Bereitstellen von Telefonen für häufig verwendeten Microsoft Teams

Ein Telefon in der Nähe eines Telefons befindet sich normalerweise in einem Bereich wie einem Wartebereich oder einem anderen Bereich, der für viele Personen zum Anrufen zur Verfügung steht. z. B. einen Empfangsbereich, einen Wartebereich oder ein Konferenztelefon. Telefone in gängigen Gegenden sind mit Konten angemeldet, die an eine gemeinsame Telefon gebunden sind.

Dieser Artikel enthält eine Übersicht über das Bereitstellen und Konfigurieren Teams Telefonen als allgemeine Telefone in der Nähe für gemeinsam genutzte Bereiche. Für eine vollständigere Besprechungsraumerfahrung, einschließlich Audiokonferenzen, sollten Sie die dedizierte Lizenz Besprechungsraum einem Besprechungsraumgerät erwerben.

Übersicht

Die Telefon-Lizenz unterstützt:

  Telefon für gemeinsame Bereiche
Skype for Business
Microsoft Teams
Telefonsystem
Audiokonferenzen ✘ &Sup1;
Microsoft Intune
Weltweite Verfügbarkeit ✘ &Sup2;
Verfügbarkeit von Kanälen EA, EAS, CSP, GCC, EES, Web Direct

&Sup1; Telefone vor Ort können über die vom Besprechungsorganisator bereitgestellte Einwahlnummer an Audiokonferenzen teilnehmen.

&Sup2; In souveränen Wolken nicht verfügbar

Hinweis

Konten für telefonübliche Objekte, die in Skype for Business Server erstellt wurden, können nicht zu Microsoft Teams. Führen Sie die Schritte in diesem Artikel aus, um diese Konten für Teams neu zu erstellen und, falls erforderlich, Ihre PTSN-Verbindung zu migrieren.

Schritt 1 - Lizenzen kaufen

Zuerst müssen Sie eine Cap-Lizenz (Common Area Telefon) erwerben und sicherstellen, dass Sie über ein zertifiziertes Telefon verfügen. Weitere Informationen zu zertifizierten Telefonen finden Sie unter Microsoft Teams Geräte.

  1. Wechseln Sie Microsoft 365 Admin Center Dienste zur AbrechnungPurchase > .

  2. Wenn der Abschnitt Nach Kategorie anzeigen noch nicht angezeigt wird, wechseln Sie zu Von Microsoft kaufen, und wählen Sie Produkte anzeigen aus. Wählen Sie dann Zusammenarbeit und Kommunikation aus.

  3. Suchen Sie in der Produktliste nach Gemeinsames Telefon und wählen Sie Details aus.

  4. Geben Sie die Anzahl der benötigten Lizenzen ein, und wählen Sie Kaufen aus.

Hinweis

Wenn Sie Intune in Ihrer Umgebung verwenden und über bedingte Zugriffsregeln verfügen, die Gerätekonformität erfordern, müssen Sie dem Gerätekonto für das gemeinsame Telefon eine Azure Active Directory Premium Plan 1- und Intune-Lizenz zuweisen.

Telefone in gängigen Bereich können durch Regeln für bedingten Zugriff und andere Identitätskonfigurationen wie die mehrstufige Authentifizierung betroffen sein. Weitere Informationen finden Sie unter Bewährte Methoden für Teams für Android-Geräte.

Schritt 2: Erstellen eines neuen Benutzerkontos und Zuweisen von Lizenzen

Verwenden der Microsoft 365 Admin Center

Wenn Sie mehrere Smartphones in einem allgemeinen Bereich gleichzeitig bereitstellen, erfahren Sie hier, wie Sie mithilfe von PowerShell Konten erstellen und Lizenzen zuweisen.

Wenn Sie ein Gerät bereitstellen:

  1. Wechseln Sie Microsoft 365 Admin Center Zu BenutzerAktive > BenutzerHinzufügen > eines Benutzers.

  2. Geben Sie einen Benutzernamen wie "Main" für den Vornamen und "Empfang" für den zweiten Namen ein.

  3. Geben Sie einen Anzeigenamen ein, wenn dieser nicht automatisch generiert wird, z. B. "Hauptaufnahme".

  4. Geben Sie einen Benutzernamen wie "Main Vorname" oder "Mainlobby" ein.

  5. Legen Sie das Kennwort für Ihr häufig verwendetes Telefon in Der Nähe manuell so ein, dass dies verhindert wird. Deaktivieren Sie dazu Automatisch ein Kennwort erstellen und fordern Sie den Benutzer auf, sein Kennwort bei der ersten Anmeldung zu ändern.

    Wichtig

    Das manuelle Festlegen eines Kennworts für Allgemeine Telefone in der Nähe wird dringend empfohlen, um Anmeldeprobleme für Ihre Endbenutzer zu vermeiden.

  6. Wählen Sie den Verwendungsstandort des Geräts aus, und weisen Sie Telefon dem Konto den gemeinsamen Bereich zu. Wenn andere Lizenzen erforderlich sind, z. B. Anrufpläne, weisen Sie diese zu.

Hinweis

Sie müssen keine Lizenz Telefonsystem hinzufügen. Sie ist in der Lizenz Telefon für gemeinsame Bereiche enthalten.

Wenn Sie keine Anrufplanlizenzen Microsoft-Telefon System Direct Routing oder Operator Verbinden, können Sie Anrufplanlizenzen hinzufügen. Weitere Informationen zu Lizenzen finden Sie unter Microsoft Teams Add-On-Lizenzierung.

Verwendung von PowerShell

Verwenden Sie PowerShell, wenn Sie Lizenzen für mehrere Benutzerkonten gleichzeitig erstellen und zuweisen möchten. Weitere Informationen Microsoft 365 Sie unter Erstellen von Benutzerkonten mit PowerShell und Microsoft 365 Zuweisen von Microsoft 365 zu Benutzerkonten mit PowerShell.

Schritt 3 – Festlegen von Richtlinien für Telefone im allgemeinen Bereich

Mithilfe von Richtlinien können Sie steuern, welche Features für Benutzer auf Telefonen in gängigen Bereich zur Verfügung stehen.

Hinweis

Nachdem Sie eine Richtlinie zugewiesen haben, melden Sie sich beim Telefon ab und wieder an. Es kann bis zu einer Stunde dauern, bis eine Richtlinienzuweisung wirksam wird.

IP-Telefonrichtlinien

Bei Telefonen, die mit Konten angemeldet sind, denen eine gemeinsame Telefon zugewiesen wurde, wird die gemeinsame Benutzeroberfläche angezeigt.

Wenn Sie die Standardschnittstelle eines Smartphones überschreiben möchten, sollten Sie eine IP-Telefonrichtlinie erstellen. Wenn beispielsweise ein telefonübliches Telefon in einem öffentlichen Bereich verwendet wird, legen Sie eine IP-Telefonrichtlinie zum Einschränken der Suche im globalen Adressbuch Ihrer Organisation und zum Blockieren von Hot-King-Adressen für ihr Unternehmen auf. Weitere Informationen finden Teams unter Festlegen der Benutzeroberfläche für Android-Geräte.

Anrufpläne

Verwenden Sie Anrufrichtlinien, um private Anrufe zu ermöglichen, indem Sie Anruf weiterleiten oder gleichzeitig auf Telefonen in der Nähe anrufen. Weitere Informationen finden Sie unter Anrufe und Teams in einer Telefonkonferenz.

Das Parken von Anrufen ist für Telefone in der nähe der Nähe standardmäßig nicht aktiviert. Sie müssen eine Richtlinie erstellen, um sie zu aktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft Teams Anruf parken und abrufen.

Schritt 4 – Erwerben und Zuweisen von Telefonnummern

Informationen zum Erwerben und Zuweisen von Telefonnummern basierend auf Ihrer PSTN-Konnektivitätsoption finden Sie unter Verwalten von Telefonnummern für Ihre Organisation.

Schritt 5 – Anmelden

Nachdem Sie ein Benutzerkonto erstellt und konfiguriert haben, können Sie sich bei einem Smartphone anmelden. Je nachdem, wie viele Telefone Sie bereitstellen, haben Sie drei Anmeldeoptionen:

Lokale Anmeldung

So melden Sie sich lokal mit einem Benutzernamen und Kennwort an:

  1. Aktivieren des Telefons in der Nähe

  2. Wählen Sie Auf diesem Gerät anmelden aus.

  3. Folgen Sie den Anmeldebeschreibungen auf dem Gerät. Sobald Sie angemeldet sind, wird auf dem Telefon die gemeinsame Benutzererfahrung des Telefons angezeigt.

Hinweis

Wenn Sie eine benutzerdefinierte Setuprichtlinie verwenden, mit der die aufrufende App entkoppelt wird, wird die Wähltaste im Bereich "Allgemein" nicht Telefon. Weitere Informationen zu Setuprichtlinien Teams Sie unter Verwalten von Richtlinien für die App-Einrichtung in Microsoft Teams.

Anmelden von einem anderen Gerät aus

Sie können sich auch mit einem Code von einem anderen Gerät aus bei einem gemeinsamen Telefon vor Ort anmelden. Wenn Sie sich auf diese Weise anmelden, geben Sie den Benutzernamen und das Kennwort auf einem anderen Gerät und nicht auf dem Smartphone selbst ein.

  1. Suchen Sie zunächst auf Dem Handy in der Nähe nach dem Code, der auf dem Anmeldebildschirm angezeigt wird.

  2. Wechseln Sie auf einem anderen Gerät zu https://www.microsoft.com/devicelogin.

  3. Geben Sie den Code ein, und folgen Sie den Anweisungen zum Abschließen der Anmeldung.

Anmelden über das Teams Admin Center

Als Administrator können Sie Telefone in gemeinsamem Bereich remote über das Admin Center Teams bereitstellen und sich bei diesem anmelden. Dies ist die effizienteste Anmeldemethode, wenn Sie eine große Anzahl von Telefonen gleichzeitig bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Remotebereitstellung und -Teams für Android-Geräte.

Nächste Schritte

Nachdem Sie Telefone in einem gemeinsamen Bereich für Ihre Organisation eingerichtet und angemeldet haben, können Sie diese im Teams Admin Center verwalten. Weitere Microsoft Teams finden Sie unter Verwalten Ihrer Geräte.