Bericht „Gerätenutzung“

Wichtig

Skype for Business Online wird am 31. Juli 2021 eingestellt. Wenn Sie Ihre Skype for Business Online-Benutzer vor diesem Termin noch nicht auf Microsoft Teams aktualisiert haben, werden diese automatisch für ein unterstütztes Upgrade eingeplant. Wenn Sie Ihre Organisation selbst auf Teams aktualisieren möchten, empfehlen wir Ihnen dringend, noch heute mit der Planung Ihres Upgrade-Pfads zu beginnen. Denken Sie daran, dass bei einem erfolgreichen Upgrade die technischen und benutzerfreundlichen Vorbereitungen in Einklang stehen. Nutzen Sie daher beim Navigieren zu Teams unseren Leitfaden für Upgrades.

Im Dashboard Berichte wird eine Aktivitätsübersicht über die verschiedenen Microsoft 365 oder Office 365 in Ihrer Organisation angezeigt. Mit dieser können Sie einzelne Berichte auf Produktebene näher analysieren, damit Sie einen genaueren Einblick in die Aktivitäten in jedem Produkt erhalten. Sie können z. B. den Bericht Skype for Business-Gerätenutzung verwenden, um die Geräte einschließlich Windows-basierter Betriebssysteme und mobiler Geräte, auf denen die Skype for Business-App installiert ist und die sie für Nachrichten und Besprechungen verwenden, zu sehen.

Weitere Informationen finden Sie in der Übersicht über Berichte.

Dieser Bericht enthält zusammen mit den Skype for Business Bericht Details zu den Typen von Clients/Geräten, die in der gesamten Organisation verwendet werden. Diese Details sind beim Untersuchen, Planen und Treffen anderer Geschäftsentscheidungen für Ihre Organisation äußerst hilfreich.

Hinweis

Sie können alle berichte Skype for Business, wenn Sie sich als Administrator bei der Microsoft 365 Admin Center.

So erhalten Sie den Bericht Skype for Business Gerätenutzung

  1. Wechseln Sie zum Admin Center, > Berichtnutzung > aus.

  2. Klicken Sie auf der Seite Verwendung Skype for Business auf der linken Seite in der Liste Bericht auswählen auf Gerätenutzung auswählen. Oder klicken Sie auf Skype for Business Widget "Aktivität" und dann Skype for Business in der Liste Skype for Business Geräteverwendung.

    Skype for Business Bericht zum Geräteverwendungsbericht.

    Je nach Microsoft 365 oder Office 365-Abonnement werden möglicherweise nicht alle hier angezeigten Produkte und Aktivitätsberichte angezeigt.

Interpretieren des Skype for Business Geräteverwendungsberichts

Sie können einen Einblick in die Geräte erhalten, die die App Skype for Business verwenden, indem Sie sich die Diagramme Benutzer und Verteilung ansehen.

Skype for Business Geräteverwendungsbericht.


Zahl 1.
Im Skype for Business Bericht zur Gerätenutzung werden die Trends über die letzten 7 Tage, 30 Tage, 90 Tage oder 180 Tage angezeigt. Wenn Sie im Bericht jedoch in einen bestimmten Tag klicken, werden in der Tabelle (siehe Zahl 7) Daten für 30 Tage bis zum Datum (siehe Zahl 2) angezeigt, an dem der Bericht generiert wurde.

Hinweis

Wenn Sie in die Details eines bestimmten Tages klicken, werden in der Tabelle nur Daten für die 30 Tage bis zum Datum angezeigt, an dem der Bericht generiert wurde.


Zahl 2.
Jeder Bericht weist das Datum auf, an dem er generiert wurde. Die Berichte weisen in der Regel eine Latenz von 24 bis 48 Stunden ab dem Zeitpunkt der Aktivität auf.


Zahl 3.
Verwenden Sie die interaktiven Diagrammdaten im Diagramm Benutzer, um Nutzungstrends nach zu erkennen und um die Anzahl der Benutzer, die mit der Skype for Business-App verbunden sind, die in Ihrer Organisation verwendet werden, zu sehen. Es zeigt Ihnen die Gesamtanzahl der Benutzer und Typen von Windows, Windows Phone, Android-Smartphones, iPhone- und iPad-Geräten, auf den die Skype for Business-App installiert ist und die in der gesamten Organisation verwendet werden.


Zahl 4.
Verwenden Sie die interaktiven Diagrammdaten im Diagramm Verteilungsbalken, um die Verwendung zu verstehen, um die Anzahl der Benutzer zu sehen, die eindeutige Geräte in Ihrer Organisation verwenden. Es zeigt Ihnen die Gesamtanzahl der Windows -, Windows Phone-, Android-Telefon-, iPhone- und iPad-Benutzer mit einem verwendeten Gerät an.


Zahl 5.
Sie können die im Diagramm angezeigte Datenreihe filtern, indem Sie in der Legende auf ein Element klicken. Klicken oder tippen Sie beispielsweise im Diagramm Benutzer auf Windows, Windows Phone, Android-Smartphone, iPhone oder iPad, um nur die jeweils zugehörigen Informationen zu sehen. Durch das Ändern dieser Auswahl werden die Informationen in der Gitternetztabelle nicht geändert.


Nummer 6.
Jedes Diagramm verfügt über eine (horizontale) „X"- und eine (vertikale) „Y"-Achse.

  • Im Diagramm Benutzer gibt die Y-Achse die Gesamtanzahl der Benutzer an, die mit einem Gerät verbunden sind, auf dem Skype for Business installiert ist.
  • Im Aktivitätsdiagramm Verteilung gibt die Y-Achse die Anzahl der Benutzer an, die mit einem bestimmten Gerätetyp verbunden sind, auf dem Skype for Business installiert ist.

Die X-Achse bezeichnet in beiden Diagrammen den ausgewählten Zeitraum für diesen bestimmten Bericht.


Nummer 7.
Die Tabelle zeigt eine Aufschlüsselung aller Konferenzaktivitäten pro Benutzer. Hier werden alle Benutzer, denen Skype for Business zugewiesen sind, und ihre Konferenzaktivitäten gezeigt. Sie können zusätzliche Spalten zur Tabelle hinzufügen.

  • Benutzername ist der Name des Benutzers.
  • Datum der letzten Aktivität (UTC) ist der letzte Zeitpunkt, zu dem der Benutzer an einer Peer-to-Peer-Sitzung teilgenommen, eine Konferenz organisiert oder an einer Konferenz teilgenommen hat.
  • Windows wird ausgewählt, wenn der Benutzer die Skype for Business-Client-App unter einem Windows-basierten Betriebssystem installiert und verwendet.
  • Windows Phone ausgewählt, wenn der Benutzer die Skype for Business-Client-App auf einem Windows Phone installiert und verwendet.
  • Android-Smartphone ist ausgewählt, wenn der Benutzer die Skype for Business-Client-App auf einem Android-Smartphone installiert und verwendet.
  • iPhone wird ausgewählt, wenn der Benutzer die Skype for Business-Client-App auf einem iPhone installiert hat und sie verwendet.
  • iPad wird ausgewählt, wenn der Benutzer die Skype for Business-Client-App auf einem iPad installiert und verwendet.

Wenn die Richtlinien Ihrer Organisation verhindern, dass Sie Berichte anzeigen, in denen Benutzerinformationen identifizierbar sind, können Sie die Datenschutzeinstellung für alle diese Berichte ändern. Lesen Sie den Abschnitt Ausblenden von Details auf Benutzerebene unter Aktivitätsberichte im Admin Center.


Zahl 8.
Klicken oder tippen Sie in einer der Spalten auf das Symbol Spalten, um Spalten zum Bericht hinzuzufügen oder aus dem Bericht zu entfernen.
Skype for Business Schaltfläche "Verwalten" für Onlineberichte.


Zahl 9.
Sie können die Berichtsdaten auch in eine Excel-Datei im Format .csv exportieren, indem Sie auf den Link Exportieren klicken oder tippen.
Skype for Business Reporting Export Button.
Dadurch werden Daten aller Benutzer exportiert, und Sie können einfache Sortier- und Filtervorgänge zur weiteren Analyse ausführen. Bei weniger als 2.000 Benutzern können Sie innerhalb der Tabelle im Bericht selbst sortieren und filtern. Bei mehr als 2.000 Benutzern müssen Sie die Daten zum Filtern und Sortieren exportieren.

Möchten Sie andere Skype for Business-Berichte anzeigen?

Aktivitätsberichte im Admin Center