Anfordern des Feedbacks von Stakeholdern mithilfe der Erweiterung "Testfeedback & "

Azure DevOps Services | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018

Die Beteiligten können auf Feedbackanfragen für Benutzergeschichten und Features reagieren, die in Azure DevOps mithilfe eines einfachen End-to-End-Flusses basierend auf der Testfeedbackerweiterung &generiert wurden. Nur Benutzer mit Basic-Zugriff können Feedback anfordern. Grundlegende Benutzer können Feedback mithilfe des in diesem Thema beschriebenen Flusses bereitstellen.

Hinweis

Dieser einfache End-to-End-Fluss gilt nur für Web-Apps und mithilfe von Azure DevOps. Um Feedback für Desktop-Apps oder für frühere Versionen von TFS zu erhalten, verwenden Sie den in "Feedback" beschriebenen Feedbackfluss über die Microsoft Feedback Client.

Anfordern von Feedback von Beteiligten

Anfordern von Feedback von Beteiligten direkt aus einem Azure DevOps Arbeitselement.

  1. Öffnen Sie das Arbeitselementformular für die Benutzergeschichte oder das Feature, für das Sie Feedback anfordern möchten.

  2. Öffnen Sie das Kontextmenü aus den Auslassungszeichen (...), und wählen Sie "Feedback anfordern" aus.

    Choosing the Request feedback option

  3. Geben Sie die Namen der Beteiligten ein, an die Sie die Anforderung senden möchten, und fügen Sie optional anweisungen oder Notizen hinzu, die ihnen helfen, aussagekräftiges Feedback zu geben.

    Selecting users and entering instructions

  4. Wählen Sie "Senden " aus, um E-Mails an alle ausgewählten Beteiligten zu generieren.

Hinweis

Teams können Feedback von anderen Teammitgliedern anfordern, z. B. Benutzer, die den Einfachen Zugriff haben. Fügen Sie einfach ihre Namen im Feedbackanfrageformular hinzu, sodass eine E-Mail an sie gesendet wird. Weitere Informationen finden Sie unter "Kann Benutzer mit einfachem Zugriff auf Feedbackanfragen reagieren?".