ID3DXFont-Schnittstelle

Die ID3DXFont-Schnittstelle kapselt die Texturen und Ressourcen, die zum Rendern einer bestimmten Schriftart auf einem bestimmten Gerät benötigt werden.

Member

Die ID3DXFont-Schnittstelle erbt von der IUnknown-Schnittstelle. ID3DXFont verfügt auch über diese Typen von Membern:

Methoden

Die ID3DXFont-Schnittstelle verfügt über diese Methoden.

Methode Beschreibung
Drawtext Zeichnet formatierten Text. Diese Methode unterstützt ANSI- und Unicode-Zeichenfolgen.
GetDC Gibt ein Handle für einen Anzeigegerätekontext (DC) zurück, für den die Schriftart festgelegt ist.
GetDesc Ruft eine Beschreibung des aktuellen Schriftartobjekts ab. GetDescW und GetDescA sind mit dieser Methode identisch, mit der Ausnahme, dass ein Zeiger auf eine D3DXFONT _ DESCW- bzw. D3DXFONT _ DESCA-Struktur zurückgegeben wird.
GetDevice Ruft das Direct3D-Gerät ab, das dem Schriftartobjekt zugeordnet ist.
GetGlyphData Gibt Informationen zur Platzierung und Ausrichtung eines Glyphen in einer Zeichenzelle zurück.
GetTextMetrics Ruft Schriftartmerkmale ab, die in einer TEXTMETRIC-Struktur identifiziert werden. Diese Methode unterstützt ANSI- und Unicode-Compilereinstellungen.
OnLostDevice Verwenden Sie diese Methode, um alle Verweise auf Videospeicherressourcen freizugeben und alle Zustandsblöcke zu löschen. Diese Methode sollte immer dann aufgerufen werden, wenn ein Gerät verloren geht oder bevor ein Gerät zurückgesetzt wird.
OnResetDevice Verwenden Sie diese Methode, um Ressourcen erneut zu beziehen und den Anfangszustand zu speichern.
PreloadCharacters Lädt eine Reihe von Zeichen in den Videospeicher, um die Effizienz des Renderns auf dem Gerät zu verbessern.
PreloadGlyphs Lädt eine Reihe von Glyphen in den Videospeicher, um die Effizienz des Renderns auf dem Gerät zu verbessern.
PreloadText Lädt formatierten Text in den Videospeicher, um die Effizienz des Renderns auf dem Gerät zu verbessern. Diese Methode unterstützt ANSI- und Unicode-Zeichenfolgen.

Hinweise

Die ID3DXFont-Schnittstelle wird durch Aufrufen von D3DXCreateFont oder D3DXCreateFontIndirectabgerufen.

Der LPD3DXFONT-Typ wird als Zeiger auf die ID3DXFont-Schnittstelle definiert.

typedef interface ID3DXFont ID3DXFont;
typedef interface ID3DXFont *LPD3DXFONT;

Anforderungen

Anforderung Wert
Header
D3dx9core.h
Bibliothek
D3dx9.lib

Siehe auch

D3DX-Schnittstellen