Erkennbarkeit zu verbessern oder das Standardverhalten von Zugriffstasten mit neuen APIs zu überschreiben.Add tooltips to your keyboard accelerators and labels to your controls to improve discoverability, or override default keyboard accelerator behavior with new APIs.
SeitenlayoutsPage layouts Wir haben unsere Dokumentation zu XAML-Seitenlayout mit neuen Informationen zu dynamischen Layouts und visuellen Zuständen aktualisiert.We've updated our XAML page layout docs with new information on fluid layouts and visual states. Diese Features ermöglichen eine bessere Kontrolle darüber, wie die Position der Elemente Ihrer App reagiert und sich an den verfügbaren visuellen Platz anpasst.These features allow for greater control over how the position of elements in your app respond and adapt to the available visual space.
Aktualisierung durch ZiehenPull to refresh Dank des Steuerelements Aktualisieren durch Ziehen können Benutzer aktuelle Daten in einer Liste durch das Ausführen einer Ziehbewegung von oben nach unten in der Liste abrufen.The Pull to refresh control allows a user to pull down a list of data in order to retrieve more data. Diese Funktion wird häufig auf Geräten mit Touchscreen verwendet.It is widely used on devices with a touch screen.
NavigationsansichtNavigation view Das Navigationsansicht-Steuerelement bietet über ein zuklappbares Navigationsmenü Navigation auf oberster Ebene in Ihrer App.The Navigation view control provides a collapsible navigation menu for top-level navigation in your app. Dieses Steuerelement implementiert das Navigationsbereichsmuster (oder das Muster des Hamburger-Menüs) und passt den Anzeigemodus des Bereichs automatisch an verschiedene Fenstergrößen an.This control implements the nav pane, or hamburger menu, pattern and automatically adapts the pane's display mode to different window sizes.
Reveal FocusReveal focus Die neuen Einblendungen mit Fokus-Effekte bieten Lichtelemente für Erfahrungen wie Xbox One und Fernsehbildschirme.The new Reveal focus effect provides lighting for experiences such as Xbox One and television screens. Sie animieren den Rahmen des fokussierbaren Elementes wie beispielsweise Schaltflächen, wenn der Benutzer den Fokus des Gamepad oder der Tastatur darauf lenken.It animates the border of focusable elements, such as buttons, when the user moves gamepad or keyboard focus to them.
SoundSound XAML unterstützt jetzt 3D Audio mit der Eigenschaft SpatialAudioMode.XAML now supports 3D Audio with the SpatialAudioMode property. Weitere Informationen zur Konfiguration finden Sie unter Sound.See Sound for information on how it can be configured.
TilesTiles Verfolgbare Kachelbenachrichtigungen werden jetzt in JavaScript-basierten UWP-Apps unterstützt.Chaseable tile notifications are now supported in JavaScript-based UWP apps.

Sekundäre Kachel- und Signalbenachrichtigungen werden jetzt von Desktop-Brücken-Apps unterstützt.Secondary tile and badge notifications are now supported from Desktop Bridge apps.
StrukturansichtTree View Das Steuerelement Strukturansicht ermöglicht eine Hierarchieauflistung mit Knoten, die das Aus- und Einblenden von geschachtelten Elementen erlauben.The TreeView control enables a hierarchical list with expanding and collapsing nodes that contain nested items. Das Steuerelement kann verwendet werden, um eine Ordnerstruktur oder geschachtelte Beziehungen zwischen Elementen in der Benutzeroberfläche zu veranschaulichen.It can be used to illustrate a folder structure or nested relationships in your UI.
SchreibstilWriting style Wir haben unseren Artikel über Ausdrucksweise und Tonfall aktualisiert und erweitert und diesen in eine Schreibstilanleitung umgewandelt.We've upgraded and expanded our article on voice and tone, transforming it into Writing style guidance. Diese neuen Informationen enthalten Prinzipien zur Erstellung von effektivem Text in Ihrer App sowie bewährte Methoden für das Schreiben von Steuerelementen wie Fehlermeldungen oder Dialogfeldern.This new information provides principles for creating effective text in your app, and recommends best practices for writing for controls such as error messages or dialogs.

SpieleGaming

FeatureFeature BeschreibungDescription
Erste Schritte bei der SpieleentwicklungGetting started for game development Möchten Sie Spiele für Windows 10 entwickeln?Interested in developing games for Windows 10? Die neue Seite Erste Schritte bei der Spieleentwicklung ermöglicht einen vollständigen Überblick darüber, wie Sie sich einrichten, registrieren und die Übermittlung Ihrer Apps und Spiele vorbereiten.The new Getting started for game development page gives you a full overview of what you need to do to get yourself set up, registered, and ready to submit your apps and games.
GrafikadapterGraphics adapters Wir haben die folgenden DXGI-APIs hinzugefügt, die sich auf die Einstellungen und das Entfernen von Grafikadaptern beziehen:The following DXGI APIs have been added, which are related to graphics adapter preference and removal:
* Die IDXGIFactory6-Schnittstelle bietet eine einzelne Methode, die Grafikkarten basierend auf einer bestimmten GPU-Einstellung aufzählt.* The IDXGIFactory6 interface enables a single method that enumerates graphics adapters based on a given GPU preference.
* Die DXGIDeclareAdapterRemovalSupport-Funktion ermöglicht einem Prozess anzugeben, dass er in Bezug auf das Entfernen von Grafikgeräten resilient reagiert.* The DXGIDeclareAdapterRemovalSupport function allows a process to indicate that it's resilient to any of its graphics devices being removed.
* Die DXGI_GPU_PREFERENCE-Enumeration beschreibt die Einstellung der GPU, auf der die App ausgeführt wird.* The DXGI_GPU_PREFERENCE enumeration describes the preference of GPU for the app to run on.

Windows-Apps entwickelnDevelop Windows apps

FeatureFeature BeschreibungDescription
Adaptive KartenAdaptive Cards Adaptive Karten sind ein offenes Kartenaustauschformat, mit dem Entwickler UI-Inhalte auf einheitliche und konsistente Weise austauschen können.Adaptive cards are an open card exchange format enbling developers to exchange UI content in a common and consistent way. Deren Inhalte werden als JSON-Objekt beschrieben, das gerendert werden kann, um das Aussehen und Verhalten der Hostanwendung automatisch anzupassen.They describe their content as a JSON object that can be rendered to automatically adapt to the look and feel of the host application.
App-RessourcengruppeApp Resource Group Die AppResourceGroupInfo-Klasse verfügt über neue Methoden, die Sie verwenden können, um den Übergang für den Status „Angehalten”, „Aktiv (Fortgesetzt)“ und „Beendet” zu initiieren.The AppResourceGroupInfo class has new methods that you can use to initiate the transition to the app suspended, active (resumed), and terminated states.
Zugriff auf das allgemeine DateisystemBroad file-system access Die Funktion broadFileSystemAccess ermöglicht Apps den gleichen Zugriff auf das Dateisystem wie dem Benutzer, der aktuell die App ohne Dateiauswahlaufforderungen ausführt.The broadFileSystemAccess capability grants apps the same access to the file system as the user who is currently running the app without file-picker style prompts. Weitere Informationen finden Sie unter Berechtigungen für den Dateizugriff und im Eintrag broadFileSystemAccess unter Deklarationen von App-Funktionen.For more info, see File access permissions and the broadFileSystemAccess entry in App capability declarations.
C++/WinRTC++/WinRT C++/WinRT ist eine neue, vollständig standardmäßige und moderne C++17-Sprachprojektion für Windows-Runtime-APIs (WinRT).C++/WinRT is a new, entirely standard, modern C++17 language projection for Windows Runtime (WinRT) APIs. Sie wird ausschließlich in Headerdateien implementiert und ist darauf ausgelegt, Ihnen erstklassigen Zugriff auf die moderne Windows-API bereitzustellen.It's implemented solely in header files, and designed to provide you with first-class access to the modern Windows API. Mit C++/WinRT können Sie WinRT-APIs mit jedem standardkonformen C++17-Compiler erstellen und verwenden.With C++/WinRT, you can author and consume WinRT APIs using any standards-compliant C++17 compiler. Verwenden Sie für Ihre C++-Anwendungen – von Win32 bis UWP – C++/WinRT, damit Ihr Code standardmäßig, modern und klar bleibt und Ihre Anwendung schlank und schnell ist.For your C++ applications — from Win32 to UWP — use C++/WinRT to keep your code standard, modern, and clean, and your application lightweight and fast.
UWP-Konsolen-AppsConsole UWP apps Sie können jetzt C++/WinRT- oder /CX UWP-Konsolen-Apps erstellen, die in einem Konsolenfenster wie einem DOS- oder PowerShell-Konsolenfenster ausgeführt werden.You can now write C++ /WinRT or /CX UWP console apps that run in a console window such as a DOS or PowerShell console window. Konsolen-Apps verwenden das Konsolenfenster für die Eingabe und Ausgabe.Console apps use the console window for input and output. UWP-Konsolen-Apps können im Microsoft Store veröffentlicht werden, haben einen Eintrag in der App-Liste und eine primäre Kachel, die an das Startmenü angeheftet werden kann.UWP console apps can be published to the Microsoft Store, have an entry in the app list, and a primary tile that can be pinned to the Start menu. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer Konsolen-App für die universelle Windows-Plattform.For more info, see Create a Universal Windows Platform console app
Erweiterte App-ManifestfunktionenExpanded app manifest capabilities Dem App-Paketmanifestschema wurden mehrere Features hinzugefügt, darunter: Zugriff auf das allgemeine Dateisystem, Aktivieren von Strichcodescannern für Point-of-Service-Geräte, Definieren einer UWP-Konsolen-App und vieles mehr.Several features have been added to the App Package Manifest schema, including: broad file system access, enabling barcode scanners for point-of-service devices, defining a UWP console app, and more. Weitere Informationen finden Sie unter Änderungen am App-Manifest in Windows 10.See app manifest changes in Windows 10 for more details.
Unterstützte Orientierungspunkte und Überschriften für die barrierefreie Technologie (AT)Landmarks and Headings supported for accessible technology (AT) „Unterstützte Orientierungspunkte und Überschriften” definieren Bereiche einer Benutzeroberfläche, die Benutzer bei der effizienten Navigation von Hilfstechnologien wie Bildschirmleseprogrammen unterstützen.Landmarks and headings define sections of a user interface that aid in efficient navigation for users of assistive technology such as screen readers. Weitere Informationen finden Sie unter Unterstützte Orientierungspunkte und Überschriften.For more information see Landmarks and Headings.
Maschinelles LernenMachine Learning Mit Windows Machine Learning können Sie Apps erstellen, die bereits trainierte Machine Learning-Modelle lokal auf Ihrem Windows 10-Geräten auswerten.Windows Machine Learning allows you to build apps that evaluate pre-trained machine learning models locally on your Windows 10 devices. Weitere Informationen zur Plattform finden Sie unter Windows Machine Learning.To learn more about the platform, see Windows Machine Learning.
Der MachineLearning-Namespace enthält Klassen, mit denen Apps Machine Learning-Modelle hochladen, Daten als Eingaben binden und Ergebnisse auswerten können.The MachineLearning namespace contains classes that enable apps to load machine learning models, bind data as inputs, and evaluate the results.
KartensteuerelementeMap Controls Die MapControl-Klasse verfügt über eine neue Eigenschaft namens Region, die Sie zum Anzeigen von Inhalt in einem Kartensteuerelement verwenden können, das auf der Sprache einer bestimmten Region (z.B. dem Bundesland) basiert.The MapControl class has a new property named Region that you can use to show contents in a map control based on the language of a specific region (for example, the state or province).
KartenelementeMap Elements Die MapElement-Klasse verfügt über eine neue Eigenschaft namens IsEnabled, mit der Sie angeben können, ob Benutzer mit MapElement interagieren können.The MapElement class has a new property named IsEnabled that you can use to specify whether users can interact with the MapElement.
Ortsinformationen zuordnenMap Place Info Die PlaceInfo-Klasse enthält eine neue Methode CreateFromAddress, die Sie zum Erstellen einer PlaceInfo mithilfe einer Adresse und eines Anzeigenamens verwenden können.The PlaceInfo class contains a new method CreateFromAddress that you can use to create a PlaceInfo by using an address and display name.
KartendiensteMap Services Die MapRouteDrivingOptions-Klasse enthält eine neue Eigenschaft namens DepartureTime, die Sie verwenden können, um eine Route mit den Verkehrsverhältnissen zu berechnen, die für den angegebene Tag und die Uhrzeit typisch sind.The MapRouteDrivingOptions class contains a new property named DepartureTime that you can use to compute a route with the traffic conditions that are typical for the specified day and time.
Mehrere Instanzen einer UWP-AppMulti-instance UWP apps Eine UWP-App kann abonniert werden, um mehrere Instanzen zu unterstützen.A UWP app can opt-in to support multiple instances. Wenn eine Instanz einer UWP-App mit mehreren Instanzen ausgeführt wird und eine nachfolgende Aktivierungsanforderung eingeht, wird die vorhandene Instanz von der Plattform nicht aktiviert.If an instance of an multi-instance UWP app is running, and a subsequent activation request comes through, the platform will not activate the existing instance. Stattdessen wird eine neue Instanz erstellt, die in einem separaten Prozess ausgeführt wird.Instead, it will create a new instance, running in a separate process. Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen einer universellen Windows-App mit mehreren Instanzen.For more info, see Create a multi-instance Universal Windows App.
APIs zur Paketressourcenindizierung und benutzerdefinierte BuildsystemePackage resource indexing APIs and custom build systems Mit den APIs zur Paketressourcenindizierung (PRI) können Sie ein benutzerdefiniertes Buildsystem für die Ressourcen Ihrer UWP-App entwickeln.With package resource indexing (PRI) APIs, you can develop a custom build system for your UWP app's resources. Das Buildsystem kann PRI-Dateien erstellen und mit einer Versionsangabe versehen sowie Sicherungskopien generieren, und zwar für jeden Grad an Komplexität, den Ihre UWP-App benötigt.The build system will be able to create, version, and dump PRI files to whatever level of complexity your UWP app needs. Wenn Sie ein benutzerdefiniertes Buildsystem besitzen, das derzeit das Befehlszeilentool „MakePri.exe“ verwendet, empfiehlt es sich, stattdessen die PRI-APIs aufzurufen, da diese mehr Leistung und Kontrolle bieten.If you have a custom build system that currently uses the MakePri.exe command-line tool, we recommend that you switch over to calling the PRI APIs instead, as they provide increased performance and control.
PlayReadyPlayReady Microsoft PlayReady umfasst eine Reihe von Technologien zum Schutz digitaler Inhalte vor unbefugtem Zugriff.Microsoft PlayReady is a set of technologies for protecting digital content from unauthorized usage. PlayReady kann auf verschiedenen Geräten und Apps und unter allen Betriebssystemen ausgeführt werden.PlayReady runs on all sorts of devices and apps, and across all operating systems. Erfahren Sie, wie Sie PlayReady in Ihre App integrieren.Learn how to incorporate PlayReady in your app.
Private ZielgruppePrivate Audience Wenn der Eintrag Ihrer App im Store nur für ausgewählte, von Ihnen angegebene Personen sichtbar sein soll, wählen Sie die neue Option Private Zielgruppe aus.If you want your app’s Store listing to be visible only to selected people that you specify, use the new Private audience option. Die App ist dann nur für Kontakte in den Gruppen sichtbar oder verfügbar, die Sie angeben.The app will not be discoverable or available to anyone other than people in the group(s) you specify. Diese Option ist nützlich für Betatests, da Sie damit Ihre App an Tester verteilen können, ohne dass andere Benutzer auf die App zugreifen oder diese im Store-Eintrag sehen können.This option is useful for beta testing, as it lets you distribute your app to testers without anyone else being able to get the app, or even see its Store listing. Weitere Informationen finden Sie unter Sichtbarkeitsoptionen auswählen.For more info, see Choose visibility options.
Progressive Web-AppsProgressive Web Apps Microsoft Edge und UWP-Web-Apps unterstützen jetzt Progressive Web-Apps (PWAs)!Microsoft Edge and UWP web apps now support Progressive Web Apps (PWAs)!
* Mithilfe der standardbasierten Webtechnologien und Featureerkennung können Sie Ihre Web-Apps so erweitern, dass sie systemeigene App-Erlebnisse bereitstellen, einschließlich Pushbenachrichtigungen, Offlinesupport und Betriebssystemintegration, gleichzeitig jedoch immer noch eine großartige Weberfahrung auf Browsern und Plattformen bieten, die noch keine Unterstützung für PWA-Technologien bieten.* Using standards-based web technologies and feature detection, you can enhance your web apps to provide native app experiences, including push notifications, offline support, and OS integration, while still offering a great baseline web app experience on browsers and platforms that don’t yet support PWA technologies.
Durch * Hinzufügen einer Manifestdatei zu Ihrer App kann diese auf der gesamten UWP-Gerätefamilie (einschließlich sicherer Geräte mit Windows 10-S-Modus) installiert und im Microsoft Store verteilt werden.* Adding a manifest file to your app enables it to be installed across the entire UWP device family (including secure Windows 10 S-mode devices) and distributed from the Microsoft Store.
PWAs sind eine natürliche Weiterentwicklung der gehosteten Web-Apps, bieten jedoch dank Service Workers, Cache und Push-APIs eine standardbasierte Unterstützung für Offlineszenarien.PWAs are a natural evolution of Hosted Web Apps, but with standards-based support for offline scenarios, thanks to the Service Workers, Cache, and Push APIs.
BildschirmaufnahmeScreen capture Der Windows.Graphics.Capture-Namespace enthält APIs zum Abrufen von Frames aus einer Anzeige oder einem Anwendungsfenster, um Videostreams zu erstellen oder gemeinsame und interaktive Benutzeroberflächen zu erstellen.The Windows.Graphics.Capture namespace provides APIs to acquire frames from a display or application window, to create video streams or snapshots to build collaborative and interactive experiences. Weitere Informationen finden Sie unter Bildschirmaufnahme.See Screen capture for more information.
SystemtriggerSystem Triggers Mit CustomSystemEventTrigger können Sie einen Systemtrigger definieren, wenn das Betriebssystem keinen Systemtrigger zur Verfügung stellt, den Sie benötigen.The CustomSystemEventTrigger allows you to define a system trigger when the OS doesn't provide a system trigger that you need. Beispiel: Wenn der Hardwaretreiber und die UWP-App beide von Drittanbietern stammen und der Hardwaretreiber ein benutzerdefiniertes Ereignis auslösen soll, das die App behandeln muss.Such as when a hardware driver and the UWP app both belong to 3rd party, and the hardware driver needs to raise a custom event that its app handles. Beispielsweise eine Soundkarte, die Benutzer darüber benachrichtigt, wenn ein Anschluss an eine Audiobuchse erfolgt.For example, an audio card that needs to notify a user when an audio jack is plugged in.
BenutzeraktivitätenUser Activities In der neuen UserActivity-Dokumentation wird erläutert, wie Benutzer auch über mehrere Geräte hinweg fortsetzen können, was sie in Ihrer App erledigt haben.New UserActivity documentation explains how to help users resume what they were doing in your app, even across multiple devices.
Die UserActivitySessionHistoryItem-Klasse verfügt über neue Methoden, um Aktivitäten des aktuellen Benutzers abzurufen.The UserActivitySessionHistoryItem class has new methods that retrieve recent user activities. Weitere Informationen dazu und zu einer Überlastung finden Sie unter GetRecentUserActivitiesAsync.See GetRecentUserActivitiesAsync, and its overload, for details.
Windows Mixed Reality-APIsWindows Mixed Reality APIs Um die wachsende Windows Mixed Reality-Plattform zu unterstützen, wurden den Windows.Graphic.Holographic- und Windows.UI.Input.Spatial-Namespaces neue APIs hinzugefügt.To support the growing Windows Mixed Reality platform, new APIs have been added to the Windows.Graphic.Holographic and Windows.UI.Input.Spatial namespaces.
Dokumentation zu Windows Mixed RealityWindows Mixed Reality docs Die Windows Mixed Reality-Anleitung für Entwickler wird jetzt auf docs.microsoft.com gehostet.The Windows Mixed Reality developer guidance is now hosted on docs.microsoft.com. Genau wie in dieser UWP-Dokumentation können Sie nun Feedback bei GitHub-Problemen übermitteln oder einen eigenen Beitrag über einen Pull Request senden.Just like in these UWP docs, you can now file feedback with GitHub Issues or submit your own contributions via a pull request.

Veröffentlichen und Monetarisieren von Windows-AppsPublish & Monetize Windows apps

FeatureFeature BeschreibungDescription
Herunterladen und Installieren von Paketupdates aus dem StoreDownload and install package updates from the Store Wir haben Herunterladen und Installieren von Paketupdates aus dem Store mit neuen Anleitungen und Beispielen zum Herunterladen und Installieren von Paketupdates ohne Anzeigen einer Benachrichtigungsbenutzeroberfläche für den Benutzer, Deinstallieren eines optionalen Pakets und Abrufen von Informationen zu Paketen in der Download- und Installationswarteschlange für Ihre App aktualisiert.We've updated Download and install package updates from the Store with new guidance and examples about how to download and install package updates without displaying a notification UI to the user, uninstall an optional package, and get info about packages in the download and install queue for your app.
Angeben formfreier Preise in der lokalen Währung für einen bestimmten MarktEnter free-form prices in a specific market's local currency Wenn Sie den Grundpreis Ihrer App für einen bestimmten Markt überschreiben, sind Sie nicht mehr auf das Standardpreisniveaus beschränkt. Sie haben nun die Möglichkeit, einen formfreien Preis in der lokalen Währung des Markts einzugeben.When you override your app's base price for a specific market, you are no longer limited to choosing one of the standard price tiers; you now have the option to enter a free-form price in the market's local currency. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen und Planen von App-Preisen.For more info, see Set and schedule app pricing. Diese Funktion steht allen Windows-Entwicklern zur Verfügung, und das aktualisierte SDK ist nicht erforderlich.This feature is available to all Windows developers and does not require the updated SDK.
Store-KontextStore Context Die StoreContext-Klasse wurde durch eine Auswahl neuer Methoden aktualisiert.The StoreContext class has been updated with a selection of new methods. Diese Methoden verwalten das Herunterladen und Installieren von Paketupdates und Add-Ons für eine App.These methods manage the downloading and installation of package updates and add-ons for an app.
Abonnement-Add-Ons sind jetzt für alle Entwickler verfügbarSubscription add-ons are now available to all developers Erstellen und veröffentlichen Sie Abonnement-Add-Ons, um digitale Produkte in Ihrer App und Ihren Spielen zu verkaufen (z.B. App-Features oder digitale Inhalte), die mit einer automatisierten wiederkehrenden Abrechnung arbeiten.Create and publish subscription add-ons to sell digital products in your apps and games (such as app features or digital content) with automated recurring billing periods. Weitere Details finden Sie unter Aktivieren von Abonnement-Add-Ons für die App.For more details, see Enable subscription add-ons for your app. Diese Funktion steht allen Windows-Entwicklern zur Verfügung, und das aktualisierte SDK ist nicht erforderlich.This feature is available to all Windows developers and does not require the updated SDK.

VideosVideos

Folgende Videos wurden seit dem Fall Creators Update veröffentlicht. Diese heben neue und verbesserte Features in Windows 10 für Entwickler hervor.The following videos have been published since the Fall Creator's Update, highlighting new and improved features in Windows 10 for developers.

Tools für die Barrierefreiheit für Windows-EntwicklerAccessibility tools for Windows developers

Das Windows 10 SDK enthält verschiedene Tools, um die Bedienungshilfen Ihrer App zu testen und zu verbessern.The Windows 10 SDK includes several tools to help you test for and improve the accessibility of your app. Die Tools „Inspect” und „AccEvent” helfen Ihnen, Ihre Apps für alle Benutzer verfügbar zu machen.The Inspect and AccEvent tools help you ensure your apps are available to all. Sie können das Video ansehen, um weitere Informationen zu diesen Tools zu erhalten und weitere Informationen zu Barrierefreiheitstests lesen.Watch the video to learn about these tools, then read more about accessibility testing for more information.

Erstellen von 3D-App-Startprogrammen für Windows Mixed RealityCreating 3D app launchers for Windows Mixed Reality

3D-Startprogramme bieten eine einmalige Möglichkeit für Benutzer, eine volumetrische Darstellung Ihrer App in der Mixed Reality-Heimumgebung darzustellen.3D launchers provide a unique way for users to place a truly volumetric representation of your app in their Mixed Reality home environment. Video ansehen – hier finden Sie Informationen zum Vorbereiten Ihres 3D-Modells und zum Verwenden als Startprogramm für Ihre App. Lesen Sie die Entwicklerdokumentation, und sehen Sie sich unsere Designrichtlinien an, um weitere Informationen zu erhalten.Watch the video to learn how to prepare your 3D model and assign it as the launcher for your app, then read the developer docs and check out our design guidance for more information.

Erstellen einer UWP-Konsolen-AppCreating a UWP Console App

Sie können jetzt UWP-Apps erstellen, die in einem PowerShell- oder DOS-Konsolenfenster ausgeführt werden.You can now create UWP apps that run inside a PowerShell or DOS console window. Sehen Sie sich das Video an, um mehr zu erfahren, und lesen Sie dann die Dokumentation, um weitere Informationen zu erhalten.Watch the video to learn how, then check out the docs for more information.

Verwenden von Windows ML in einer AppHow to use Windows ML in your app

Mit Windows Machine Learning können Sie Apps erstellen, die bereits trainierte Machine Learning-Modelle lokal auf Ihrem Windows 10-Geräten auswerten.Windows Machine Learning allows you to build apps that evaluate pre-trained machine learning models locally on your Windows 10 devices. Sehen Sie sich das Video an mit einer kurzen exemplarischen Vorgehensweise an, und lesen Sie dann die Dokumentation, um das Bild zu vervollständigen.Watch the video for a quick walkthrough, then read the docs for the full story.

Nachverfolgung des Motion-ControllersMotion controller tracking

Motion-Controller stellen die Hände des Benutzers in Windows Mixed Reality dar.Motion controllers represent a user's hands in Windows Mixed Reality. Sehen Sie sich das Video an, und erfahren Sie, wie Motion-Controller funktionieren, wenn sie sich innerhalb und außerhalb des Sichtfelds des Mixed Reality-Kopfhörers befinden, und lesen Sie hier weitere Informationen zum Nachverfolgen des Controllers.Watch the video to learn how the motion controllers work when they are both in and out of the field of view of the Mixed Reality headset, and read more about controller tracking here.

Verpacken einer .NET-App in Visual StudioPackage a .NET app in Visual Studio

Es ist einfacher denn je, eine Desktop-App auf die Universelle Windows-Plattform zu übertragen.It's easier than ever to bring your desktop app to the Universal Windows Platform. Sehen Sie sich das Video an, und erfahren Sie, wie Sie Ihre .NET-App für die Verteilung verpacken. Navigieren Sie dann auf diese Seite, um weitere Informationen zu erhalten.Watch the video to learn how to package your .NET app for distribution, then check out this page for more information.

Xbox Live Creators-ProgrammXbox Live Creators Program

Über das Xbox Live Creators-Programm können Entwickler schnell ihre UWP-Spiele für Xbox One und Windows 10 veröffentlichen.The Xbox Live Creators Program allows developers to quickly publish their UWP games to Xbox One and Windows 10. Sehen Sie sich das Video an, um mehr über das Programm zu erfahren, und besuchen Sie dann diese Seite, auf der Sie die ersten Schritte finden.Watch the video to learn about the program, then check out this page to get started.

Entwicklerfrage: Warum wurde „Dokumente und Einstellungen“ in „Benutzer“ umbenannt?One Dev Question - Why was Docments and Settings renamed Users?

Möchten Sie wissen, warum das Verzeichnis „Dokumente und Einstellungen“ umbenannt wurde?Curious why the Documents and Settings directory was renamed? Raymond Chen erklärt, woher der Name stammt und warum er geändert wurde.Raymond Chen explains where the name came from, and why it was changed. Weitere Entwicklungsdetails zu Windows und Informationen zur Geschichte von Windows finden Sie in Raymond Chens Blog.For more developement details about Windows and its history, check out Raymond's blog.

BeispieleSamples

Coloring BookColoring Book

Das Coloring Book-Beispiel hat ein umfangreiches Update erhalten, um erweiterte Freihandszenarien hinzuzufügen, darunter die Leistung beim Rendern von Freihandeingaben mithilfe der benutzerdefinierten APIs zum Trocknen der Freihandeingaben.The Coloring Book sample has received a major update to incorporate advanced Ink scenarios including improved ink rendering performance using the custom ink drying APIs. Es enthält außerdem Unterstützung für das großflächige Füllen und Färben innerhalb der Linien für Regionen, die von der Grafik definiert sind.It also includes support for flood fill and coloring inside the lines for regions defined by the artwork.

Photo LabPhoto Lab

Das Photo Lab-Beispiel wurde aktualisiert und lädt jetzt Bilder aus der Bildbibliothek mithilfe von Datenvirtualisierung, um die Leistung zu steigern, wenn zahlreiche Dateien vorhanden sind.The Photo Lab sample has been updated to load images from the Pictures library using data virtualization to increase performance when there are numerous files. Außerdem wird auf der Bildbearbeitungsseite im Beispiel jetzt die XamlCompositionBrushBase-Klasse verwendet, um Effekte anzuwenden.Also, the image editing page in the sample now uses the XamlCompositionBrushBase class to apply effects.