Kanban-Grundlagen

Azure Boards | Azure DevOps Server 2020 | Azure DevOps Server 2019 | TFS 2018 – TFS 2013

Um die Fähigkeit eines Teams zu maximieren, konstant hochwertige Software bereitzustellen, werden von Kanban zwei Hauptmethoden hervorgehoben. Der erste, visualisieren Sie den Arbeitsablauf, erfordert, dass Sie die Workflow Stufen Ihres Teams zuordnen und das Kanban-Board entsprechend konfigurieren. Die zweite, die Menge der in Bearbeitung befindlichen Aufgaben, erfordert die Festlegung von WIP-Limits (Work-in-Progress). Anschließend können Sie den Fortschritt auf Ihrem Kanban-Board verfolgen und Schlüsselmetriken überwachen, um die Vorlauf-oder Zyklen zu verkürzen.

Kanban-Board

Ihr Kanban-Board wandelt den Rückstand in ein interaktives signboard um und stellt einen visuellen Arbeitsablauf dar. Wenn die Arbeit von der Idee bis zum Abschluss verläuft, aktualisieren Sie die Elemente auf dem Board. Jede Spalte stellt eine Arbeitsstufe dar, und jede Karte stellt eine User Story (Blaue Karten) oder einen Fehler (rote Karten) zu dieser Arbeitsphase dar.

Lesen Sie diesen Artikel, um sich über die Konfiguration und den Einstieg in Ihre Kanban-Boards zu informieren:

  • Anzeigen Ihres Kanban-Boards
  • Passen Sie die im Kanban-Board angezeigten Spalten an, um die Funktionsweise des Teams zu unterstützen.
  • Festlegen von WIP-Limits, um die in Bearbeitung befindlichen Aufgaben einzuschränken
  • Aktualisieren des Status der Arbeit per Drag & Drop
  • Anzeigen des kumulativen Fluss Diagramms
  • Aktivieren oder Deaktivieren von Live Updates

Hinweis

Sowohl Kanban-Boards als auch Task Boards unterstützen die Visualisierung des Datenflusses und der überwachungsmetriken zur Optimierung dieses Flows. Kanban-Boards verfolgen Anforderungen nach, sind Sprint unabhängig und stellen ein kumulatives Flussdiagramm zum Überwachen des Status bereit. Jeder Sprint ist einem taskboard zugeordnet, das für den Sprint definierte Überwachungsaufgaben unterstützt. Sie können den Fortschritt über Kapazitäts Diagramme und das Sprint-Burndowndiagramm überwachen. Anleitungen zur Verwendung des Task Boards finden Sie unter aktualisieren und überwachen Ihres Task Boards.

User Stories und Fehler entsprechen Arbeitsaufgaben Typen. Mithilfe von Arbeitsaufgaben können Sie Informationen freigeben, Teammitgliedern Arbeit zuweisen, den Status aktualisieren und Abhängigkeiten nachverfolgen.

Voraussetzungen

Boards werden automatisch erstellt, wenn Sie ein Projekt erstellen oder ein Team hinzufügen. Jedes Team hat Zugriff auf seine eigenen Produkt- und Portfolioboards, wie unter Informationen zu Teams und Agile-Tools beschrieben.

  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Projekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein - .
  • Sie müssen einem Projekt als Mitglied der Sicherheitsgruppe Mitwirkende oder Projektadministratoren hinzugefügt werden. Um hinzugefügt zu werden, fügen Sie einem Projekt oder Team Benutzer hinzu.
  • Um Arbeitselemente hinzuzufügen und alle Boardfeatures zu trainieren, müssen Sie Basic-Zugriff oder höher erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Zugriffsebenen.
  • Zum Anzeigen oder Ändern von Arbeitselementen müssen Die Arbeitselemente anzeigen in diesem Knoten und die Berechtigungen Arbeitselemente in diesem Knoten bearbeiten auf Zulassen festgelegt sein. Standardmäßig verfügt die Gruppe Mitwirkende über diesen Berechtigungssatz. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung.
  • Benutzer mit Stakeholderzugriff für ein privates Projekt können Arbeitselemente hinzufügen und den Status per Drag & Drop aktualisieren, aber keine Felder aktualisieren, die auf Karten angezeigt werden. Sie können Aufgaben hinzufügen und den Taskstatus ändern.
  • Benutzer mit Stakeholderzugriff für ein öffentliches Projekt haben vollzugriff auf Boardfunktionen wie Benutzer mit Basic-Zugriff. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Zugriffsebenen.
  • Sie müssen eine Verbindung mit einem Projekt herstellen. Wenn Sie noch kein Projekt haben, erstellen Sie ein - .
  • Sie müssen einem Projekt als Mitglied der Sicherheitsgruppe Mitwirkende oder Projektadministratoren hinzugefügt werden. Um hinzugefügt zu werden, fügen Sie einem Projekt oder Team Benutzer hinzu.
  • Um Arbeitselemente hinzuzufügen und alle Boardfeatures zu trainieren, müssen Sie Basic-Zugriff oder höher erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Informationen zu Zugriffsebenen.
  • Um Arbeitselemente anzuzeigen oder zu ändern, müssen Die Arbeitselemente anzeigen in diesem Knoten und Bearbeiten von Arbeitselementen in diesem Knoten auf Zulassen festgelegt sein. Standardmäßig verfügt die Gruppe Mitwirkender über diesen Berechtigungssatz. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Berechtigungen und Zugriff für die Arbeitsnachverfolgung.
  • Benutzer mit Zugriff auf Beteiligte können diese Boardfunktionen nicht nutzen: Hinzufügen von Arbeitselementen, Drag & Drop-Arbeitselemente zum Aktualisieren des Status oder Aktualisieren von Feldern, die auf Karten angezeigt werden. Sie können Aufgaben hinzufügen und den Taskstatus ändern.

Hinweis

Sowohl Kanban-Boards als auch Taskboards unterstützen die Visualisierung des Arbeitsablaufs und überwachungsmetriken, um diesen Flow zu optimieren. Kanban-Boards verfolgen Anforderungen nach, sind sprintunabhängig und stellen ein kumulatives Flussdiagramm für die Überwachung des Fortschritts zur Verfügung. Jeder Sprint ist einer Taskboard zugeordnet, die für den Sprint definierte Nachverfolgungsaufgaben unterstützt. Sie können den Fortschritt über Kapazitätsdiagramme und das Sprint-Burndowndiagramm überwachen. Anleitungen zur Verwendung der Taskboard finden Sie unter Aktualisieren und Überwachen Ihrer Taskboard-.

Öffnen Des Kanban-Boards über das Webportal

Ihr Kanban-Board ist eine von zwei Arten von Boards, die Ihnen zur Verfügung stehen. Die andere ist die Sprint-Taskboard. Kanban-Boards verfolgen Anforderungen nach, sind sprintunabhängig und stellen ein kumulatives Flussdiagramm für die Überwachung des Fortschritts zur Verfügung. Jeder Sprint ist einer Taskboard zugeordnet, die für den Sprint definierte Nachverfolgungsaufgaben unterstützt. Sie können den Fortschritt über Kapazitätsdiagramme und das Sprint-Burndowndiagramm überwachen. Eine Anleitung zur Verwendung der Taskboard finden Sie unter Aktualisieren und Überwachen Ihrer Taskboard-. Eine Übersicht über die Features, die für jedes Backlog und Board unterstützt werden, finden Sie unter Backlogs, Boards und Pläne.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, und wählen Sie Boards > Boards aus. Wählen Sie dann im Teamauswahlmenü das richtige Team aus.

    Öffnen Des Kanban-Boards

    Öffnen Sie die Auswahl, um das Board eines anderen Teams auszuwählen. Wählen Sie dann ein anderes Team oder das Startsymbol  Alle Teamboards durchsuchen aus. Sie können auch ein Schlüsselwort in das Suchfeld eingeben, um die Liste der Team backlogs für das Projekt zu filtern.

    Auswählen des Board eines anderen Teams

    Tipp

    Wählen Sie das Sternsymbol aus, um ein Teamboard zu einem Favoriten zu machen. Favoritenartefakte (Favoritensymbol) werden oben in der Teamauswahlliste angezeigt.

  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie Backlogelemente für Die Backlog-Ebene, Storys für Agile oder Anforderungen für CMMI als Backlogebene ausgewählt haben.

    Auswählen von Produktbacklogebene, Backlogelementen, Storys oder Anforderungen

Um zum Produktbacklogzu wechseln, wählen Sie Stories backlog aus. Informationen zum Wechseln zu einem Taskboard finden Sie unter Aktualisieren und Überwachen ihres Taskboards.

  1. Überprüfen Sie, ob Sie das richtige Projekt ausgewählt haben, und wählen Sie > Boards aus. Wählen Sie dann im Menü team selector (Teamauswahl) das richtige Team aus.

    Öffnen Des Kanban-Boards

    Um das Board eines anderen Teams auszuwählen, öffnen Sie die Auswahl. Wählen Sie dann ein anderes Team aus, oder wählen Sie die  Option Startsymbol Alle Teamboards durchsuchen aus. Alternativ können Sie ein Schlüsselwort in das Suchfeld eingeben, um die Liste der Teambacklogs für das Projekt zu filtern.

    Auswählen des Boards eines anderen Teams

    Tipp

    Wählen Sie das Sternsymbol aus, um ein Teamboard zu einem Favoriten zu machen. Favoritenartefakte (Favoritensymbol) werden oben in der Teamauswahlliste angezeigt.

  2. Vergewissern Sie sich, dass Sie Backlogelemente für Cms, Storys für Agile oder Anforderungen für CMMI als Backlogebene ausgewählt haben.

    Auswählen von Produktbacklogebene, Backlogelementen, Storys oder Anforderungen

Um zum Produktbacklogzu wechseln, wählen Sie Stories backlog aus. Informationen zum Wechseln zu einem Taskboard finden Sie unter Aktualisieren und Überwachen ihres Taskboards.

  1. Um Ihr Kanban-Board anzuzeigen, öffnen Sie Ihr Projekt in einem Webbrowser. Wählen Sie Work > Backlogs > Storys und dann Board aus.

    Öffnen des Portfolio Kanban-Boards, Features

    Wenn Work (Arbeiten) nicht angezeigt wird, wird die Bildschirmgröße möglicherweise reduziert. Wählen Sie das Symbol mit drei Punkten () aus. Wählen Sie dann Work > Backlogs > Board aus.

    Öffnen von "Arbeit", wenn die Bildschirmgröße reduziert wird

  2. Um ein anderes Team auszuwählen, öffnen Sie das Projekt und die Teamauswahl. Wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option Durchsuchen aus.

    Auswählen eines anderen Teams

    Ihr Kanban-Board wird angezeigt.

    Kanban-Board, Agile-Vorlage

  1. Öffnen Sie Ihr Projekt in einem Webbrowser, um Ihr Kanban-Board zu öffnen. Wählen Sie Work > Backlogs > Storys und dann Board aus.

    Open Portfolio Kanban Board, Features

    Wenn Nicht funktionieren angezeigt wird, wird die Bildschirmgröße möglicherweise reduziert. Wählen Sie das Symbol mit drei Punkten () aus. Wählen Sie dann Work > Backlogs > Board aus.

    Öffnen von "Arbeit", wenn die Bildschirmgröße reduziert wird

  2. Um ein anderes Team auszuwählen, öffnen Sie das Projekt und die Teamauswahl. Wählen Sie ein anderes Team aus, oder wählen Sie die Option Durchsuchen aus.

    Auswählen eines anderen Teams im Projektmenü

    Ihr Kanban-Board wird angezeigt.

    TFS 2015, Kanban-Board, Agile-Vorlage

1. Ordnen Sie den Ablauf der Funktionsweise des Teams zu.

Kanban bedeutet wörtlich: signboard oder Billboard. Als ersten Schritt passen Sie Ihr Board an, um die Funktionsweise des Teams zuzuordnen.

Wenn Sie das Kanban-Board zum ersten Mal öffnen, wird für jeden Workflow Statuseine Spalte angezeigt. Die tatsächlichen Spalten variieren je nach dem Prozess , der zum Erstellen des Projekts verwendet wurde.

Für User Stories wird der Fortschritt von der Idee bis zum Abschluss nachverfolgt.

User story workflow states Default kanban board, Agile template

Die Workflow Stufen Ihres Teams werden jedoch höchstwahrscheinlich nicht diesen Standard Zuständen zugeordnet. Damit Ihr Team ein Funktions Board haben muss, müssen Sie die Phasen des Workflow Prozesses identifizieren und dann das Board entsprechend konfigurieren.

Beispielsweise können Sie die Kanban-Spalten so ändern, dass Sie den folgenden fünf Workflow Stufen zugeordnet werden.

Kanban-Board, angepasste Spalten

Nachdem Sie Ihre Phasen identifiziert haben, können Sie einfach Spalten hinzufügen und Umbenennen , um sie zuzuordnen. Behalten Sie die Anzahl der Spalten minimal bei, während Sie weiterhin die für Ihr Team auftretenden Schlüssel Handler darstellen.

2. Festlegen von WIP-Limits, um die in Bearbeitung befindlichen Aufgaben einzuschränken

Im nächsten Schritt legt das Team die WIP-Limits für jede Workflow Phase fest. Die Festlegung von WIP-Grenzwerten ist einfach, und das einhalten erfordert eine Team Verpflichtung. Die neuen Kanban-Teams finden möglicherweise WIP-Limits gegenintuitiv und unbequem. Diese einzige Übung hat Teams dabei geholfen, Engpässe zu identifizieren, Ihren Prozess zu verbessern und die Qualität der Software zu verbessern, die Sie liefern.

Welche Grenzwerte sollten festgelegt werden? Beginnen Sie mit Zahlen, die zwei oder drei Elemente pro Teammitglied nicht überschreiten, die innerhalb einer Phase arbeiten. Das Beachten von WIP-Limits bedeutet, dass Teams keine Elemente in eine Spalte ziehen, wenn dies dazu führt, dass die Anzahl der Elemente in der Spalte den WIP-Grenzwert überschreitet.

Wenn Sie den Grenzwert überschreiten, wird die Spalten Anzahl rot angezeigt. Die Teams können dies als Signal verwenden, um sich sofort auf Aktivitäten zu konzentrieren, um die Anzahl der Elemente in der Spalte nach unten zu bringen.

WIP-Limits überschritten

Legen Sie die WIP-Limits auf der Grundlage von Teamdiskussionen fest, und wiederholen Sie den Prozess, wenn Ihr Team Möglichkeiten zur Verbesserung Verwenden Sie die WIP-Grenzwerte, um Engpässe zu identifizieren und Verschwendung aus Ihren Arbeitsablauf Prozessen auszuschließen.

3. Nachverfolgen von laufenden Arbeiten

Nachdem'Sie das Kanban-Board so konfiguriert haben, dass es mit der Funktionsweise des Teams identisch ist,'Sie es erneut verwenden.

Hier finden Sie einige Dinge, die Sie tun können. Sehen Sie auf einen Blick die geschätzte Größe der Arbeit für jedes Element, das in der unteren rechten Ecke der Karte angezeigt wird. Fügen Sie dem Rückstand in der ersten Spalte Elemente hinzu. Wenn sich Prioritäten ändern, verschieben Sie Elemente innerhalb einer Spalte nach oben oder nach unten. Und wenn die Arbeit in einer Phase abgeschlossen ist, aktualisieren Sie den Status eines Elements, indem Sie es in eine downstreamphase verschieben.

Kanban board, move a card to update status

Hinweis

Sie können Elemente innerhalb einer Spalte aus TFS 2015,1 und höheren Versionen neu anordnen.

Außerdem können Sie schnell ein Feld Aktualisieren oder den Besitz direkt vom Board neu zuweisen.

Kanban, assign items

Wenn Sie Ihr Kanban-Board im Verlauf der Arbeit aktualisieren, bleiben Sie und Ihr Team synchron. Außerdem können Sie den wertstream anzeigen und freigeben, den Ihr Team für Kunden bereitstellt.

Wichtig

Arbeitselemente, die auf dem Kanban-Board eines Teams angezeigt werden, können Ergebnisse liefern, die Ihren Erwartungen nicht entsprechen. Jedes Team kann die Kanban-Boardspalten und -Swimlanes anpassen. Daher können sich die Werte, die Board Column oder Board Swimlane zugewiesen sind, von den erwarteten Werten unterscheiden, wenn ein anderes Team das Arbeitselement von einem anderen Board aktualisiert.

Die primäre Problemumknung für dieses Problem besteht in der Aufrechterhaltung des einzelbesitzenden Besitzes von Arbeitselementen durch Definieren von Bereichspfaden und Zuweisen zu einem Team. Eine weitere Möglichkeit ist das Hinzufügen benutzerdefinierter Workflowzustände, die alle Teams verwenden können. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen des Workflows (Vererbungsprozess).

Wichtig

Arbeitselemente, die auf dem Kanban-Board eines Teams angezeigt werden, können Ergebnisse liefern, die Ihren Erwartungen nicht entsprechen. Jedes Team kann die Kanban-Boardspalten und -Swimlanes anpassen. Daher können sich die Werte, die Board Column oder Board Swimlane zugewiesen sind, von den erwarteten Werten unterscheiden, wenn ein anderes Team das Arbeitselement von einem anderen Board aktualisiert.

Die primäre Problemumknung für dieses Problem besteht in der Aufrechterhaltung des einzelbesitzenden Besitzes von Arbeitselementen durch Definieren von Bereichspfaden und Zuweisen zu einem Team. Eine weitere Möglichkeit ist das Hinzufügen benutzerdefinierter Workflowzustände, die alle Teams verwenden können. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern des Workflows für einen Arbeitselementtyp.

4. Überwachen von Metriken und Feinabstimmung

Wie bei den meisten Agile-Verfahren fördert Kanban das Überwachen von Schlüsselmetriken, um die Prozesse zu optimieren. Nachdem das Team das Kanban-Board seit mehreren Wochen verwendet hat, sehen Sie sich Ihr Kumulatives Flussdiagramm (CFD) an.

Wählen Sie die Registerkarte Analyse aus, und wählen Sie dann vollständigen Bericht anzeigen für das kumulative Flussdiagramm aus, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Öffnen von Analytics

Der Wert für Average work in Progress schließt abgeschlossene Arbeitselemente aus.

Verwenden Sie die interaktiven Steuerelemente, um die Spalten Zeitrahmen, Verantwortlichkeits Bereiche und Workflow Zustände oder Kanban-Boards auszuwählen. Zeigen Sie auf einen bestimmten Zeitpunkt, um anzuzeigen, wie viele Arbeitselemente sich in einem bestimmten Zustand befinden. Die Standardeinstellungen für den kumulativen Fluss Diagram-Average ausgeführten Aufgaben enthalten abgeschlossene Arbeitselemente, seit das Team mit der Nachverfolgung der Arbeit begonnen hat.

Beispielsweise befanden sich 101-Elemente am 3. Juli in einem Forschungs Zustand.

Öffnen von CFD Analytics

Die Auswahl, die Sie vornehmen, wird nur für Sie festgelegt, und Sie können Sitzungs übergreifend beibehalten werden, bis Sie Sie ändern.

Wählen Sie das Diagramm aus, wie in der folgenden Abbildung dargestellt.

Open the cumulative flow diagram

Die CFD zeigt die Anzahl der Elemente in jeder Kanban-Spalte für die letzten 30 Wochen oder weniger an. In diesem Diagramm können Sie sich einen Überblick über die Menge der in Bearbeitung befindlichen Arbeit und die Vorlaufzeit verschaffen. Die in Bearbeitung befindlichen Aufgaben zählen nicht abgeschlossene Anforderungen. Die Vorlaufzeit gibt die Zeitspanne an, die benötigt wird, um eine Anforderung zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie zuerst vorgeschlagen wurde, abzuschließen.

Kanban board, cumulative flow diagram

Wenn Sie diese Metriken überwachen, erhalten Sie Einblicke in die Optimierung Ihrer Prozesse und eine Minimierung der Vorlaufzeit. Weitere Anleitungen finden Sie unter Konfigurieren eines kumulativen Fluss Diagramms.

Zusätzlich zum obigen Diagramm können Sie Ihrem Dashboard Analytics-Widgets hinzufügen. Der Analytics-Dienst befindet sich in der Vorschau Phase und ermöglicht den Zugriff auf mehrere Widgets. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Themen:

Versuchen Sie dies als Nächstes:

Im folgenden finden Sie einige hilfreiche Tipps bei der Arbeit mit dem Kanban-Board:

  • Filtern Sie Ihr Kanban-Board , um den Fokus auf Arbeitsaufgaben auszuwählen.
  • Um einem Teammitglied schnell Elemente zuzuweisen, fügen Sie das Feld zuweisen zu hinzu, das auf den Karten angezeigt werden soll. Weitere Informationen finden Sie unter Anpassen von Karten
  • Fügen Sie einen Verantwortlichkeits Bereich hinzu, um die Arbeit mit hoher Priorität nachzuverfolge oder arbeiten nachverfolgen, die in verschiedene Vereinbarungen zum Service Level fallen.
  • Markieren Sie bestimmte Arbeitsaufgaben, indem Sie Karten auf Grundlage eines Feldwerts oder eines Tags auf der Grundlage von Farben codieren (siehe Anpassen von Karten
  • Wenn Sie scrumban verwenden, ziehen Sie Karten per Drag & Drop in einen Sprint, um Sie schnell einem Sprint zuzuweisen.

Jedes Team kann den Rückstand verwalten und das Kanban-Board anpassen. Fügen Sie Teams hinzu , wenn Sie verschiedenen Teams für die Entwicklung bestimmte Featurebereiche zuweisen. Jedes Team kann dann seinen Rückstand verwalten und sich darauf konzentrieren, wie Sie seine Lieferleistungen entwickeln.

Wenn Sie mit dem Nachverfolgen von Arbeit mit Agile-Tools noch nicht vertraut sind und wissen möchten, was Sie anpassen können, finden Sie unter Anpassen der Arbeits Nachverfolgung.

Live Updates aktivieren

Aktivieren Sie Live Updates, damit das Kanban-Board beim Auftreten von Änderungen automatisch aktualisiert wird. Wenn Live Updates aktiviert sind, müssen Sie nicht mehr F5 drücken, um die neuesten Änderungen anzuzeigen.

Hinweis

Live Updates werden in TFS 2017 und höheren Versionen unterstützt.

Wählen Sie das Symbol Optionen anzeigen aus, und verschieben Sie den Schieberegler für Live Updates auf ein.

Verschieben Sie den Schieberegler für Live Updates auf ein.

Wählen Sie das Symbol Live Updates aus.

Kanban-Board, Live Updates (Symbol)

Wenn ein Teammitglied den Status einer Arbeitsaufgabe aktualisiert, werden diese Updates von anderen Teammitgliedern in Echtzeit angezeigt, sobald sie auftreten.

Live Update