System.Windows.Data Namespace

Enthält Klassen, die zum Binden von Eigenschaften an Datenquellen, Datenquellen-Anbieterklassen und datenspezifische Implementierungen von Auflistungen und Ansichten verwendet werden. Contains classes used for binding properties to data sources, data source provider classes, and data-specific implementations of collections and views.

Klassen

Binding

Bietet Zugriff auf hoher Ebene auf die Definition einer Bindung, die die Eigenschaften von Bindungszielobjekten (üblicherweise WPF-Elemente) und eine Datenquelle (etwa eine Datenbank, eine XML-Datei oder ein beliebiges Objekt mit Daten) verbindet.Provides high-level access to the definition of a binding, which connects the properties of binding target objects (typically, WPF elements), and any data source (for example, a database, an XML file, or any object that contains data).

BindingBase

Definiert die gemeinsamen Merkmale der Klassen Binding, PriorityBinding und MultiBinding.Defines the common characteristics of the Binding, PriorityBinding, and MultiBinding classes.

BindingExpression

Enthält Informationen zu einer einzelnen Instanz einer Binding.Contains information about a single instance of a Binding.

BindingExpressionBase

Stellt die Basisklasse für BindingExpression, PriorityBindingExpression, und MultiBindingExpression dar.Represents the base class for BindingExpression, PriorityBindingExpression, and MultiBindingExpression.

BindingGroup

Enthält eine Auflistung von Bindungen und ValidationRule-Objekten, die zum Überprüfen eines Objekts verwendet werden.Contains a collection of bindings and ValidationRule objects that are used to validate an object.

BindingListCollectionView

Stellt CollectionView für Auflistungen dar, die IBindingList implementieren, z.B. Microsoft ActiveX Data Objects-Datenansichten (ADO).Represents the CollectionView for collections that implement IBindingList, such as Microsoft ActiveX Data Objects (ADO) data views.

BindingOperations

Stellt statische Methoden zum Bearbeiten von Bindungen bereit, u. a. die Objekte Binding, MultiBinding und PriorityBinding.Provides static methods to manipulate bindings, including Binding, MultiBinding, and PriorityBinding objects.

CollectionContainer

Enthält eine vorhandene Auflistungsstruktur, z. B. eine ObservableCollection<T> oder eine DataSet, die innerhalb einer CompositeCollection verwendet wird.Holds an existing collection structure, such as an ObservableCollection<T> or a DataSet, to be used inside a CompositeCollection.

CollectionRegisteringEventArgs

Stellt Daten für das CollectionRegistering-Ereignis bereit.Provides data for the CollectionRegistering event.

CollectionView

Stellt eine Ansicht für das Gruppieren, Sortieren, Filtern und Navigieren in einer Datensammlung dar.Represents a view for grouping, sorting, filtering, and navigating a data collection.

CollectionViewGroup

Stellt eine Gruppe dar, die von einem CollectionView-Objekt auf Grundlage der GroupDescriptions erstellt wurde.Represents a group created by a CollectionView object based on the GroupDescriptions.

CollectionViewRegisteringEventArgs

Stellt Daten für das CollectionViewRegistering-Ereignis bereit.Provides data for the CollectionViewRegistering event.

CollectionViewSource

Der Extensible Application Markup Language-Proxy (XAML) einer CollectionView-Klasse.The Extensible Application Markup Language (XAML) proxy of a CollectionView class.

CompositeCollection

Ermöglicht, dass mehrere Auflistungen und Elemente als eine einzelne Liste angezeigt werden.Enables multiple collections and items to be displayed as a single list.

DataChangedEventManager

Stellt eine WeakEventManager-Implementierung bereit, damit Sie mit dem Muster für "schwache Ereignislistener" Listener für das DataChanged-Ereignis anfügen können.Provides a WeakEventManager implementation so that you can use the "weak event listener" pattern to attach listeners for the DataChanged event.

DataSourceProvider

Allgemeine Basisklasse und Vertrag für DataSourceProvider-Objekte, die Factorys sind, die bestimmte Abfragen ausführen, um ein einzelnes Objekt oder eine Liste von Objekten zu erstellen, die Sie als Quelle Bindungsquellenobjekte verwenden können.Common base class and contract for DataSourceProvider objects, which are factories that execute some queries to produce a single object or a list of objects that you can use as binding source objects.

DataTransferEventArgs

Kapselt die Argumente für Datenübertragungsereignisse.Encapsulates arguments for data transfer events.

FilterEventArgs

Stellt Informationen und Ereignisdaten bereit, die dem Filter-Ereignis zugeordnet sind.Provides information and event data that is associated with the Filter event.

ListCollectionView

Stellt die Auflistungsansicht für Auflistungen dar, die IList implementieren.Represents the collection view for collections that implement IList.

MultiBinding

Beschreibt eine Auflistung von Binding-Objekten, die an eine einzelne Bindungszieleigenschaft angefügt sind.Describes a collection of Binding objects attached to a single binding target property.

MultiBindingExpression

Enthält Instanzinformationen zu einer einzelnen Instanz einer MultiBinding.Contains instance information about a single instance of a MultiBinding.

ObjectDataProvider

Umschließt und erstellt ein Objekt, das Sie als Bindungsquelle verwenden können.Wraps and creates an object that you can use as a binding source.

PriorityBinding

Beschreibt die einer einzelnen Bindungszieleigenschaft zugeordnete Auflistung von Binding-Objekten. Sie erhält ihren Wert von der ersten Bindung in der Auflistung, die erfolgreich einen Wert erstellt.Describes a collection of Binding objects that is attached to a single binding target property, which receives its value from the first binding in the collection that produces a value successfully.

PriorityBindingExpression

Enthält Instanzinformationen zu einer einzelnen Instanz einer PriorityBinding.Contains instance information about a single instance of a PriorityBinding.

PropertyGroupDescription

Beschreibt die Gruppierung von Elementen, die einen Eigenschaftsnamen als Kriterium verwenden.Describes the grouping of items using a property name as the criteria.

RelativeSource

Implementiert eine Markuperweiterung, die den Speicherort der Bindungsquelle relativ zur Position des Bindungsziels beschreibt.Implements a markup extension that describes the location of the binding source relative to the position of the binding target.

ValueConversionAttribute

Stellt ein Attribut dar, mit dem Autoren eines Wertkonverters die Datentypen angeben können, die für die Implementierung des Konverters zu berücksichtigen sind.Represents an attribute that allows the author of a value converter to specify the data types involved in the implementation of the converter.

ValueUnavailableException

Die Ausnahme, die von der GetValue(Object, String)-Methode ausgelöst wird, wenn der Wert nicht verfügbar ist.The exception that is thrown by the GetValue(Object, String) method when the value is not available.

XmlDataProvider

Ermöglicht den deklarativen Zugriff auf XML-Daten für die Datenbindung.Enables declarative access to XML data for data binding.

XmlNamespaceMapping

Deklariert eine Zuordnung zwischen einem UIR (Uniform Resource Identifier) und einem Präfix.Declares a mapping between a uniform resource identifier (URI) and a prefix.

XmlNamespaceMappingCollection

Stellt eine Auflistung vonXmlNamespaceMapping-Objekten dar.Represents a collection of XmlNamespaceMapping objects.

Schnittstellen

IMultiValueConverter

Ermöglicht das Anwenden benutzerdefinierter Logik in einem MultiBinding.Provides a way to apply custom logic in a MultiBinding.

IValueConverter

Bietet eine Möglichkeit, benutzerdefinierte Logik auf eine Bindung anzuwenden.Provides a way to apply custom logic to a binding.

Enumerationen

BindingMode

Beschreibt die Richtung des Datenflusses in einer Bindung.Describes the direction of the data flow in a binding.

BindingStatus

Beschreibt den Status einer Bindung.Describes the status of a binding.

RelativeSourceMode

Gibt den Speicherort der Bindungsquelle relativ zur Position des Bindungsziels an.Describes the location of the binding source relative to the position of the binding target.

UpdateSourceTrigger

Beschreibt die zeitliche Steuerung von Bindungsquellenaktualisierungen.Describes the timing of binding source updates.

Delegaten

CollectionSynchronizationCallback

Darstellung der Methode, die eine Auflistung für threadübergreifenden Zugriff synchronisiert.Represent the method that synchronizes a collection for cross-thread access.

FilterEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des Filter-Ereignisses dar.Represents the method that will handle the Filter event.

GroupDescriptionSelectorCallback

Stellt eine Methode dar, mit der benutzerdefinierte Logik zum Auswählen der GroupDescription anhand der übergeordneten Gruppe und der zugehörigen Ebene bereitgestellt wird.Represents a method that is used to provide custom logic to select the GroupDescription based on the parent group and its level.

UpdateSourceExceptionFilterCallback

Stellt die Methode dar, die Ausnahmen behandelt, die während der Aktualisierung des Bindungsquellwerts ausgelöst werden.Represents the method that handles exceptions that are thrown during the update of the binding source value. Diese muss mit der ExceptionValidationRule verwendet werden.This must be used with the ExceptionValidationRule.