Installieren von Power BI-BerichtsserverInstall Power BI Report Server

Erfahren Sie, wie Power BI-Berichtsserver installiert wird.Learn how to install Power BI Report Server.

Power BI-Berichtsserver herunterladenDownload Power BI Report Server

Klicken Sie auf der Seite Lokale Berichterstellung mit Power BI-Berichtsserver auf Kostenlose Testversion herunterladen.On the On-premises reporting with Power BI Report Server page, select Download free trial.

Wenn Sie die Datei „PowerBIReportServer.exe“ ausführen, wählen Sie die kostenlose Testversion aus oder geben Ihren Product Key ein.When you run the PowerBIReportServer.exe file, you select the free trial or you enter your product key. Weitere Details erhalten Sie im Verlauf dieses Artikels.Read on for details.

Vor der InstallationBefore you install

Vor der Installation von Power BI-Berichtsserver wird empfohlen, dass Sie die Hardware- und Softwareanforderungen für die Installation von Power BI-Berichtsserver lesen.Before you install Power BI Report Server, we recommend you review the Hardware and Software Requirements for installing Power BI Report Server.

Wichtig

Während Sie den Power BI-Berichtsserver in einer Umgebung mit schreibgeschütztem Domänencontroller (RODC) installieren können, benötigt der Power BI-Berichtsserver Zugang zu einem Domänencontroller mit Lese-/Schreibzugriff, um wie vorgesehen zu funktionieren.While you can install Power BI Report Server in an environment that has a Read-Only Domain Controller (RODC), Power BI Report Server needs access to a Read-Write Domain Controller to function properly. Wenn der Power BI-Berichtsserver nur Zugang zu einem RODC hat, treten beim Verwalten des Diensts möglicherweise Fehlermeldungen auf.If Power BI Report Server only has access to a RODC, you may encounter errors when trying to administer the service.

Produktschlüssel für den Power BI-BerichtsserverPower BI Report Server product key

Sie können den Product Key für Power BI-Berichtsserver aus zwei verschiedenen Quellen abrufen:You can get the product key for Power BI Report Server from two different sources:

  • Power BI PremiumPower BI Premium
  • SQL Server Enterprise Software Assurance (SA)SQL Server Enterprise Software Assurance (SA)

Weitere Details erhalten Sie im Verlauf dieses Artikels.Read on for details.

Power BI PremiumPower BI Premium

Wenn Sie Power BI Premium erworben haben, haben Sie auf der Registerkarte Premium-Einstellungen im Power BI-Verwaltungsportal Zugriff auf den Product Key Ihres Power BI-Berichtsservers.If you've purchased Power BI Premium, within the Premium settings tab of the Power BI admin portal, you have access to your Power BI Report Server product key. Das Verwaltungsportal steht nur globalen Administratoren oder Benutzern zur Verfügung, denen die Administratorrolle für den Power BI-Dienst zugewiesen wurde.The admin portal is only available to Global Admins or users assigned the Power BI service administrator role.

Premium-EinstellungenPremium settings

Wenn Sie auf Schlüssel für Power BI-Berichtsserver klicken, wird ein Dialogfeld mit Ihrem Product Key angezeigt.Selecting Power BI Report Server key displays a dialog containing your product key. Diesen können Sie kopieren und bei der Installation verwenden.You can copy it and use it with the installation.

Product KeyProduct key

SQL Server Enterprise Software Assurance (SA)SQL Server Enterprise Software Assurance (SA)

Wenn Sie über einen SQL Server Enterprise SA-Vertrag verfügen, können Sie Ihren Product Key im Volume Licensing Service Center abrufen.If you have a SQL Server Enterprise SA agreement, you can get your product key from the Volume Licensing Service Center.

Installieren eines BerichtsserversInstall your report server

Die Installation von Power BI-Berichtsserver selbst ist einfach.Installing Power BI Report Server is straightforward. Zum Installieren der Dateien müssen nur einige Schritte ausgeführt werden.There are only a few steps to install the files.

Zum Zeitpunkt der Installation ist kein Server mit der SQL Server-Datenbank-Engine erforderlich.You don't need a SQL Server Database Engine server available at the time of install. Sie müssen Reporting Services nach der Installation konfigurieren.You will need one to configure Reporting Services after install.

  1. Bestimmen Sie den Speicherort der Datei „PowerBIReportServer.exe“, und starten Sie das Installationsprogramm.Find the location of PowerBIReportServer.exe and launch the installer.

  2. Wählen Sie Power BI-Berichtsserver installieren aus.Select Install Power BI Report Server.

    Installieren von Power BI-Berichtsserver

  3. Wählen Sie eine zu installierende Edition aus, und klicken Sie dann auf Weiter.Choose an edition to install and then select Next.

    Wählen einer Edition

    Wählen Sie entweder die Evaluierungs- oder die Developer-Edition aus.Choose either Evaluation or Developer edition.

    Edition 2

    Andernfalls geben Sie den Product Key ein, den Sie entweder durch den Power BI-Dienst oder das Volume Licensing Service Center erhalten haben.Otherwise, enter the product key that you got from either the Power BI service or the Volume License Service Center. Weitere Informationen zum Abrufen Ihres Product Keys finden Sie oben im Abschnitt Before you install (Vor der Installation).For more information about how to get your product key, see the Before you install section above.

  4. Lesen und akzeptieren Sie die Lizenz- und Geschäftsbedingungen, und klicken Sie dann auf Weiter.Read and agree to the license terms and conditions, then select Next.

    Lizenzbedingungen

  5. Es muss eine Datenbank-Engine zum Speichern der Berichtsserver-Datenbank zur Verfügung stehen.You need a Database Engine available to store the report server database. Klicken Sie auf Weiter, um nur den Berichtsserver zu installieren.Select Next to install the report server only.

    Nur Dateien installieren

  6. Geben Sie den Installationsspeicherort für den Berichtsserver an.Specify the install location for the report server. Klicken Sie auf Installieren, um den Vorgang fortzusetzen.Select Install to continue.

    Angeben des Installationspfads

    Der Standardpfad lautet „C:\Program Files\Microsoft Power BI Report Server“.The default path is C:\Program Files\Microsoft Power BI Report Server.

  7. Wählen Sie nach erfolgreicher Installation Berichtsserver konfigurieren aus, um den Konfigurations-Manager für Reporting Services zu starten.After a successful setup, select Configure Report Server to launch the Reporting Services Configuration Manager.

    Konfigurieren des Berichtsservers

Konfigurieren des BerichtsserversConfigure your report server

Nach Auswahl von Berichtsserver konfigurieren beim Setup wird der Konfigurations-Manager für Reporting Services angezeigt.After you select Configure Report Server in the setup, you're presented with Reporting Services Configuration Manager. Weitere Informationen finden Sie unter Konfigurations-Manager für Reporting Services.For more information, see Reporting Services Configuration Manager.

Zum Abschließen der ersten Konfiguration von Reporting Services müssen Sie eine Berichtsserver-Datenbank erstellen.To complete the initial configuration of Reporting Services, you create a report server database. Ein SQL Server-Datenbankserver ist erforderlich, um diesen Schritt abzuschließen.A SQL Server Database server is required to complete this step.

Erstellen einer Datenbank auf einem anderen ServerCreating a database on a different server

Wenn Sie die Berichtsserver-Datenbank auf einem Datenbankserver auf einem anderen Computer erstellen, ändern Sie das Dienstkonto für den Berichtsserver in Anmeldeinformationen, die auf dem Datenbankserver erkannt werden.If you're creating the report server database on a database server on a different machine, change the service account for the report server to a credential that is recognized on the database server.

Standardmäßig verwendet der Berichtsserver das virtuelle Dienstkonto.By default, the report server uses the virtual service account. Wenn Sie versuchen, eine Datenbank auf einem anderen Server zu erstellen, wird möglicherweise der folgenden Fehler zum Schritt „Anwenden von Verbindungsrechten“ angezeigt.If you try to create a database on a different server, you may receive the following error on the Applying connection rights step.

System.Data.SqlClient.SqlException (0x80131904): Windows NT user or group '(null)' not found. Check the name again.

Sie können das Dienstkonto entweder in „Netzwerkdienst“ oder „Domänenkonto“ ändern, um den Fehler zu umgehen.To work around the error, you can change the service account to either Network Service or a domain account. Bei Ändern des Dienstkontos in „Netzwerkdienst“ gelten Rechte im Kontext des Computerkontos für den Berichtsserver.Changing the service account to Network Service applies rights in the context of the machine account for the report server.

Konfigurieren des Dienstkontos für den Berichtsserver

Weitere Informationen finden Sie unter Configure the report server service account (Konfigurieren des Dienstkontos für den Berichtsserver).For more information, see Configure the report server service account.

Windows-DienstWindows Service

Ein Windows-Dienst wird als Teil der Installation erstellt.A windows service is created as part of the installation. Dieser wird als Power BI-Berichtsserver angezeigt.It is displayed as Power BI Report Server. Der Dienstname lautet PowerBIReportServer.The service name is PowerBIReportServer.

Report Server-Windows-Dienst

Eigenschaften des Windows-Diensts „Berichtsserver“

Standardmäßige URL-ReservierungenDefault URL reservations

URL-Reservierungen bestehen aus einem Präfix, Hostnamen, Port und virtuellen Verzeichnis:URL reservations are composed of a prefix, host name, port, and virtual directory:

TeilPart BeschreibungDescription
PräfixPrefix Das Standardpräfix ist HTTP.The default prefix is HTTP. Wenn Sie zuvor ein SSL-Zertifikat (Secure Sockets Layer) installiert haben, versucht das Setup, die URL-Reservierungen mit dem Präfix HTTPS zu erstellen.If you previously installed a Secure Sockets Layer (SSL) certificate, Setup tries to create URL reservations that use the HTTPS prefix.
HostnameHost name Der Standardhostname ist ein Platzhalter (+).The default host name is a strong wildcard (+). Dieses gibt an, dass der Berichtsserver eine beliebige HTTP-Anforderung an den angegebenen Port für einen beliebigen Hostnamen akzeptiert, der für den Computer steht, einschließlich https://<computername>/reportserver, https://localhost/reportserver oder https://<IPAddress>/reportserver..It specifies that the report server accepts any HTTP request on the designated port for any host name that resolves to the computer, including https://<computername>/reportserver, https://localhost/reportserver, or https://<IPAddress>/reportserver.
PortPort Der Standardport ist 80.The default port is 80. Wenn Sie einen anderen Port als 80 verwenden, müssen Sie diesen explizit der URL hinzufügen, sobald Sie das Webportal in einem Browserfenster öffnen.If you use any port other than port 80, you have to explicitly add it to the URL when you open web portal in a browser window.
Virtuelles VerzeichnisVirtual directory Standardmäßig werden virtuelle Verzeichnisse im Format „ReportServer“ für den Berichtsserver-Webdienst und „Reports“ für das Webportal erstellt.By default, virtual directories are created in the format of ReportServer for the Report Server Web service and Reports for the web portal. Für den Report Server-Webdienst heißt das standardmäßige virtuelle Verzeichnis reportserver.For the Report Server Web service, the default virtual directory is reportserver. Für das Webportal heißt das standardmäßige virtuelle Verzeichnis reports.For the web portal, the default virtual directory is reports.

Ein Beispiel der vollständigen URL-Zeichenfolge kann folgendermaßen aussehen:An example of the complete URL string might be as follows:

  • https://+:80/reportserver: Ermöglicht den Zugriff auf den Berichtsserver.https://+:80/reportserver, provides access to the report server.
  • https://+:80/reports bietet Zugriff auf das Webportal.https://+:80/reports, provides access to the web portal.

FirewallFirewall

Wenn Sie von einem Remotecomputer aus auf den Berichtsserver zugreifen möchten, achten Sie darauf, dass Firewallregeln konfiguriert wurden, sofern eine Firewall vorhanden ist.If you're accessing the report server from a remote machine, make sure you've configured any firewall rules if there is a firewall present.

Öffnen Sie den TCP-Port, den Sie für Ihre Webdienst-URL und die Webportal-URL konfiguriert haben.Open up the TCP port that you've configured for your Web Service URL and Web Portal URL. Standardmäßig werden beide für TCP-Port 80 konfiguriert.By default, they're configured on TCP port 80.

Zusätzliche KonfigurationAdditional configuration

Weitere SchritteNext steps

AdministratorübersichtAdministrator overview
Ermitteln des Product Key für den BerichtsserverHow to find your report server product key
Installieren von für Power BI-Berichtsserver optimiertem Power BI DesktopInstall Power BI Desktop optimized for Power BI Report Server
Verify a Reporting Services installation (Überprüfen einer Reporting Services-Installation)Verify a Reporting Services installation
Konfigurieren des Dienstkontos für den BerichtsserverConfigure the report server service account
Konfigurieren von Berichtsserver-URLsConfigure report server URLs
Konfigurieren einer Verbindung mit der Berichtsserver-DatenbankConfigure a report server database connection
Initialisieren eines BerichtsserversInitialize a report server
Konfigurieren von SSL-Verbindungen für einen BerichtsserverConfigure SSL connections on a report server
Konfigurieren von Windows-Dienstkonten und -BerechtigungenConfigure windows service accounts and permissions
Browserunterstützung für Power BI-BerichtsserverBrowser support for Power BI Report Server

Weitere Fragen?More questions? Stellen Sie Ihre Frage in der Power BI-Community.Try asking the Power BI Community