Window Window Window Interface

Definition

Stellt ein Fenster dar. Represents a window. Viele sind Arbeitsblatt wie Bildlaufleisten und Gitternetzlinien, eigentlich Eigenschaften des Fensters. Many worksheet characteristics, such as scroll bars and gridlines, are actually properties of the window.

public interface class Window
[System.Runtime.InteropServices.Guid("00020893-0000-0000-C000-000000000046")]
[System.Runtime.InteropServices.InterfaceType(2)]
public interface Window
Public Interface Window
Attribute

Hinweise

Das Window -Objekt ist ein Mitglied der Windows Auflistung. The Window object is a member of the Windows collection. Der Windows -Auflistung zurückgegeben, die durch die Windows -Eigenschaft des der Application -Objekt enthält alle Fenster der Anwendung, während die von die Windows -Auflistung zurückgegeben der Windows -Eigenschaft des der Workbook -Objekt enthält nur die Fenster in der angegebenen Arbeitsmappe. The Windows collection returned by the Windows property of the Application object contains all the windows in the application, whereas the Windows collection returned by the Windows property of the Workbook object contains only the windows in the specified workbook.

Verwenden Sie Windows(index), wobei index ist der Fenstername oder die Indexzahl darstellt, um ein einzelnes Window -Objekt zurückzugeben. Use Windows(index), where index is the window name or index number, to return a single Window object.

Beachten Sie, dass das aktive Fenster immer Windows(1) ist. Note that the active window is always Windows(1).

Die Beschriftung des Fensters wird der Text in der Titelleiste am oberen Rand des Fensters angezeigt wird, wenn das Fenster maximiert ist. The window caption is the text shown in the title bar at the top of the window when the window isn’t maximized. Die Beschriftung wird auch in der Liste der geöffneten Dateien unten im Menü Fenster angezeigt. The caption is also shown in the list of open files on the bottom of the Windows menu. Verwendung der Caption -Eigenschaft auf die Beschriftung des Fensters zurückzugeben oder festzulegen. Use the Caption property to set or return the window caption. Ändern der Beschriftung des Fensters nicht den Namen der Arbeitsmappe zu ändern. Changing the window caption doesn’t change the name of the workbook.

Eigenschaften

_DisplayRightToLeft _DisplayRightToLeft _DisplayRightToLeft

Für die interne Verwendung reserviert. Reserved for internal use.

ActiveCell ActiveCell ActiveCell

Gibt ein Range -Objekt, das die aktive Zelle im aktiven Fenster (das Fenster im Vordergrund) darstellt oder im angegebenen Fenster. Returns a Range object that represents the active cell in the active window (the window on top) or in the specified window. Das Fenster kein Arbeitsblatt angezeigt, schlägt diese Eigenschaft fehl. If the window isn't displaying a worksheet, this property fails.

ActiveChart ActiveChart ActiveChart

Gibt ein Chart -Objekt, das das aktive Diagramm (entweder ein eingebettetes Diagramm oder ein Diagrammblatt) darstellt. Returns a Chart object that represents the active chart (either an embedded chart or a chart sheet). Ein eingebettetes Diagramm wird als aktiv betrachtet, wenn es entweder markiert oder aktiviert ist. An embedded chart is considered active when it's either selected or activated. Wenn kein Diagramm aktiv ist, gibt diese Eigenschaft Nothing zurück. When no chart is active, this property returns Nothing.

ActivePane ActivePane ActivePane

Gibt ein Pane -Objekt, das den aktiven Ausschnitt des Fensters darstellt. Returns a Pane object that represents the active pane in the window.

ActiveSheet ActiveSheet ActiveSheet

Gibt ein Objekt, das aktive Blatt (das Blatt im Vordergrund) darstellt, in der aktiven Arbeitsmappe oder im angegebenen Fenster oder Arbeitsmappe. Returns an object that represents the active sheet (the sheet on top) in the active workbook or in the specified window or workbook. Gibt Nothing zurück, wenn kein Blatt aktiv ist. Returns Nothing if no sheet is active.

ActiveSheetView ActiveSheetView ActiveSheetView

Gibt ein Objekt zurück, das die Ansicht des aktiven Blatts im angegebenen Fenster darstellt. Schreibgeschützt. Returns an object that represents the view of the active sheet in the specified window. Read-only.

Application Application Application

Gibt ein Application -Objekt, das die Excel-Anwendung darstellt. Returns an Application object that represents the Excel application.

AutoFilterDateGrouping AutoFilterDateGrouping AutoFilterDateGrouping

True, Wenn automatisch nach Datum gruppieren zu filtern wird derzeit im angegebenen Fenster angezeigt. True if the auto filter for date grouping is currently displayed in the specified window. Lese-/Schreibzugriff. Read/write.

Caption Caption Caption

Der Name, der in der Titelleiste des Dokumentfensters angezeigt wird. The name that appears in the title bar of the document window.

Creator Creator Creator

Gibt eine 32-Bit-Ganzzahl, die die Anwendung angibt, in der das Objekt erstellt wurde. Returns a 32-bit integer that indicates the application in which this object was created.

DisplayFormulas DisplayFormulas DisplayFormulas

True, Wenn im Fenster Formeln angezeigt werden. False, Wenn das Fenster Werte angezeigt werden. True if the window is displaying formulas; False if the window is displaying values.

DisplayGridlines DisplayGridlines DisplayGridlines

True, Wenn Gitternetzlinien angezeigt werden. True if gridlines are displayed.

DisplayHeadings DisplayHeadings DisplayHeadings

True, Wenn sowohl Zeilen- und Spaltenköpfe angezeigt werden. False, Wenn keine angezeigt Überschriften. True if both row and column headings are displayed; False if there are no headings displayed.

DisplayHorizontalScrollBar DisplayHorizontalScrollBar DisplayHorizontalScrollBar

True, Wenn die horizontale Bildlaufleiste angezeigt wird. True if the horizontal scroll bar is displayed.

DisplayOutline DisplayOutline DisplayOutline

True, wenn Gliederungssymbole angezeigt werden. True if outline symbols are displayed.

DisplayRightToLeft DisplayRightToLeft DisplayRightToLeft

True, Wenn das angegebene Fenster von rechts nach links anstatt von links nach rechts angezeigt wird. True if the specified window is displayed from right to left instead of from left to right. False, Wenn das Objekt von links nach rechts angezeigt wird. False if the object is displayed from left to right.

DisplayRuler DisplayRuler DisplayRuler

True, Wenn ein Lineal für das angegebene Fenster angezeigt wird. True if a ruler is displayed for the specified window. Lese-/Schreibzugriff. Read/write.

DisplayVerticalScrollBar DisplayVerticalScrollBar DisplayVerticalScrollBar

True, Wenn die vertikale Bildlaufleiste angezeigt wird. True if the vertical scroll bar is displayed.

DisplayWhitespace DisplayWhitespace DisplayWhitespace

True, Wenn Leerzeichen angezeigt werden. True if whitespace is displayed. Lese-/Schreibzugriff. Read/write.

DisplayWorkbookTabs DisplayWorkbookTabs DisplayWorkbookTabs

True, Wenn die Arbeitsmappenregister angezeigt werden. True if the workbook tabs are displayed.

DisplayZeros DisplayZeros DisplayZeros

True, Wenn Nullwerte angezeigt werden. True if zero values are displayed.

EnableResize EnableResize EnableResize

True, Wenn das Fenster angepasst werden kann. True if the window can be resized.

FreezePanes FreezePanes FreezePanes

True, wenn geteilte Ausschnitte fixiert sind. True if split panes are frozen.

GridlineColor GridlineColor GridlineColor

Gibt zurück oder legt die Farbe der Gitternetzlinien als einen RGB-Wert fest. Returns or sets the gridline color as an RGB value.

GridlineColorIndex GridlineColorIndex GridlineColorIndex

Gibt zurück oder legt Sie die Farbe der Gitternetzlinien als Indexwert in der aktuellen Farbpalette oder als eine XlColorIndex Konstante. Returns or sets the gridline color as an index into the current color palette or as an XlColorIndex constant.

Height Height Height

Die Höhe des Fensters in Punkt. The height of the window in points.

Hwnd Hwnd Hwnd

Gibt den Fensterhandle des angegebenen Fensters zurück. Returns the window handle of the specified window.

Index Index Index

Gibt die Indexnummer des Objekts in einer Auflistung ähnlicher Objekte zurück. Returns the index number of the object within the collection of similar objects.

Left Left Left

Der Abstand in Punkt vom linken Rand des Clientbereichs zum linken Rand des Fensters. The distance in points from the left edge of the client area to the left edge of the window.

OnWindow OnWindow OnWindow

Zurückgeben oder Festlegen der Name der Prozedur, die ausgeführt wird, wenn ein Fenster aktivieren. Returns or sets the name of the procedure that’s run whenever you activate a window.

Panes Panes Panes

Gibt ein Panes -Auflistung, die alle Ausschnitte im angegebenen Fenster darstellt. Returns a Panes collection that represents all the panes in the specified window.

Parent Parent Parent

Gibt das übergeordnete Objekt für das angegebene Objekt zurück. Returns the parent object for the specified object.

RangeSelection RangeSelection RangeSelection

Gibt ein Range -Objekt, das die markierten Zellen im Arbeitsblatt im angegebenen Fenster darstellt, selbst wenn ein Graphic-Objekt aktiv oder auf dem Arbeitsblatt markiert ist. Returns a Range object that represents the selected cells on the worksheet in the specified window even if a graphic object is active or selected on the worksheet.

ScrollColumn ScrollColumn ScrollColumn

Gibt zurück oder legt die Anzahl der am weitesten links stehende Spalte im Bereich oder Fenster fest. Returns or sets the number of the leftmost column in the pane or window.

ScrollRow ScrollRow ScrollRow

Zurückgeben oder festlegen die Anzahl der Zeilen, die angezeigt wird am oberen Rand der Bereich oder Fenster. Returns or sets the number of the row that appears at the top of the pane or window.

SelectedSheets SelectedSheets SelectedSheets

Gibt ein Sheets -Auflistung, die alle im angegebenen Fenster ausgewählten Blätter darstellt. Returns a Sheets collection that represents all the selected sheets in the specified window.

Selection Selection Selection

Gibt das ausgewählte Objekt im angegebenen Fenster zurück. Returns the selected object in the specified window.

SheetViews SheetViews SheetViews

Gibt die SheetViews -Objekt für das angegebene Fenster. Returns the SheetViews object for the specified window. Schreibgeschützt. Read-only.

Split Split Split

True, Wenn das Fenster geteilt ist. True if the window is split.

SplitColumn SplitColumn SplitColumn

Zurückgeben oder festlegen die Spaltennummer, in dem das Fenster geteilt ist in zwei Bereiche (die Anzahl der Spalten links von der Teilungslinie). Returns or sets the column number where the window is split into panes (the number of columns to the left of the split line).

SplitHorizontal SplitHorizontal SplitHorizontal

Gibt zurück oder legt den Speicherort der Teilung horizontalen Fensters in Punkt. Returns or sets the location of the horizontal window split in points.

SplitRow SplitRow SplitRow

Gibt, oder legt die Nummer der Zeile, in dem das Fenster geteilt ist in zwei Bereiche (die Anzahl der Zeilen oberhalb der Teilungslinie). Returns or sets the row number where the window is split into panes (the number of rows above the split).

SplitVertical SplitVertical SplitVertical

Gibt zurück oder legt den Speicherort der Teilung vertikale Fensters in Punkt. Returns or sets the location of the vertical window split in points.

TabRatio TabRatio TabRatio

Gibt zurück oder legt das Verhältnis der Breite des die Arbeitsmappenregister auf die Breite der horizontalen Bildlaufleiste des Fensters (als Zahl zwischen 0 (null) und 1; der Standardwert ist 0,6). Returns or sets the ratio of the width of the workbook's tab area to the width of the window's horizontal scroll bar (as a number between 0 (zero) and 1; the default value is 0.6).

Top Top Top

Der Abstand in Punkt vom oberen Rand des Fensters zum oberen Rand des verwendbaren Bereichs (unterhalb der Menüs, Symbolleisten verankert den oberen Bereich und der Bearbeitungsleiste). The distance in points from the top edge of the window to the top edge of the usable area (below the menus, any toolbars docked at the top, and the formula bar).

Type Type Type

Zurück oder legt den Typ des Fensters. Returns or sets the window type.

UsableHeight UsableHeight UsableHeight

Gibt die maximale Höhe in Punkt des Speicherplatzes, der ein Fenster im Bereich Anwendungsfensters belegen kann. Returns the maximum height in points of the space that a window can occupy in the application window area.

UsableWidth UsableWidth UsableWidth

Gibt die maximale Breite in Punkt des Speicherplatzes, der ein Fenster im Bereich Anwendungsfensters belegen kann. Returns the maximum width in points of the space that a window can occupy in the application window area.

View View View

Zurückgeben oder festlegen die Ansicht klicken Sie im Fenster angezeigt. Returns or sets the view showing in the window.

Visible Visible Visible

Bestimmt, ob das Objekt sichtbar ist. Determines whether the object is visible.

VisibleRange VisibleRange VisibleRange

Gibt ein Range -Objekt, das den Zellbereich darstellt, in dem Fenster oder Bereich sichtbar sind. Returns a Range object that represents the range of cells that are visible in the window or pane. Wenn eine Spalte oder Zeile teilweise angezeigt wird, ist es im Bereich enthalten. If a column or row is partially visible, it's included in the range.

Width Width Width

Die Breite des Fensters in Punkt. The width in points of the window.

WindowNumber WindowNumber WindowNumber

Gibt die Nummer des Fensters zurück. Returns the window number. Ein Fenster mit dem Namen "Book1.xls:2" beispielsweise hat 2 als die Fensternummer. For example, a window named "Book1.xls:2" has 2 as its window number. Die meisten Fenster haben die Fensternummer 1. Most windows have the window number 1.

WindowState WindowState WindowState

Gibt zurück oder legt den Zustand des Fensters fest. Returns or sets the state of the window.

Zoom Zoom Zoom

Zurückgeben oder Festlegen der Größe der Bildschirmanzeige für das Fenster als Prozentsatz (100 entspricht der normalen Größe, 200 der doppelten Größe usw.). Returns or sets the display size of the window as a percentage (100 equals normal size, 200 equals double size, and so on).

Methoden

_PrintOut(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) _PrintOut(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) _PrintOut(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object)
Activate() Activate() Activate()

Bringt das Fenster an den Beginn der Z-Reihenfolge. Brings the window to the front of the z-order.

ActivateNext() ActivateNext() ActivateNext()

Aktiviert das angegebene Fenster und reiht es dann an das Ende der Fenster-Z-Reihenfolge. Activates the specified window, and then sends it to the back of the window z-order.

ActivatePrevious() ActivatePrevious() ActivatePrevious()

Aktiviert das angegebene Fenster und anschließend das Fenster am Ende der Fenster-Z-Reihenfolge. Activates the specified window and then activates the window at the back of the window z-order.

Close(Object, Object, Object) Close(Object, Object, Object) Close(Object, Object, Object)

Schließt das Objekt. Closes the object.

LargeScroll(Object, Object, Object, Object) LargeScroll(Object, Object, Object, Object) LargeScroll(Object, Object, Object, Object)

Führt seitenweise einen Bildlauf durch den Fensterinhalt aus. Scrolls the contents of the window by pages.

NewWindow() NewWindow() NewWindow()

Erstellt ein neues Fenster oder eine Kopie des angegebenen Fensters. Creates a new window or a copy of the specified window.

PointsToScreenPixelsX(Int32) PointsToScreenPixelsX(Int32) PointsToScreenPixelsX(Int32)

Ein horizontales Maß konvertiert von Punkt (Dokumentkoordinaten) in Pixel (Bildschirmkoordinaten). Converts a horizontal measurement from points (document coordinates) to screen pixels (screen coordinates).

PointsToScreenPixelsY(Int32) PointsToScreenPixelsY(Int32) PointsToScreenPixelsY(Int32)

Eine vertikale Größe konvertiert von Punkt (Dokumentkoordinaten) in Pixel (Bildschirmkoordinaten). Converts a vertical measurement from points (document coordinates) to screen pixels (screen coordinates).

PrintOut(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) PrintOut(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object) PrintOut(Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object, Object)

Druckt das Objekt. Prints the object.

PrintPreview(Object) PrintPreview(Object) PrintPreview(Object)

Zeigt ein Objekt so an, wie es gedruckt wird. Shows a preview of the object as it would look when printed.

RangeFromPoint(Int32, Int32) RangeFromPoint(Int32, Int32) RangeFromPoint(Int32, Int32)

Gibt die Shape oder Range -Objekt, das an dem angegebenen positioniert wird. Returns the Shape or Range object that is positioned at the specified pair of screen coordinates. Wenn es keine Form an den angegebenen Koordinaten befindet, gibt diese Methode Nothing zurück. If there isn’t a shape located at the specified coordinates, this method returns Nothing.

ScrollIntoView(Int32, Int32, Int32, Int32, Object) ScrollIntoView(Int32, Int32, Int32, Int32, Object) ScrollIntoView(Int32, Int32, Int32, Int32, Object)

Rollt das Dokumentfenster, sodass der Inhalt eines angegebenen rechteckigen Bereichs in der linken oberen oder unteren rechten Ecke des Dokumentfensters oder Bereich angezeigt wird. Scrolls the document window so that the contents of a specified rectangular area are displayed in either the upper-left or lower-right corner of the document window or pane.

ScrollWorkbookTabs(Object, Object) ScrollWorkbookTabs(Object, Object) ScrollWorkbookTabs(Object, Object)

Blättert durch die Register der Arbeitsmappe am unteren Rand des Fensters. Scrolls through the workbook tabs at the bottom of the window.

SmallScroll(Object, Object, Object, Object) SmallScroll(Object, Object, Object, Object) SmallScroll(Object, Object, Object, Object)

Führt einen zeilen- oder spaltenweisen Bildlauf für Fensterinhalte aus. Scrolls the contents of the window by rows or columns.

Gilt für: