Erstellen von benutzerdefinierten VPN-Profilen in Microsoft IntuneHow to create custom VPN profiles in Microsoft Intune

Erstellen einer benutzerdefinierten KonfigurationCreate a custom configuration

Sie können benutzerdefinierte Intune-Konfigurationsrichtlinien verwenden, um VPN-Profile für folgende Geräte zu erstellen:You can use Intune custom configuration polices to create VPN profiles for:

  • Geräte unter Android 4 und höherDevices that run Android 4 and later
  • Registrierte Geräte unter Windows 8.1 und höherEnrolled devices that run Windows 8.1 and later
  • Geräte unter Windows Phone 8.1 und höherDevices that run Windows Phone 8.1 and later
  • Registrierte Geräte unter Windows 10 DesktopEnrolled devices that run Windows 10 desktop
  • Geräte unter Windows 10 MobileDevices that run Windows 10 Mobile

Dieser Richtlinientyp kann hilfreich sein, wenn die standardmäßigen Intune-VPN-Richtlinien nicht die Einstellungen enthalten, die Sie verwenden möchten.This type of policy can be useful when the standard Intune VPN policies do not contain the settings you want to use.

So erstellen Sie eine benutzerdefinierte Konfigurationsrichtlinie:To create a custom configuration policy:

  1. Melden Sie sich beim Azure-Portal an.Sign into the Azure portal.
  2. Wählen Sie Weitere Dienste > Überwachung und Verwaltung > Intune aus.Choose More Services > Monitoring + Management > Intune.
  3. Wählen Sie auf dem Blatt Intune die Option Gerätekonfiguration aus.On the Intune blade, choose Device configuration.
  4. Wählen Sie auf dem Blatt Gerätekonfiguration die Option Verwalten > Profile aus.On the Device Configuration blade, choose Manage > Profiles.
  5. Wählen Sie auf dem Blatt „Profile“ die Option Profil erstellen aus.On the profiles blade, choose Create Profile.
  6. Geben Sie auf dem Blatt Profil erstellen einen Namen und eine Beschreibung für das VPN-Profil ein.On the Create Profile blade, enter a Name and Description for the VPN profile.
  7. Wählen Sie in der Dropdownliste Plattform die Geräteplattform aus, auf die Sie VPN-Einstellungen anwenden möchten.From the Platform drop-down list, select the device platform to which you want to apply VPN settings. Derzeit können Sie eine der folgenden Plattformen für die benutzerdefinierte Geräteeinstellungen auswählen:Currently, you can choose one of the following platforms for custom device settings:
    • AndroidAndroid
    • iOS (konfiguriert mit einer Datei, die Sie aus Apple Configurator exportiert haben)iOS (configured using a file you exported from Apple Configurator).
    • macOS (konfiguriert mit einer Datei, die Sie aus Apple Configurator exportiert haben)macOS (configured using a file you exported from Apple Configurator).
    • Windows Phone 8.1Windows Phone 8.1
    • Windows 10 und höherWindows 10 and later
  8. Wählen Sie in der Dropdownliste Profiltyp die Option Benutzerdefiniert aus.From the Profile type drop-down list, choose Custom.
  9. Wählen Sie auf dem Blatt Benutzerdefinierte OMA-URI-Einstellungen für jede URI-Einstellung, die Sie angeben möchten, Hinzufügen aus, geben Sie die geforderten Informationen ein, und wählen Sie dann OK aus.On the Custom OMA-URI Settings blade, for each URI setting you want to specify, choose Add, provide the requested information, then choose OK. Beispiel:Here's an example:

    Dialogfeld „Benutzerdefinierte VPN-Profilkonfiguration“

  10. Nachdem Sie alle erforderlichen URI-Einstellungen eingegeben haben, wählen Sie OK und dann auf dem Blatt Profil erstellen die Option Erstellen aus.After you've entered all of URI settings you need, choose OK, and then, on the Create Profile blade, choose Create.

Das Profil wird erstellt und auf dem Blatt mit der Profilliste angezeigt.The profile will be created and appears on the profiles list blade. Wenn Sie fortfahren und dieses Profil Gruppen zuweisen möchten, lesen Sie unter Zuweisen von Geräteprofilen nach.If you want to go ahead and assign this profile to groups, see How to assign device profiles.