IConfigurationBuilder Schnittstelle

Definition

Stellt einen Typ dar, der zum Erstellen der Anwendungskonfiguration verwendet wird.

public interface class IConfigurationBuilder
public interface IConfigurationBuilder
type IConfigurationBuilder = interface
Public Interface IConfigurationBuilder
Abgeleitet

Eigenschaften

Properties

Ruft eine Schlüssel-Wert-Sammlung ab, die zum Freigeben von Daten zwischen IConfigurationBuilder und den registrierten IConfigurationSource-Elementen verwendet werden kann.

Sources

Ruft die Quellen ab, die zum Abrufen von Konfigurationswerten verwendet werden.

Methoden

Add(IConfigurationSource)

Fügt eine neue Konfigurationsquelle hinzu.

Build()

Erstellt eine IConfiguration mit Schlüsseln und Werten aus Quellen, die in Sources registriert sind.

Erweiterungsmethoden

AddAzureKeyVault(IConfigurationBuilder, AzureKeyVaultConfigurationOptions)

Fügt einen IConfigurationProvider hinzu, der Konfigurationswerte aus Azure KeyVault liest.

AddAzureKeyVault(IConfigurationBuilder, String)

Fügt einen IConfigurationProvider hinzu, der Konfigurationswerte aus Azure KeyVault liest.

AddAzureKeyVault(IConfigurationBuilder, String, KeyVaultClient, IKeyVaultSecretManager)

Fügt einen IConfigurationProvider hinzu, der Konfigurationswerte aus Azure KeyVault liest.

AddAzureKeyVault(IConfigurationBuilder, String, IKeyVaultSecretManager)

Fügt einen IConfigurationProvider hinzu, der Konfigurationswerte aus Azure KeyVault liest.

AddAzureKeyVault(IConfigurationBuilder, String, String, X509Certificate2)

Fügt einen IConfigurationProvider hinzu, der Konfigurationswerte aus Azure KeyVault liest.

AddAzureKeyVault(IConfigurationBuilder, String, String, X509Certificate2, IKeyVaultSecretManager)

Fügt einen IConfigurationProvider hinzu, der Konfigurationswerte aus Azure KeyVault liest.

AddAzureKeyVault(IConfigurationBuilder, String, String, String)

Fügt einen IConfigurationProvider hinzu, der Konfigurationswerte aus Azure KeyVault liest.

AddAzureKeyVault(IConfigurationBuilder, String, String, String, IKeyVaultSecretManager)

Fügt einen IConfigurationProvider hinzu, der Konfigurationswerte aus Azure KeyVault liest.

AddConfiguration(IConfigurationBuilder, IConfiguration)

Fügt configurationBuilder eine vorhandene Konfiguration hinzu.

AddConfiguration(IConfigurationBuilder, IConfiguration, Boolean)

Fügt configurationBuilder eine vorhandene Konfiguration hinzu.

AddCommandLine(IConfigurationBuilder, Action<CommandLineConfigurationSource>)

Fügt eine IConfigurationProvider-Schnittstelle hinzu, die Konfigurationswerte aus der Befehlszeile liest.

AddCommandLine(IConfigurationBuilder, String[])

Fügt eine IConfigurationProvider-Schnittstelle der CommandLineConfigurationProvider-Klasse hinzu, die Konfigurationswerte aus der Befehlszeile liest.

AddCommandLine(IConfigurationBuilder, String[], IDictionary<String,String>)

Fügt eine IConfigurationProvider-Schnittstelle der CommandLineConfigurationProvider-Klasse hinzu, die mithilfe der angegebenen Optionszuordnungen Konfigurationswerte aus der Befehlszeile liest.

Add<TSource>(IConfigurationBuilder, Action<TSource>)

Fügt eine neue Konfigurationsquelle hinzu.

AddUserSecrets(IConfigurationBuilder)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu. Durchsucht die Assembly der GetEntryAssembly()-Methode nach einer Instanz der UserSecretsIdAttribute-Klasse.

AddUserSecrets(IConfigurationBuilder, Assembly)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu.

AddUserSecrets(IConfigurationBuilder, String)

Fügt die Konfigurationsquelle des Geheimen Benutzerschlüssels mit der angegebenen geheimen ID hinzu.

AddUserSecrets<T>(IConfigurationBuilder)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu. Durchsucht die Assembly, die den Typ T für eine Instanz der UserSecretsIdAttribute-Klasse enthält.

AddEnvironmentVariables(IConfigurationBuilder)

Fügt eine IConfigurationProvider-Schnittstelle hinzu, die Konfigurationswerte aus Umgebungsvariablen liest.

AddEnvironmentVariables(IConfigurationBuilder, Action<EnvironmentVariablesConfigurationSource>)

Fügt eine IConfigurationProvider-Schnittstelle hinzu, die Konfigurationswerte aus Umgebungsvariablen liest.

AddEnvironmentVariables(IConfigurationBuilder, String)

Fügt eine IConfigurationProvider-Schnittstelle hinzu, die Konfigurationswerte aus Umgebungsvariablen mit einem angegebenen Präfix liest.

GetFileLoadExceptionHandler(IConfigurationBuilder)

Ruft die Standardschnittstelle IFileProvider ab, die für dateibasierte Anbieter verwendet werden soll.

GetFileProvider(IConfigurationBuilder)

Ruft die Standardschnittstelle IFileProvider ab, die für dateibasierte Anbieter verwendet werden soll.

SetBasePath(IConfigurationBuilder, String)

Legt die FileProvider-Klasse für dateibasierte Anbieter auf eine PhysicalFileProvider-Klasse mit dem Basispfad fest.

SetFileLoadExceptionHandler(IConfigurationBuilder, Action<FileLoadExceptionContext>)

Legt eine Standardaktion fest, die für dateibasierte Anbieter aufgerufen werden soll, wenn ein Fehler auftritt.

SetFileProvider(IConfigurationBuilder, IFileProvider)

Legt die Standardschnittstelle IFileProvider fest, die für dateibasierte Anbieter verwendet werden soll.

AddIniFile(IConfigurationBuilder, IFileProvider, String, Boolean, Boolean)

Fügt eine INI-Konfigurationsquelle zu builder hinzu.

AddIniFile(IConfigurationBuilder, Action<IniConfigurationSource>)

Fügt eine INI-Konfigurationsquelle zu builder hinzu.

AddIniFile(IConfigurationBuilder, String)

Fügt den INI-Konfigurationsanbieter unter path zu builder hinzu.

AddIniFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean)

Fügt den INI-Konfigurationsanbieter unter path zu builder hinzu.

AddIniFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean, Boolean)

Fügt den INI-Konfigurationsanbieter unter path zu builder hinzu.

AddIniStream(IConfigurationBuilder, Stream)

Fügt eine INI-Konfigurationsquelle zu builder hinzu.

AddJsonFile(IConfigurationBuilder, IFileProvider, String, Boolean, Boolean)

Fügt builder eine JSON-Konfigurationsquelle hinzu.

AddJsonFile(IConfigurationBuilder, Action<JsonConfigurationSource>)

Fügt builder eine JSON-Konfigurationsquelle hinzu.

AddJsonFile(IConfigurationBuilder, String)

Fügt builder den JSON-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddJsonFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean)

Fügt builder den JSON-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddJsonFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean, Boolean)

Fügt builder den JSON-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddJsonStream(IConfigurationBuilder, Stream)

Fügt builder eine JSON-Konfigurationsquelle hinzu.

AddKeyPerFile(IConfigurationBuilder, Action<KeyPerFileConfigurationSource>)

Fügt Konfiguration mithilfe von Dateien aus einem Verzeichnis hinzu. Dateinamen werden als Schlüssel verwendet, Dateiinhalte als Wert.

AddKeyPerFile(IConfigurationBuilder, String)
AddKeyPerFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean)

Fügt Konfiguration mithilfe von Dateien aus einem Verzeichnis hinzu. Dateinamen werden als Schlüssel verwendet, Dateiinhalte als Wert.

AddKeyPerFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean, Boolean)
AddInMemoryCollection(IConfigurationBuilder)

Fügt den Speicherkonfigurationsanbieter configurationBuilder hinzu.

AddInMemoryCollection(IConfigurationBuilder, IEnumerable<KeyValuePair<String,String>>)

Fügt den Speicherkonfigurationsanbieter configurationBuilder hinzu.

AddNewtonsoftJsonFile(IConfigurationBuilder, IFileProvider, String, Boolean, Boolean)

Fügt builder eine JSON-Konfigurationsquelle hinzu.

AddNewtonsoftJsonFile(IConfigurationBuilder, Action<NewtonsoftJsonConfigurationSource>)

Fügt builder eine JSON-Konfigurationsquelle hinzu.

AddNewtonsoftJsonFile(IConfigurationBuilder, String)

Fügt builder den JSON-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddNewtonsoftJsonFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean)

Fügt builder den JSON-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddNewtonsoftJsonFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean, Boolean)

Fügt builder den JSON-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddNewtonsoftJsonStream(IConfigurationBuilder, Stream)

Fügt builder eine JSON-Konfigurationsquelle von Newtonsoft hinzu.

AddUserSecrets(IConfigurationBuilder, Assembly)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu. Dadurch wird assembly nach einer Instanz von UserSecretsIdAttribute durchsucht, die eine Benutzergeheimnis-ID angibt.

Eine Benutzergeheimnis-ID ist ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Identifizieren einer Sammlung von Geheimniskonfigurationswerten verwendet wird.

AddUserSecrets(IConfigurationBuilder, Assembly, Boolean)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu. Dadurch wird assembly nach einer Instanz von UserSecretsIdAttribute durchsucht, die eine Benutzergeheimnis-ID angibt.

Eine Benutzergeheimnis-ID ist ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Identifizieren einer Sammlung von Geheimniskonfigurationswerten verwendet wird.

AddUserSecrets(IConfigurationBuilder, Assembly, Boolean, Boolean)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu. Dadurch wird assembly nach einer Instanz von UserSecretsIdAttribute durchsucht, die eine Benutzergeheimnis-ID angibt.

Eine Benutzergeheimnis-ID ist ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Identifizieren einer Sammlung von Geheimniskonfigurationswerten verwendet wird.

AddUserSecrets(IConfigurationBuilder, String)

Fügt die Konfigurationsquelle von Benutzergeheimnissen mit angegebener Benutzergeheimnis-ID hinzu.

Eine Benutzergeheimnis-ID ist ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Identifizieren einer Sammlung von Geheimniskonfigurationswerten verwendet wird.

AddUserSecrets(IConfigurationBuilder, String, Boolean)

Fügt die Konfigurationsquelle von Benutzergeheimnissen mit angegebener Benutzergeheimnis-ID hinzu.

Eine Benutzergeheimnis-ID ist ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Identifizieren einer Sammlung von Geheimniskonfigurationswerten verwendet wird.

AddUserSecrets<T>(IConfigurationBuilder)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu. Durchsucht die Assembly, die den Typ T für eine Instanz von UserSecretsIdAttribute enthält, die eine Benutzergeheimnis-ID angibt.

Eine Benutzergeheimnis-ID ist ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Identifizieren einer Sammlung von Geheimniskonfigurationswerten verwendet wird.

AddUserSecrets<T>(IConfigurationBuilder, Boolean)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu. Durchsucht die Assembly, die den Typ T für eine Instanz von UserSecretsIdAttribute enthält, die eine Benutzergeheimnis-ID angibt.

Eine Benutzergeheimnis-ID ist ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Identifizieren einer Sammlung von Geheimniskonfigurationswerten verwendet wird.

AddUserSecrets<T>(IConfigurationBuilder, Boolean, Boolean)

Fügt die Konfigurationsquelle der Benutzergeheimnisse hinzu. Durchsucht die Assembly, die den Typ T für eine Instanz von UserSecretsIdAttribute enthält, die eine Benutzergeheimnis-ID angibt.

Eine Benutzergeheimnis-ID ist ein eindeutiger Wert, der zum Speichern und Identifizieren einer Sammlung von Geheimniskonfigurationswerten verwendet wird.

AddXmlFile(IConfigurationBuilder, IFileProvider, String, Boolean, Boolean)

Fügt builder eine XML-Konfigurationsquelle hinzu.

AddXmlFile(IConfigurationBuilder, Action<XmlConfigurationSource>)

Fügt builder eine XML-Konfigurationsquelle hinzu.

AddXmlFile(IConfigurationBuilder, String)

Fügt builder den XML-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddXmlFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean)

Fügt builder den XML-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddXmlFile(IConfigurationBuilder, String, Boolean, Boolean)

Fügt builder den XML-Konfigurationsanbieter unter path hinzu.

AddXmlStream(IConfigurationBuilder, Stream)

Fügt builder eine XML-Konfigurationsquelle hinzu.

Gilt für: