Zuordnungssatzassociation set

Ein Zuordnungssatz ist ein logischer Container für Zuordnung Instanzen des gleichen Typs.An association set is a logical container for association instances of the same type. Ein Zuordnungssatz ist keine Datenmodellkonstruktion; das heißt, er beschreibt nicht die Struktur von Daten oder Beziehungen.An association set is not a data modeling construct; that is, it does not describe the structure of data or relationships. Vielmehr stellt ein Zuordnungssatz eine Konstruktion für eine Hosting- oder Speicherumgebung (z. B. die Common Language Runtime oder eine SQL Server-Datenbank) zum Gruppieren von Zuordnungsinstanzen bereit, damit diese einem Datenspeicher zugeordnet werden können.Instead, an association set provides a construct for a hosting or storage environment (such as the common language runtime or a SQL Server database) to group association instances so that they can be mapped to a data store.

Ein Zuordnungssatz wird innerhalb von definiert eine Entitätscontainer, dies ist eine logische Gruppierung von Entitätenmengen und Zuordnungssätzen.An association set is defined within an entity container, which is a logical grouping of entity sets and association sets.

Eine Definition für einen Zuordnungssatz enthält die folgenden Informationen:A definition for an association set contains the following information:

  • Den Namen des Zuordnungssatzes.The association set name. (erforderlich)(Required)

  • Die Zuordnung, von der er Instanzen enthält.The association of which it will contain instances. (erforderlich)(Required)

  • Zwei zuordnungssatzenden.Two association set ends.

BeispielExample

Die unten stehende Abbildung zeigt ein konzeptionelles Modell mit zwei Zuordnungen: PublishedBy und WrittenBy.The diagram below shows a conceptual model with two associations: PublishedBy, and WrittenBy. Obwohl die Abbildung keine Informationen zu Zuordnungssätzen bereitstellt, zeigt die nächste Abbildung ein Beispiel für Zuordnungssätze und Entitätenmengen auf Grundlage dieses Modells.Although information about association sets is not conveyed in the diagram, the next diagram shows an example of association sets and entity sets based on this model.

Beispielmodell mit drei Entitätstypen

Das folgende Beispiel zeigt einen Zuordnungssatz (PublishedBy) und zwei Entitätenmengen (Books und Publishers), basierend auf dem oben gezeigten Modell.The following example shows an association set (PublishedBy) and two entity sets (Books and Publishers) based on the conceptual model shown above. BI in der Books Entitätenmenge stellt eine Instanz von der Book Entitätstyp zur Laufzeit.Bi in the Books entity set represents an instance of the Book entity type at run time. Ebenso Pj repräsentiert eine Publisher -Instanz der Publishers Entitätenmenge.Similarly, Pj represents a Publisher instance in the Publishers entity set. BiPj stellt eine Instanz von der PublishedBy Zuordnung in der PublishedBy Zuordnungssatz.BiPj represents an instance of the PublishedBy association in the PublishedBy association set.

Screenshot, ein Beispiel für Gruppen zeigt.

Die ADO.NET Entity Framework verwendet eine domänenspezifische Sprache (DSL) Bezeichnung konzeptionelle Schemadefinitionssprache (CSDL), konzeptionelle Modelle zu definieren.The ADO.NET Entity Framework uses a domain-specific language (DSL) called conceptual schema definition language (CSDL) to define conceptual models. Die folgende CSDL definiert einen Entitätscontainer mit einem Zuordnungssatz für jede Zuordnung in der oben gezeigten Abbildung.The following CSDL defines an entity container with one association set for each association in the diagram above. Beachten Sie, dass der Name und die Zuordnung für jeden Zuordnungssatz mit XML-Attributen definiert werden.Note that the name and association for each association set are defined using XML attributes.

<EntityContainer Name="BooksContainer" >
  <EntitySet Name="Books" EntityType="BooksModel.Book" />
  <EntitySet Name="Publishers" EntityType="BooksModel.Publisher" />
  <EntitySet Name="Authors" EntityType="BooksModel.Author" />
  <AssociationSet Name="PublishedBy" Association="BooksModel.PublishedBy">
    <End Role="Book" EntitySet="Books" />
    <End Role="Publisher" EntitySet="Publishers" />
  </AssociationSet>
  <AssociationSet Name="WrittenBy" Association="BooksModel.WrittenBy">
    <End Role="Book" EntitySet="Books" />
    <End Role="Author" EntitySet="Authors" />
  </AssociationSet>
</EntityContainer>

Es ist möglich, mehrere Zuordnungssätze pro Zuordnung, solange keine Teilen zwei Zuordnungssätze definieren eine zuordnungssatzende.It is possible to define multiple association sets per association, as long as no two association sets share an association set end. Die folgende CSDL definiert einen Entitätscontainer mit zwei Zuordnungssätzen für die WrittenBy-Zuordnung.The following CSDL defines an entity container with two association sets for the WrittenBy association. Beachten Sie, dass mehrere Entitätssätze für die Entitätstypen Book und Author definiert wurden, und dass sich kein Zuordnungssatz ein Zuordnungssatzende teilt.Notice that multiple entity sets have been defined for the Book and Author entity types and that no association set shares an association set end.

<EntityContainer Name="BooksContainer" >
  <EntitySet Name="Books" EntityType="BooksModel.Book" />
  <EntitySet Name="FictionBooks" EntityType="BooksModel.Book" />
  <EntitySet Name="Publishers" EntityType="BooksModel.Publisher" />
  <EntitySet Name="Authors" EntityType="BooksModel.Author" />
  <EntitySet Name="FictionAuthors" EntityType="BooksModel.Author" />
  <AssociationSet Name="PublishedBy" Association="BooksModel.PublishedBy">
    <End Role="Book" EntitySet="Books" />
    <End Role="Publisher" EntitySet="Publishers" />
  </AssociationSet>
  <AssociationSet Name="WrittenBy" Association="BooksModel.WrittenBy">
    <End Role="Book" EntitySet="Books" />
    <End Role="Author" EntitySet="Authors" />
  </AssociationSet>
  <AssociationSet Name="FictionWrittenBy" Association="BooksModel.WrittenBy">
    <End Role="Book" EntitySet="FictionBooks" />
    <End Role="Author" EntitySet="FictionAuthors" />
  </AssociationSet>
</EntityContainer>

Siehe auchSee also