Einführung in die Anwendungsverwaltung in Configuration ManagerIntroduction to application management in Configuration Manager

Gilt für: System Center Configuration Manager (Current Branch)Applies to: System Center Configuration Manager (Current Branch)

In diesem Artikel werden die Grundlagen für das Arbeiten mit Configuration Manager-Anwendungen beschrieben.In this article, you'll learn the basics before you start working with Configuration Manager applications.

Tipp

Wenn Sie sich bereits mit der Verwaltung von Anwendungen in Configuration Manager auskennen, können Sie diesen Artikel überspringenIf you're already familiar with how to manage applications in Configuration Manager, skip this article. und stattdessen mithilfe von Erstellen und Bereitstellen einer Anwendung eine Beispielanwendung erstellen.Move on to creating a sample application: Create and deploy an application.

Was ist eine Anwendung?What is an application?

Obwohl der Begriff Anwendung im Computingbereich weit verbreitet ist, hat er in Configuration Manager eine besondere Bedeutung.Although application is a widely used term in computing, in Configuration Manager, it means something specific. Stellen Sie sich eine Anwendung wie eine Schachtel vor.Think of an application like a box. Diese Schachtel enthält mindestens einen Satz von Installationsdateien für ein Softwarepaket (als Bereitstellungstyp bezeichnet) und Anweisungen zum Bereitstellen der Software.This box contains one or more sets of installation files for a software package (known as a deployment type), plus instructions on how to deploy the software.

Wenn Sie die Anwendung auf Geräten bereitstellen, wird auf Grundlage der Anforderungen entschieden, welcher Bereitstellungstyp von Configuration Manager auf dem Gerät installiert wird.When you deploy the application to devices, requirements decide which deployment type Configuration Manager installs on the device.

Eine Anwendung bietet viele weitere Möglichkeiten.You can do many more things with an application. Mehr zu diesen erfahren Sie bei der Lektüre dieses Leitfadens.You'll learn about these things as you read this guide. In den folgenden Abschnitten werden Konzepte vorgestellt, mit denen Sie sich vertraut machen sollten, bevor Sie sich eingehender mit dem Thema beschäftigen:The following sections introduce some concepts you'll need to know before you start to dig deeper:

BereitstellungstypDeployment type

Wenn man eine Anwendung mit einer Schachtel vergleichen möchte, so entspricht deren Inhalt dem Bereitstellungstyp.If the application is the box, then the deployment type is the set of contents in the box. Eine Anwendung benötigt mindestens einen Bereitstellungstyp, da mit diesem festgelegt wird, wie die App installiert wird.An application needs at least one deployment type, as it determines how to install the app. Sie können mehr als einen Bereitstellungstyp verwenden, um unterschiedliche Inhalte und Installationsprogramme für dieselbe Anwendung zu konfigurieren.Use more than one deployment type to configure different content and installation program for the same application.

Angenommen, Ihr Unternehmen nutzt eine branchenspezifische Anwendung mit dem Namen Astoria,For example, your company has a line-of-business application called Astoria. und die Anwendungsentwickler stellen folgende Möglichkeiten zum Installieren der App bereit:The application developers provide the following ways of installing the app:

  • das Windows Installer-Paket, damit die App vollständig von Windows 10-Geräten unterstützt wirdWindows Installer package for full functionality on Windows 10 devices
  • ein App-V-Paket zur Nutzung der App mit einer TerminalserverfarmAn App-V package for use in the terminal server farm
  • ein Android-App-Paket für Benutzer von mobilen GerätenAn Android app package for mobile users

Nun erstellen Sie in Configuration Manager eine Anwendung für Astoria.You create a single application for Astoria in Configuration Manager. Mithilfe der Anwendung werden die allgemeinen App-Metadaten definiert, die von allen Installationsvorgängen und Plattformen verwendet werden.The application defines the high-level metadata about the app that's common across all installation methods and platforms. Anschließend erstellen Sie drei Bereitstellungstypen für die verfügbaren Installationsvorgänge und stellen die Anwendung für die Benutzer bereit.You then create three deployment types for the available installation methods, and deploy the application to all users. Configuration Manager wählt daraufhin auf Grundlage der Anforderungen und weiterer Konfigurationen für die Bereitstellungstypen für jeden Anwendungsfall den richtigen Vorgang aus.Based on the requirements and other configurations on the deployment types, Configuration Manager determines the right method in each use case.

Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellungstypen für die Anwendung erstellen in diesem Thema.For more information, see Create deployment types for the application.

AnforderungenRequirements

In früheren Versionen von Configuration Manager wurde üblicherweise eine Gerätesammlung erstellt, für die Anwendung bereitgestellt wurde.In previous versions of Configuration Manager, you would create a collection of devices to deploy an application to. Dieser Schritt ist zwar auch weiterhin möglich, jedoch sollten Sie ausführliche Kriterien zur Anwendungsbereitstellung mithilfe von Anforderungen definieren.Although you can still create a collection, use requirements to specify more detailed criteria for an application deployment.

Angenommen, Sie legen fest, dass eine Anwendung nur auf Geräten unter Windows 10 installiert werden darf.For example, specify that an application can only install on devices that run Windows 10. Wenn Sie die Anwendung nun auf allen Geräten bereitstellen, wird sie nur auf denjenigen mit Windows 10 installiert.When you deploy the application to all of your devices, it only installs on devices that run Windows 10.

Durch das Auswerten von Anforderungen ermittelt Configuration Manager, ob eine Anwendung und deren Bereitstellungstypen installiert werden sollen.Configuration Manager evaluates requirements to determine whether it installs an application and any of its deployment types. Anschließend wird der für die Installation einer Anwendung richtige Bereitstellungstyp ermittelt.Then it determines the correct deployment type by which to install an application. Der Konfigurations-Manager-Client wertet standardmäßig alle sieben Tage die Anforderungsregeln neu aus, um zu ermitteln, ob entsprechend der Clienteinstellung Erneute Auswertung für Bereitstellungen planen Konformität gewährleistet ist.Every seven days, by default, the Configuration Manager client reevaluates requirement rules to determine compliance according to the client setting Schedule re-evaluation for deployments.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen und Bereitstellen einer Anwendung und Deployment type Requirements (Anforderungen für den Bereitstellungstyp).For more information, see Create and deploy an application and Deployment type Requirements.

Globale BedingungenGlobal conditions

Sie können Anforderungen mit einem bestimmten Bereitstellungstyp in einer einzelnen Anwendung verwenden. Zusätzlich haben Sie auch die Möglichkeit, globale Bedingungen zu erstellen.While you use requirements with a specific deployment type in a single application, you can also create global conditions. Bei diesen Bedingungen handelt es sich um eine Bibliothek mit vordefinierten Anforderungen, die Sie mit jeder Anwendung und jedem Bereitstellungstyp verwenden können.These conditions are a library of predefined requirements that you can use with any application and deployment type. Configuration Manager enthält eine Reihe integrierter globaler Bedingungen. Sie können jedoch auch eigene Bedingungen erstellen.Configuration Manager includes a set of built-in global conditions, or you can create your own.

Weitere Informationen finden Sie unter Erstellen von globalen Bedingungen.For more information, see Create global conditions.

Simulierte BereitstellungSimulated deployment

Eine simulierte Bereitstellung wertet die Anforderungen, die Erkennungsmethode und die Abhängigkeiten für eine Anwendung aus.A simulated deployment evaluates the requirements, detection method, and dependencies for an application. Ein Client gibt die Ergebnisse aus, ohne dass die Anwendung installiert wird.A client reports the results without actually installing the application.

Weitere Informationen finden Sie unter Simulate application deployments (Simulieren von Anwendungsbereitstellungen).For more information, see Simulate application deployments.

BereitstellungsaktionDeployment action

Durch eine Bereitstellungsaktion wird festgelegt, ob Sie die bereitzustellende Anwendung installieren oder deinstallieren möchten.A deployment action specifies whether you want to install or uninstall the application you're deploying. Nicht alle Bereitstellungstypen unterstützen den Deinstallationsvorgang.Not all deployment types support the uninstall action.

Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von Anwendungen.For more information, see Deploy applications.

BereitstellungszweckDeployment purpose

Durch den Bereitstellungszweck wird festgelegt, ob die Bereitstellungs-App Erforderlich oder Verfügbar ist:The deployment purpose specifies whether the deployment app is Required or Available:

  • Eine erforderliche Bereitstellung wird vom Client automatisch entsprechend dem festgelegten Zeitplan installiert.The client automatically installs a required deployment according to the schedule that you set. Wenn die Anwendung nicht ausgeblendet ist, kann ein Benutzer deren Bereitstellungsstatus nachverfolgen.If the application isn't hidden, a user can track its deployment status. Der Benutzer kann auch das Softwarecenter verwenden, um die Anwendung vor Ablauf der Frist zu installieren.They can also use Software Center to install the application before the deadline.

  • Wenn Sie für den Benutzer eine verfügbare Anwendung bereitstellen, wird diese im Softwarecenter angezeigt und kann bei Bedarf angefordert werden.If you deploy the application to a user as available, they see it in Software Center, and can request it on demand.

Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellen von Anwendungen.For more information, see Deploy applications.

RevisionenRevisions

Wenn Sie an einer Anwendung oder an einem Bereitstellungstyp Revisionen vornehmen, wird in Configuration Manager eine neue Version der Anwendung erstellt.When you make revisions to an application or a deployment type, Configuration Manager creates a new version of the application. In der Configuration Manager-Konsole haben Sie die Möglichkeit, eine der folgenden Aktionen auszuführen:Take the following actions in the Configuration Manager console:

  • Anzeigen des Verlaufs der AnwendungsrevisionenDisplay the history of each application revision
  • Aufrufen der zugehörigen EigenschaftenView its properties
  • Wiederherstellen einer früheren AnwendungsversionRestore a previous version of an application
  • Löschen einer früheren VersionDelete an old version

Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren und Deinstallieren von Anwendungen .For more information, see Update and retire applications.

ErkennungsmethodeDetection method

Mit Erkennungsmethoden ermitteln Sie, ob auf einem Gerät eine Anwendung bereits installiert ist.Use detection methods to discover whether a device has already installed an application. Wenn die Erkennungsmethode darauf hinweist, dass die Anwendung installiert ist, versucht Configuration Manager nicht, sie erneut zu installieren.If the detection method indicates the application is installed, Configuration Manager doesn't attempt to install it again.

Weitere Informationen finden Sie unter Erkennungsmethodenoptionen für Bereitstellungstypen.For more information, see Deployment type Detection Method options.

-AbhängigkeitenDependencies

Mit Abhängigkeiten wird mindestens ein Bereitstellungstyp einer anderen Anwendung definiert, der vom Client installiert werden muss, bevor der eigentliche Bereitstellungstyp installiert wird.Dependencies define one or more deployment types from another application that the client must install before it installs this deployment type.

Weitere Informationen finden Sie unter Abhängigkeiten von Bereitstellungstypen.For more information, see Deployment type Dependencies.

AblösungSupersedence

Configuration Manager ermöglicht es Ihnen, mithilfe einer Ablösungsbeziehung vorhandene Anwendungen zu ersetzen oder ein Upgrade für diese auszuführen.Configuration Manager lets you upgrade or replace existing applications by using a supersedence relationship. Wenn Sie eine Anwendung ablösen, geben Sie einen neuen Bereitstellungstyp als Ersatz für den Bereitstellungstyp der abgelösten Anwendung an.When you supersede an application, you specify a new deployment type to replace the deployment type of the superseded application. Sie können außerdem festlegen, ob für die abzulösende Anwendung ein Upgrade durchgeführt oder diese deinstalliert werden soll, bevor der Client die ablösende Anwendung installiert.You can also decide whether to upgrade or uninstall the superseded application before the client installs the superseding application.

Weitere Informationen finden Sie unter Anwendungsablösung.For more information, see Application supersedence.

Benutzerzentrierte VerwaltungUser-centric management

Configuration Manager-Anwendungen unterstützen die benutzerorientierte Verwaltung, mit der Sie bestimmten Benutzern bestimmte Geräte zuordnen können.Configuration Manager applications support user-centric management, which lets you associate specific users with specific devices. Anstatt sich den Namen des Benutzergeräts merken zu müssen, können Sie Apps für den Benutzer und das Gerät bereitstellen.Instead of having to remember the name of a user's device, deploy apps to the user and to the device. Mit dieser Funktion stellen Sie sicher, dass die wichtigsten Apps jederzeit auf allen Benutzergeräten verfügbar sind.This functionality helps you make sure the most important apps are always available on each of the user's devices. Wenn Benutzer einen neuen Computer verwenden, installiert Configuration Manager automatisch ihre Apps auf dem Gerät, bevor die Benutzer sich anmelden.If a user acquires a new computer, Configuration Manager automatically installs their apps on the device before they sign in.

Weitere Informationen finden Sie unter Verknüpfen von Benutzern und Geräten mit Affinität zwischen Benutzer und Gerät.For more information, see Link users and devices with user device affinity.

Welche Anwendungstypen können bereitgestellt werden?What application types can you deploy?

Configuration Manager unterstützt die Bereitstellung folgender App-Typen:Configuration Manager lets you deploy the following app types:

  • Windows Installer (msi)Windows Installer (msi)

  • Windows-App-Paket (appx oder appxbundle)Windows app package (appx or appxbundle)

    Hinweis

    Ab Version 1806 umfasst dieser Typ neue App-Pakete (msix) und App Bundles (msixbundle) für Windows 10.Starting in version 1806, this type includes the new Windows 10 app package (msix) and app bundle (msixbundle) formats.

  • Windows-App-Paket im Microsoft StoreWindows app package in the Microsoft Store

  • Microsoft App-V v4 und v5Microsoft App-V v4 and v5

  • macOSmacOS

Beim Verwalten von Geräten mit Microsoft Intune oder der lokalen Geräteverwaltung von Configuration Manager können Sie zusätzlich folgende App-Typen verwalten:Additionally, when you manage devices through Microsoft Intune or Configuration Manager on-premises device management, manage these further app types:

  • Windows Phone-App-Paket (xap)Windows Phone app package (xap)

  • Windows Phone-App-Paket im Microsoft StoreWindows Phone app package in the Microsoft Store

  • App-Paket für iOS (ipa)App package for iOS (ipa)

  • App-Paket für iOS aus App StoreApp Package for iOS from App Store

  • App-Paket für Android (apk)App package for Android (apk)

  • App-Paket für Android auf Google PlayApp package for Android on Google Play

  • Windows Installer über MDM (msi)Windows Installer through MDM (msi)

  • WebanwendungWeb application

Zustandsbasierte AnwendungenState-based applications

Configuration Manager-Anwendungen nutzen die zustandsbasierte Überwachung.Configuration Manager applications use state-based monitoring. Dadurch können Sie den letzten Anwendungsbereitstellungszustand für Benutzer und Geräte nachverfolgen.You can track the last application deployment state for users and devices. In den Zustandsmeldungen werden Informationen zu einzelnen Geräten angezeigt.The state messages display information about individual devices. Wenn Sie beispielsweise eine Anwendung für eine Sammlung von Benutzern bereitstellen, können Sie den Konformitätszustand und den Zweck der Bereitstellung in der Configuration Manager-Konsole anzeigen.For example, if you deploy an application to a collection of users, you can view the compliance state of the deployment and the deployment purpose in the Configuration Manager console. Mithilfe des Arbeitsbereichs Überwachung überwachen Sie in der Configuration Manager-Konsole die Bereitstellung sämtlicher Software.Monitor the deployment of all software from the Monitoring workspace in the Configuration Manager console. Weitere Informationen finden Sie unter Überprüfen von Anwendungen.For more information, see Monitor applications.

Der Konfigurations-Manager-Client wertet Anwendungsbereitstellungen regelmäßig neu aus.The Configuration Manager client regularly reevaluates application deployments. Zum Beispiel:For example:

  • Ein Benutzer deinstalliert eine bereitgestellte Anwendung.A user uninstalls a deployed application. Im nächsten Auswertungsintervall wird von Configuration Manager festgestellt, dass die App nicht vorhanden ist.At the next evaluation cycle, Configuration Manager detects that the app isn't present. Der Client installiert daraufhin die App automatisch neu.The client then automatically reinstalls the app.

  • Configuration Manager hat eine Anwendung auf einem Gerät nicht installiert, da für dieses die Anforderungen nicht erfüllt waren.Configuration Manager didn't install an application on a device because it failed to meet the requirements. Später wird eine Änderung an dem Gerät vorgenommen, sodass es die Anforderungen erfüllt.Later, a change is made to the device and it now meets the requirements. Configuration Manager erkennt diese Änderung, und der Client installiert die Anwendung.Configuration Manager detects this change, and the client installs the application.

Sie können das Neuauswertungsintervall für Anwendungsbereitstellungen selbst festlegen.You can set the re-evaluation interval for application deployments. Verwenden Sie dazu die Clienteinstellung Erneute Auswertung für Bereitstellungen planen in der Gruppe Softwarebereitstellung.Use the Schedule re-evaluation for deployments client setting in the Software Deployment group. Weitere Informationen finden Sie unter About client settings (Informationen zu Clienteinstellungen).For more information, see About client settings.

Erste Schritte beim Erstellen einer AnwendungGet started creating an application

Wenn Sie gleich mit dem Erstellen einer Anwendung beginnen möchten, finden Sie im Artikel Erstellen und Bereitstellen einer Anwendung eine ausführliche Anleitung.If you want to jump right in and create an application, you'll find a walkthrough in the Create and deploy an application article.

Wenn Sie mit den Grundlagen vertraut sind und ausführlichere Referenzinformationen zu allen verfügbaren Optionen benötigen, finden Sie unter Erstellen von Anwendungen weitere Informationen.If you're familiar with the basics and looking for more detailed reference information about all the available options, start to Create applications.

SoftwarecenterSoftware Center

Das Softwarecenter ist eine Windows-Anwendung, die zusammen mit dem Konfigurations-Manager-Client installiert wird.Software Center is a Windows application installed with the Configuration Manager client. Die Anwendung bietet Ihnen die Möglichkeit, folgende Aktionen auszuführen:Use it for the following actions:

  • Suchen und Anfordern von Anwendungen, die für ein Gerät oder einen Benutzer bereitgestellt werdenBrowse for and request applications deployed to the device or the user
  • Installieren und Planen von SoftwareinstallationenInstall and schedule software installations
  • Anzeigen des Installationsstatus für Anwendungen, Softwareupdates und BetriebssystemeView installation status for applications, software updates, and operating systems
  • Konfigurieren von Einstellungen für die RemotesteuerungConfigure remote control settings
  • Einrichten der EnergieverwaltungSet up power management

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:For more information, see the following articles:

Hinweis

Der Anwendungskatalog-Websitepunkt und die Webdienstpunkt-Rollen sind in Version 1806 nicht mehr erforderlich, die Rollen werden jedoch weiterhin unterstützt.The application catalog website point and web service point roles are no longer required in 1806, but still supported roles.

Die Silverlight-Benutzeroberfläche für den Anwendungskatalog-Websitepunkt wird nicht mehr unterstützt.The Silverlight user experience for the application catalog website point is no longer supported. Weitere Informationen finden Sie unter Entfernte und veraltete Features.For more information, see Removed and deprecated features.

Pakete und ProgrammePackages and programs

Configuration Manager unterstützt auch weiterhin Pakete und Programme, die in vorherigen Produktversionen verwendet wurden.Configuration Manager continues to support packages and programs that were used in previous versions of the product.

Weitere Informationen finden Sie unter Pakete und Programme.For more information, see Packages and programs.

Nächste SchritteNext steps

Sie sind nun mit den Grundlagen der Anwendungsverwaltung in Configuration Manager vertraut und können mit den folgenden Artikeln fortfahren:Now that you understand the basic concepts of application management in Configuration Manager, continue to the following articles: