Visual Klasse

Definition

Stellt Renderingunterstützung in WPF bereit, einschließlich Treffertests, Koordinatentransformation und Berechnen umgebender Felder.Provides rendering support in WPF, which includes hit testing, coordinate transformation, and bounding box calculations.

public ref class Visual abstract : System::Windows::DependencyObject
public abstract class Visual : System.Windows.DependencyObject
type Visual = class
    inherit DependencyObject
    interface DUCE.IResource
Public MustInherit Class Visual
Inherits DependencyObject
Vererbung
Abgeleitet

Hinweise

Die Visual -Klasse ist die Basis Abstraktion, von FrameworkElement der jedes Objekt abgeleitet wird.The Visual class is the basic abstraction from which every FrameworkElement object derives. Außerdem dient sie als Einstiegspunkt zum Schreiben neuer Steuerelemente in WPFWPF, und in vielerlei Hinsicht kann man sich als Entsprechung eines Fenster Handles (HWND) Win32Win32 im Anwendungsmodell vorstellen.It also serves as the entry point for writing new controls in WPFWPF, and in many ways can be thought of as an equivalent of a window handle (HWND) in the Win32Win32 application model.

Bei Visual dem Objekt handelt es WPFWPF sich um ein Kern Objekt, dessen primäre Rolle die Unterstützung von Rendering bereitstellt.The Visual object is a core WPFWPF object, whose primary role is to provide rendering support. Steuerelemente der Benutzeroberfläche, Button wie TextBoxz. b. Visual und, werden von der Visual -Klasse abgeleitet und verwenden die definierten Eigenschaften zum Speichern ihrer Renderingdaten.User interface controls, such as Button and TextBox, derive from the Visual class, and use the Visual defined properties for persisting their rendering data. Das Visual -Objekt bietet Unterstützung für Folgendes:The Visual object provides support for the following:

  • Ausgabeanzeige: Rendern des persistenten, serialisierten Zeichnungsinhalts eines visuellen Objekts.Output display: Rendering the persisted, serialized drawing content of a visual.

  • Transformationen: Ausführen von Transformationen auf einem visuellen Objekt.Transformations: Performing transformations on a visual.

  • Clipping: Bereitstellen der Clippingbereichsunterstützung für ein visuelles Objekt.Clipping: Providing clipping region support for a visual.

  • Treffer Tests: Bestimmen, ob eine angegebene Koordinate (Punkt) oder Geometrie innerhalb der Grenzen eines visuellen Elements enthalten ist.Hit testing: Determining whether a specified coordinate (point) or geometry is contained within the bounds of a visual.

  • Berechnungen des Begrenzungsrahmens: Bestimmen des umschließenden Rechtecks eines visuellen Objekts.Bounding box calculations: Determining the bounding rectangle of a visual.

In der Architektur bietet Visual das-Objekt keine Unterstützung für andere Anwendungs Entwicklungsanforderungen WPFWPF /-Features, die nicht sofort mit dem Rendering verknüpft sind, wie z. b. Folgendes:Architecturally, the Visual object does not include support for other application development requirements / WPFWPF features that are not immediately related to its rendering, such as the following:

  • EreignisbehandlungEvent handling

  • LayoutLayout

  • StileStyles

  • DatenbindungData binding

  • GlobalisierungGlobalization

Visualwird als öffentliche abstrakte Klasse bereitgestellt, von der weitere Klassen abgeleitet werden können.Visual is provided as a public abstract class from which further classes can be derived. In der folgenden Abbildung wird die Hierarchie der vorhandenen visuellen Objekte gezeigt, die in WPFWPF der Architektur definiert sind.The following illustration shows the hierarchy of the existing visual objects that are defined in the WPFWPF architecture.

![Diagramm der vom visuellen Objekt abgeleiteten Klassen] (~/add/media/visualclass01.png "Diagramm der vom visuellen Objekt abgeleiteten Klassen")Diagram of classes derived from the Visual object
Klassenhierarchie von visuellen ObjektenVisual class hierarchy

In einigen Fällen Visual werden Member, die als geschützt definiert sind, als leichter zugängliche Member mit ähnlichen Namen in der abgeleiteten UIElement Klasse verfügbar gemacht.In some cases, members that are defined as protected in Visual are exposed as more readily accessible members with similar names in the derived UIElement class.

Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über das WPF-Grafikenrendering.For more information, see WPF Graphics Rendering Overview.

Ein Visual verfügt über eine begrenzte Anzahl von Ebenen.A Visual has a limited number of levels. In früheren Versionen der .NET Framework war diese maximale Tiefe 255.In previous versions of the .NET Framework, this maximum depth was 255. Diese Beschränkung ist für einige Layouts mit vielen Ebenen in der visuellen Struktur unzureichend.This limit is inadequate for some layouts that have many levels in the visual tree.

In .NET Framework 4.NET Framework 4 Visual ist die maximale Tiefe von 2047. Dadurch werden wesentlich tiefere visuelle Strukturen ermöglicht.In .NET Framework 4.NET Framework 4, the maximum depth of a Visual is 2047, which enables much deeper visual trees. In den meisten Anwendungen ist nicht genügend Stapel Speicher verfügbar, um so viele Ebenen zu durchlaufen, und das StackOverflowException Ergebnis ist ein während des Layouts.In most applications, there is not enough stack space to traverse so many levels, and the result is a StackOverflowException during layout. Bei der Standard Stapelgröße wird diese Ausnahme normalerweise ausgelöst, wenn die Struktur Tiefe ungefähr 800 ist, was ungefähr 190 TreeViewItem geschachtelten Objekten entspricht.For the default stack size, this exception is usually thrown when the tree depth is approximately 800, which corresponds to about 190 nested TreeViewItem objects.

Wenn diese Ausnahme von Ihrer Anwendung ausgelöst wird und Sie eine tiefere visuelle Struktur benötigen, können Sie die Stapelgröße der Anwendung erhöhen.If this exception is thrown by your application and you need to have a deeper visual tree, you can increase the application's stack size. Sie können die Größe des Stapels erhöhen, indem Sie die Option/Stack zur Kompilierzeit oder mithilfe des Hilfsprogramms EDITBIN verwenden.You can increase the size of the stack by using the /STACK option at compile time or by using the EDITBIN utility. Das Erhöhen der Stapelgröße kann sich auf die Leistung Ihrer Anwendung auswirken.Increasing the stack size may affect your application's performance. Weitere Informationen finden Sie unter Stapel Zuweisungen und EDITBIN-Optionen.For more information, see Stack Allocations and EDITBIN Options.

Konstruktoren

Visual()

Stellt die Basisinitialisierung für von der Visual-Klasse abgeleitete Objekte bereit.Provides the base initialization for objects derived from the Visual class.

Eigenschaften

DependencyObjectType

Ruft den DependencyObjectType ab, der den CLRCLR-Typ dieser Instanz umschließt.Gets the DependencyObjectType that wraps the CLRCLR type of this instance.

(Geerbt von DependencyObject)
Dispatcher

Ruft den Dispatcher ab, der diesem DispatcherObject zugeordnet ist.Gets the Dispatcher this DispatcherObject is associated with.

(Geerbt von DispatcherObject)
IsSealed

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob diese Instanz derzeit versiegelt (schreibgeschützt) ist.Gets a value that indicates whether this instance is currently sealed (read-only).

(Geerbt von DependencyObject)
VisualBitmapEffect

Ruft den BitmapEffect-Wert für das Visual ab oder legt diesen fest.Gets or sets the BitmapEffect value for the Visual.

VisualBitmapEffectInput

Ruft den BitmapEffectInput-Wert für das Visual ab oder legt diesen fest.Gets or sets the BitmapEffectInput value for the Visual.

VisualBitmapScalingMode

Ruft die BitmapScalingMode für den Visual ab oder legt diese fest.Gets or sets the BitmapScalingMode for the Visual.

VisualCacheMode

Ruft eine zwischengespeicherte Darstellung des Visual ab oder legt diese fest.Gets or sets a cached representation of the Visual.

VisualChildrenCount

Ruft die Anzahl untergeordneter Elemente für das Visual ab.Gets the number of child elements for the Visual.

VisualClearTypeHint

Ruft die ClearTypeHint ab, die bestimmt, wie ClearType im Visual dargestellt wird.Gets or sets the ClearTypeHint that determines how ClearType is rendered in the Visual.

VisualClip

Ruft den Ausschneidebereich des Visual als Geometry-Wert ab oder legt diesen fest.Gets or sets the clip region of the Visual as a Geometry value.

VisualEdgeMode

Ruft den Randmodus des Visual als EdgeMode-Wert ab oder legt diesen fest.Gets or sets the edge mode of the Visual as an EdgeMode value.

VisualEffect

Ruft den Bitmapeffekt ab, der auf das Visual-Objekt angewendet werden soll, oder legt ihn fest.Gets or sets the bitmap effect to apply to the Visual.

VisualOffset

Ruft den Offsetwert des visuellen Objekts ab oder legt diesen fest.Gets or sets the offset value of the visual object.

VisualOpacity

Ruft die Durchlässigkeit des Visual ab oder legt diese fest.Gets or sets the opacity of the Visual.

VisualOpacityMask

Ruft den Brush-Wert ab, der die Durchlässigkeitsmaske des Visual darstellt, oder legt diesen fest.Gets or sets the Brush value that represents the opacity mask of the Visual.

VisualParent

Ruft das übergeordnete visuelle Strukturelement vom visuellen Objekt ab.Gets the visual tree parent of the visual object.

VisualScrollableAreaClip

Ruft einen abgeschnittenen bildlauffähigen Bereich für das Visual-Objekt ab oder legt diesen fest.Gets or sets a clipped scrollable area for the Visual.

VisualTextHintingMode

Ruft den TextHintingMode von Visual ab oder legt ihn fest.Gets or sets the TextHintingMode of the Visual.

VisualTextRenderingMode

Ruft den TextRenderingMode von Visual ab oder legt ihn fest.Gets or sets the TextRenderingMode of the Visual.

VisualTransform

Ruft den Transform-Wert für das Visual ab oder legt diesen fest.Gets or sets the Transform value for the Visual.

VisualXSnappingGuidelines

Ruft die Auflistung der (vertikalen) Führungslinien für die x-Koordinate ab oder legt diese fest.Gets or sets the x-coordinate (vertical) guideline collection.

VisualYSnappingGuidelines

Ruft die Auflistung der (horizontalen) Führungslinien für die y-Koordinate ab oder legt diese fest.Gets or sets the y-coordinate (horizontal) guideline collection.

Methoden

AddVisualChild(Visual)

Definiert die hierarchische Beziehung zwischen zwei visuellen Elementen.Defines the parent-child relationship between two visuals.

CheckAccess()

Bestimmt, ob der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Determines whether the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)
ClearValue(DependencyProperty)

Löscht den lokalen Wert einer Eigenschaft.Clears the local value of a property. Die Eigenschaft, deren Wert gelöscht werden soll, wird durch einen DependencyProperty-Bezeichner angegeben.The property to be cleared is specified by a DependencyProperty identifier.

(Geerbt von DependencyObject)
ClearValue(DependencyPropertyKey)

Löscht den lokalen Wert einer schreibgeschützten Eigenschaft.Clears the local value of a read-only property. Die Eigenschaft, deren Wert gelöscht werden soll, wird durch einen DependencyPropertyKey angegeben.The property to be cleared is specified by a DependencyPropertyKey.

(Geerbt von DependencyObject)
CoerceValue(DependencyProperty)

Erzwingt den Wert der angegebenen Abhängigkeitseigenschaft.Coerces the value of the specified dependency property. Dies erfolgt durch den Aufruf einer beliebigen CoerceValueCallback-Funktion, die in den Metadaten für die Abhängigkeitseigenschaft angegeben ist, während sie beim aufrufenden DependencyObject beendet wird.This is accomplished by invoking any CoerceValueCallback function specified in property metadata for the dependency property as it exists on the calling DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
Equals(Object)

Bestimmt, ob ein angegebenes DependencyObject dem aktuellen DependencyObject entspricht.Determines whether a provided DependencyObject is equivalent to the current DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
FindCommonVisualAncestor(DependencyObject)

Gibt den gemeinsamen Vorgänger zweier visueller Objekte zurück.Returns the common ancestor of two visual objects.

GetHashCode()

Ruft einen Hashcode für diese DependencyObject ab.Gets a hash code for this DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetLocalValueEnumerator()

Erstellt einen spezialisierten Enumerator, mit dem bestimmt wird, welche Abhängigkeitseigenschaften dieses DependencyObject über lokal festgelegte Werte verfügen.Creates a specialized enumerator for determining which dependency properties have locally set values on this DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetValue(DependencyProperty)

Gibt den aktuellen effektiven Wert einer Abhängigkeitseigenschaft für diese Instanz eines DependencyObject zurück.Returns the current effective value of a dependency property on this instance of a DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetVisualChild(Int32)

Gibt das angegebene Visual in der übergeordneten VisualCollection zurück.Returns the specified Visual in the parent VisualCollection.

HitTestCore(GeometryHitTestParameters)

Bestimmt, ob sich ein Geometriewert innerhalb der Grenzen des visuellen Objekts befindet.Determines whether a geometry value is within the bounds of the visual object.

HitTestCore(PointHitTestParameters)

Bestimmt, ob sich ein Punktkoordinatenwert innerhalb der Grenzen des visuellen Objekts befindet.Determines whether a point coordinate value is within the bounds of the visual object.

InvalidateProperty(DependencyProperty)

Wertet den effektiven Wert für die angegebene Abhängigkeitseigenschaft erneut aus.Re-evaluates the effective value for the specified dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
IsAncestorOf(DependencyObject)

Bestimmt, ob das visuelle Objekt ein Vorgänger des visuellen Nachfolgerobjekts ist.Determines whether the visual object is an ancestor of the descendant visual object.

IsDescendantOf(DependencyObject)

Bestimmt, ob das visuelle Objekt ein Nachfolger des visuellen Vorgängerobjekts ist.Determines whether the visual object is a descendant of the ancestor visual object.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnDpiChanged(DpiScale, DpiScale)

Wird aufgerufen, wenn sich der DPI-Wert ändert, mit dem diese Ansicht gerendert wird.Called when the DPI at which this View is rendered changes.

OnPropertyChanged(DependencyPropertyChangedEventArgs)

Wird immer dann aufgerufen, wenn der effektive Wert einer Abhängigkeitseigenschaft für dieses DependencyObject aktualisiert wurde.Invoked whenever the effective value of any dependency property on this DependencyObject has been updated. Welche spezifische Abhängigkeitseigenschaft geändert wird, wird in den Ereignisdaten gemeldet.The specific dependency property that changed is reported in the event data.

(Geerbt von DependencyObject)
OnVisualChildrenChanged(DependencyObject, DependencyObject)

Wird aufgerufen, wenn die VisualCollection des visuellen Objekts geändert wurde.Called when the VisualCollection of the visual object is modified.

OnVisualParentChanged(DependencyObject)

Wird aufgerufen, wenn das übergeordnete Element des visuellen Objekts geändert wird.Called when the parent of the visual object is changed.

PointFromScreen(Point)

Konvertiert einen in Bildschirmkoordinaten angegebenen Point in einen Point, der das aktuelle Koordinatensystem des Visual darstellt.Converts a Point in screen coordinates into a Point that represents the current coordinate system of the Visual.

PointToScreen(Point)

Konvertiert einen Point, der das aktuelle Koordinatensystem des Visual darstellt, in einen in Bildschirmkoordinaten angegebenen Point.Converts a Point that represents the current coordinate system of the Visual into a Point in screen coordinates.

ReadLocalValue(DependencyProperty)

Gibt, sofern vorhanden, den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft zurück.Returns the local value of a dependency property, if it exists.

(Geerbt von DependencyObject)
RemoveVisualChild(Visual)

Entfernt die hierarchische Beziehung zwischen zwei visuellen Elementen.Removes the parent-child relationship between two visuals.

SetCurrentValue(DependencyProperty, Object)

Legt den Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, ohne die Wertquelle zu ändern.Sets the value of a dependency property without changing its value source.

(Geerbt von DependencyObject)
SetValue(DependencyProperty, Object)

Legt den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, die über ihren Bezeichner angegeben wird.Sets the local value of a dependency property, specified by its dependency property identifier.

(Geerbt von DependencyObject)
SetValue(DependencyPropertyKey, Object)

Legt den lokalen Wert einer schreibgeschützten Abhängigkeitseigenschaft fest, die durch den DependencyPropertyKey-Bezeichner der Abhängigkeitseigenschaft angegeben ist.Sets the local value of a read-only dependency property, specified by the DependencyPropertyKey identifier of the dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
ShouldSerializeProperty(DependencyProperty)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob Serialisierungsprozesse den Wert der bereitgestellten Abhängigkeitseigenschaft serialisieren sollen.Returns a value that indicates whether serialization processes should serialize the value for the provided dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
TransformToAncestor(Visual)

Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten des Visual in den Visual-Vorgänger des visuellen Objekts transformiert werden können.Returns a transform that can be used to transform coordinates from the Visual to the specified Visual ancestor of the visual object.

TransformToAncestor(Visual3D)

Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten des Visual in den Visual3D-Vorgänger des visuellen Objekts transformiert werden können.Returns a transform that can be used to transform coordinates from the Visual to the specified Visual3D ancestor of the visual object.

TransformToDescendant(Visual)

Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten des Visual in den angegebenen Nachfolger des visuellen Objekts transformiert werden können.Returns a transform that can be used to transform coordinates from the Visual to the specified visual object descendant.

TransformToVisual(Visual)

Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten des Visual in das angegebene visuelle Objekt transformiert werden können.Returns a transform that can be used to transform coordinates from the Visual to the specified visual object.

VerifyAccess()

Erzwingt, dass der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Enforces that the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)

Gilt für:

Siehe auch