Was ist der Power BI-Berichtsserver?

Der Power BI-Berichtsserver ist ein lokaler Berichtsserver mit einem Webportal, in dem Sie Berichte und KPIs anzeigen und verwalten können. Er umfasst Tools zum Erstellen von Power BI-Berichten, paginierten und mobilen Berichten sowie KPIs. Ihre Benutzer können auf unterschiedliche Weise auf diese Berichte zugreifen: Anzeige in einem Webbrowser bzw. auf einem mobilen Gerät oder als E-Mail in ihrem Posteingang.

Der Screenshot zeigt das Webportal des Power BI-Berichtsservers.

Vergleichen im Power BI-Berichtsserver

Zwischen dem Power BI-Berichtsserver sowie SQL Server Reporting Services und Power BI-Onlinedienst gibt es Parallelen. Wie der Power BI-Dienst hostet der Power BI-Berichtsserver Power BI-Berichte (PBIX), Excel-Dateien und paginierte Berichte (RDL). Wie Reporting Services ist der Power BI-Berichtsserver lokal. Der Power BI-Berichtsserver ist Reporting Services übergeordnet: Sie können mit dem Power BI-Berichtsserver alle Aktionen durchführen, die Sie auch mit Reporting Services durchführen können. Außerdem unterstützt er Power BI-Berichte. Weitere Informationen finden Sie unter Vergleich zwischen Power BI-Berichtsserver und Power BI-Dienst.

Lizenzieren des Power BI-Berichtsservers

Der Power BI-Berichtsserver ist über zwei verschiedene Lizenzen verfügbar: Power BI Premium und SQL Server Enterprise Edition mit Software Assurance. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft-Volumenlizenzierung. Mit einer Power BI Premium-Lizenz können Sie eine hybride, gemischte Cloud/Lokal-Bereitstellung erstellen.

Wenn Sie Power BI-Berichte auf dem Power BI-Berichtsserver veröffentlichen, benötigen Sie ebenfalls eine Power BI Pro-Lizenz. Sie benötigen keine Power BI Pro-Lizenz, um Power BI-Berichte auf dem Power BI-Berichtsserver anzuzeigen und mit diesen zu interagieren.

Hinweis

Für Power BI Premium ist der Power BI-Berichtsserver nur mit P SKUs enthalten. Er ist nicht mit EM SKUs verfügbar.

Webportal

Der Einstiegspunkt für den Power BI-Berichtsserver ist ein sicheres Webportal, das Sie in allen modernen Browsern anzeigen können. Hier können Sie auf alle Ihre Berichte und KPIs zugreifen. Der Inhalt des Webportals ist in einer herkömmlichen Ordnerhierarchie angeordnet. In den Ordnern wird Inhalt nach Typ angeordnet: Power BI-Berichte, mobile Berichte, paginierte Berichte, KPIs und Excel-Arbeitsmappen. Freigegebene Datasets und freigegebene Datenquellen befinden sich in eigenen Ordnern, die Sie als Grundlage für Ihre Berichte verwenden können. Sie können Favoriten markieren, um sie in einem einzelnen Ordner anzuzeigen. Und auch KPIs können Sie direkt im Webportal erstellen.

Das Foto zeigt einen Laptop, der das Webportal des Power BI-Berichtsservers anzeigt.

Abhängig von Ihren Berechtigungen können Sie den Inhalt im Webportal verwalten. Sie können die Berichtsverarbeitung planen, bedarfsgesteuert auf Berichte zugreifen und veröffentlichte Berichte abonnieren. Sie können auch Ihr benutzerdefiniertes Branding auf das Webportal anwenden.

Weitere Informationen zum Webportal (einheitlicher SSRS-Modus).

Power BI-Berichte

Sie erstellen Power BI-Berichte (PBIX) mit der für den Berichtsserver optimierten Version von Power BI Desktop. Anschließend veröffentlichen Sie diese und zeigen sie im Webportal in Ihrer Umgebung an.

Power BI-Berichte im Power BI-Berichtsserver

Ein Power BI-Bericht stellt eine Ansicht eines Datenmodells aus verschiedenen Perspektiven dar, wobei die aus dem Datenmodell gewonnenen verschiedenen Ergebnisse und Erkenntnisse als Visualisierungen angezeigt werden. Ein Bericht kann eine einzelne Visualisierung, aber auch mehrere mit Visualisierungen gefüllte Seiten enthalten. Je nach Ihrer Rolle können Sie Berichte lesen und durchsuchen oder sie für andere Benutzer erstellen.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Installieren von Microsoft Power BI Desktop.

Paginierte Berichte

Paginierte Berichte (RDL) sind Berichte im Dokumentstil mit Visualisierungen, in denen Tabellen horizontal und vertikal erweitert werden, um alle darin enthaltenen Daten anzuzeigen, nach Bedarf von Seite zu Seite. Diese sind ideal zum Generieren von zu druckenden Dokumenten mit festem Layout und perfektem Aussehen, wie z.B. PDF- und Word-Dateien.

Paginierte Berichte im Power BI-Berichtsserver

Sie können mit dem Berichts-Generator oder Berichts-Designer in SQL Server Data Tools (SSDT) paginierte Berichte erstellen.

Mobile Reporting Services-Berichte

Mobile Berichte stellen eine Verbindung mit lokalen Daten her und haben ein dynamisches Layout, das sich an verschiedene Geräte und die verschiedenen Möglichkeiten anpasst, diese zu halten. Sie erstellen Sie mit dem Publisher für mobile Berichte von Microsoft SQL Server.

Weitere Informationen zu Mobile Reporting Services-Berichte.

Berichtsserver-Programmierfeatures

Nutzen Sie Programmierfeatures des Power BI-Berichtsservers zum Erweitern und Anpassen Ihrer Berichte mithilfe von APIs für das Integrieren oder Erweitern der Daten- und Berichtsverarbeitung in benutzerdefinierten Anwendungen.

Weitere Entwicklerdokumentation für Berichtsserver.

Nächste Schritte

Installieren von Power BI-Berichtsserver
Herunterladen des Berichts-Generators

Weitere Fragen? Stellen Sie Ihre Frage in der Power BI-Community.