Diagramme (Berichts-Generator und SSRS)Charts (Report Builder and SSRS)

Erfahren Sie mehr über das Verwenden von Diagrammdatenbereichen, um die Leser Ihrer paginierten Berichte von Reporting ServicesReporting Services dabei zu unterstützen, große Mengen von aggregierten Daten auf einen Blick zu verstehen.Read about using chart data regions to help readers of your Reporting ServicesReporting Services paginated reports understand large volumes of aggregated data at a glance.

Je mehr Zeit Sie dafür aufwenden, Ihre Daten vorzubereiten und zu analysieren, bevor Sie ein Diagramm erstellen, desto schneller und effizienter können Sie Ihre Diagramme gestalten.The more time you spend carefully preparing and understanding your data before you create a chart, the easier it will be to design your charts quickly and efficiently. Weitere Informationen dazu, welches Diagramm Sie verwenden sollten, finden Sie unter Diagrammtypen. Weitere Informationen zum sofortigen Experimentieren mit Diagrammen finden Sie in den Tutorials zu Balken-, Säulen-, Sparkline- und Kreisdiagrammen unter Report Builder Tutorials (Tutorials für den Berichts-Generator).For help choosing which chart to use, see Chart Types To start experimenting with charts immediately, see the bar, column, sparkline, and pie chart tutorials in Report Builder Tutorials.

Die folgende Abbildung zeigt viele der verschiedenen Elemente, die im Diagramm verwendet werden.The following illustration shows many of the different elements used in the chart.

DiagrammelementeChart elements diagram

Diagramme können getrennt von einem Bericht als Berichtsteile veröffentlicht werden.You can publish charts separately from a report as report parts. Weitere Informationen finden Sie unter Berichtsteile.For more information, see Report Parts.

Entwerfen eines DiagrammsDesigning a Chart

Nachdem Sie der Entwurfsoberfläche einen Diagrammdatenbereich hinzugefügt haben, können Sie Berichtsdataset-Felder für numerische und nicht numerische Daten in den Diagrammdatenbereich des Diagramms ziehen.After you add a chart data region to the design surface, you can drag report dataset fields for numeric and non-numeric data to the Chart Data pane of the chart. Wenn Sie in der Entwurfsoberfläche auf das Diagramm klicken, wird der Diagrammdatenbereich mit drei untergeordneten Bereichen angezeigt: Kategoriegruppen, Reihengruppen und Werte.When you click the chart on the design surface, the Chart Data pane appears, with three areas-Category Groups, Series Groups, and Values. Wenn der Bericht über ein freigegebenes oder eingebettetes Dataset verfügt, werden die Felder im Dataset im Berichtsdatenbereich angezeigt.If the report has a shared or embedded dataset, the fields in the dataset appear in the Report Data pane. Ziehen Sie die Felder aus dem Dataset in den entsprechenden Diagrammdatenbereich.Drag fields from the dataset into the appropriate area of the Chart Data pane. Wenn einem Bereich des Diagramms ein Feld hinzugefügt wird, wird in der Standardeinstellung in Reporting ServicesReporting Services ein Aggregat für das Feld berechnet.By default, when a field is added to one of the areas of the chart, Reporting ServicesReporting Services calculates an aggregate for the field. Sie können auch die Reihengruppierung verwenden, um Reihen dynamisch zu generieren.You can also use series grouping to dynamically generate series. Ein Diagramm ist wie eine Matrix organisiert.A chart is organized like a matrix.

rs_chartwSeriesCategoriesrs_chartwSeriesCategories

Hinweis

Die Daten im Diagramm unterscheiden sich zur Entwurfszeit von den Daten im Diagramm, wenn der Bericht verarbeitet wird.The data in the chart at design time is different from the data in the chart when the report is processed. Es ist nicht die wirklichen Daten.It is not your real data. Es handelt sich um generierte Daten, die hinzugefügt wurden, damit Sie das Diagramm zur Entwurfszeit mit einer Vorstellung von dessen tatsächlicher Darstellung erstellen können.It is generated data that has been added so that you can design your chart with an idea of what the chart will look like.

Ähnlichkeiten zwischen einem Diagramm und einer MatrixHow a Chart is like a Matrix

Eine Möglichkeit, die Funktionsweise von Diagrammen zu veranschaulichen, ist der Vergleich mit Matrizen.One way to think about how charts work is to compare them to matrices.

Neue Matrix aus Toolbox hinzugefügt, markiertNew Matrix added from Toolbox, selected

Begrifflich ist ihre Organisation identisch:Conceptually, their organization is identical:

  • Die Spaltengruppe in der Matrix ist mit dem Kategoriegruppenbereich im Diagramm identisch.The Columns group in the matrix is like the Category Groups area in the chart.

  • Die Zeilengruppe in der Matrix ist mit dem Reihengruppenbereich im Diagramm identisch.The Rows group in the matrix is like the Series Groups area in the chart.

  • Der Datenbereich in der Matrix ist mit dem Wertebereich im Diagramm identisch.The Data area in the matrix is like the Values area in the chart.

Hinzufügen von Daten zum DiagrammAdding Data to the Chart

Angenommen, Sie verfügen über einen Bericht, in dem der Vertrieb nach Namen anzeigt wird.Suppose you have a report that shows Sales by Name. Sie legen das Feld Vollständiger Name im Kategoriegruppenbereich und das Feld Vertrieb im Wertebereich ab.You drop the Full Name field to the Category Groups area and the Sales field to the Values area.

Wenn Sie das Feld Vertrieb im Wertebereich ablegen, wird der Text des Datenfelds in der Legende angezeigt, und die Daten aus diesem numerischen Feld werden zu einem einzelnen Wert aggregiert.When you add the Sales field to the Values area, the text of the data field appears in the legend, and the data from this numeric field will be aggregated into one value. Standardmäßig wird der Wert mit der integrierten Funktion SUM aggregiert.By default, the value is aggregated using the built-in function Sum. Der Diagrammdatenbereich enthält einen einfachen Ausdruck für das Feld.The Chart Data pane will contain a simple expression for your field. Im Beispiel wird [Sum(Sales)] für den Feldausdruck =Sum(Fields!Sales.Value)angezeigt.In our example, [Sum(Sales)] will appear for the field expression =Sum(Fields!Sales.Value). Wenn keine Gruppen angegeben werden, zeigt das Diagramm nur einen Datenpunkt an.If no groups are specified, the chart will only show one data point. Um mehrere Datenpunkte anzuzeigen, müssen Sie die Daten gruppieren, indem Sie ein Gruppierungsfeld hinzufügen.In order to show multiple data points, you must group your data by adding a grouping field. Wenn Sie das Feld Name dem Kategoriegruppenbereich hinzufügen, wird dem Diagramm automatisch ein Gruppierungsfeld mit demselben Namen wie das Feld hinzugefügt.When you add the Name field to the Category Groups area, a grouping field of the same name as the name of the field is automatically added to the chart. Wenn Felder hinzugefügt werden, in denen Werte entlang der x- und y-Achse definiert werden, verfügt das Diagramm über genügend Informationen, um die Daten korrekt zu zeichnen.When fields that define the values along the x and y axes are added, the chart has enough information to plot the data correctly.

rs_chartwNoSeriesrs_chartwNoSeries

Wenn der Reihengruppenbereich leer bleibt, wird die Anzahl der Reihen zur Entwurfszeit festgelegt.When the Series Groups area is left empty, the number of series is fixed at design time. In diesem Beispiel ist Vertrieb die einzige im Diagramm angezeigte Reihe.In this example, Sales is the only series that appears on the chart.

Kategorie- und Reihengruppen in einem DiagrammCategory and Series Groups in a Chart

Diagramme unterstützen geschachtelte Kategorie- und Reihengruppen.A chart supports nested category and series groups. In Diagrammen werden keine Detaildaten angezeigt.Charts do not display detail data. Fügen Sie Gruppen einem Diagramm hinzu, indem Sie Datasetfelder in die Kategorie- und Reihenablagezonen für ein ausgewähltes Diagramm ziehen.Add groups to a chart by dragging dataset fields to the category and series drop zones for a selected chart.

Formdiagramme, z. B. Kreisdiagramme, unterstützen Kategoriegruppen und geschachtelte Kategoriegruppen.Shape charts such as pie charts support category groups and nested category groups. Andere Diagramme, z. B. Balkendiagramme, unterstützen Kategoriegruppen und Reihengruppen.Other charts such as bar charts support category groups and series groups. Sie können Gruppen schachteln, müssen jedoch sicherstellen, dass die Anzahl der Kategorien oder Reihen nicht die Lesbarkeit der Informationen im Diagramm erschwert.You can nest groups, but make sure that the numbers of categories or series do not obscure the presentation of information in the chart.

Hinzufügen einer Reihengruppierung zu einem DiagrammAdding Series Grouping to a Chart

Wenn Sie dem Reihengruppenbereich ein Feld hinzufügen, hängt die Anzahl der Reihen von den im Feld enthaltenen Daten ab.If you add a field to the Series Groups area, the number of series depends on the data that is contained in that field. Gehen Sie vom bereits weiter oben vorgestellten Beispiel aus, und nehmen Sie an, dass Sie dem Reihengruppenbereich das Feld Jahr hinzufügen.In our earlier example, suppose you add a Year field to the Series Groups area. Die Anzahl der Werte im Feld Jahr bestimmt die Anzahl der im Diagramm angezeigten Reihen.The number of values in the Year field will determine how many series will appear on the chart. Wenn das Feld Jahr die Jahre 2004, 2005 und 2006 enthält, werden im Diagramm drei Reihen für jedes Feld im Wertebereich angezeigt.If the Year field contains the years 2004, 2005, and 2006, the chart will display three series for every field in the Values area.

Überlegungen zu Datasets vor dem Erstellen eines DiagrammsDataset Considerations Before Creating a Chart

Diagramme stellen eine Zusammenfassungsansicht Ihrer Daten bereit.Charts provide a summary view of your data. Bei großen Datasets können die Informationen in einem Diagramm jedoch verdeckt oder unlesbar werden.However, with large datasets, the information on a chart can become obscured or unreadable. So können fehlende oder NULL-Datenpunkte, für einen Diagrammtyp schlecht geeignete Datentypen sowie erweiterte Anwendungen, wie das Kombinieren von Diagrammen mit Tabellen, die Lesbarkeit eines Diagramms beeinträchtigen.Missing or null data points, data types ill-suited to the type of chart, and advanced applications such as combining charts with tables can all affect the readability of a chart. Bevor Sie ein Diagramm erstellen, sollten Sie daher Ihre Daten sorgfältig aufbereiten und analysieren, sodass Sie Ihre Diagramme schnell und effizient gestalten können.Before designing a chart, you should carefully prepare and understand your data so that you can design your charts quickly and efficiently.

Sie können einem Bericht so viele Diagramme hinzufügen, wie Sie möchten.You can have as many charts in your report as you want. Ein Diagramm ist wie jeder andere Datenbereich, z. B. eine Matrix oder eine Tabelle, an ein einzelnes Dataset gebunden.A chart, like any other data region such as a matrix or table, is bound to a single dataset. Wenn Sie mehrere Datasets in einem Diagramm anzeigen möchten, können Sie ein zusätzliches Dataset erstellen, das eine JOIN oder UNION-Anweisung in der SQL-Abfrage verwendet, bevor Sie dem Diagramm Daten hinzufügen.If you want to display multiple datasets on the same chart, you can create an additional dataset that uses a JOIN or UNION statement in your SQL query before adding data to the chart. Weitere Informationen über die JOIN- und UNION-Anweisungen finden Sie in der Onlinedokumentation oder einer anderen SQL-Referenz.For more information about the JOIN and UNION statement, see Books Online or another SQL reference.

Ziehen Sie in Betracht, die Daten in der Datasetabfrage vorab zu aggregieren, falls keine detaillierten Daten notwendig oder nützlich sind.Consider pre-aggregating data in the dataset query if detail data is not necessary or useful. Verringern Sie die Anzahl der Kategorien im Dataset, um die einzelnen Datenpunkte eindeutiger anzuzeigen.To display each data point more clearly, reduce the number of categories in your dataset. Sie können das Dataset filtern oder der Abfrage eine Bedingung hinzufügen, die die Anzahl der zurückgegebenen Zeilen reduziert.You can filter the dataset or add a condition to your query that reduces the number of rows returned.

Bewährte Methoden für das Anzeigen von Daten in einem DiagrammBest Practices When Displaying Data in a Chart

Diagramme sind höchst effektiv, wenn die Anzahl der angezeigten Elemente ein klares Bild der zugrunde liegenden Informationen ergibt.Charts are most effective when the number of elements that are displayed presents a clear image of the underlying information. Manche Diagramme, wie Punktdiagramme, profitieren von zahlreichen Datenpunkten, während andere Diagramme, wie Kreisdiagramme, mit weniger Datenpunkten besser wirken.Some charts, like scatter graphs, benefit from numerous data points, while others, like pie charts, are more effective with fewer data points. Daher sollten Sie bei der Auswahl des Diagrammtyps sorgfältig vorgehen und berücksichtigen, welche Werte in Ihrem Dataset enthalten sind und wie diese Informationen angezeigt werden sollen.Choose a chart type carefully based on the values in your dataset and how you want this information to be shown. Weitere Informationen finden Sie unter Diagrammtypen (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Chart Types (Report Builder and SSRS).

Es gibt mehrere Methoden, um Daten in einem Diagramm zu konsolidieren:There are several ways you can consolidate data on a chart:

  • Wenn Sie ein Kreisdiagramm verwenden, können Sie kleinere Slices zu einem Slice mit dem Namen "Andere" zusammenfassen.When using a pie chart, collect small slices into one slice called "Other." Dadurch wird die Anzahl der Slices im Kreisdiagramm verringert.This will reduce the number of slices on your pie chart. Weitere Informationen finden Sie unter Zusammenfassen von kleinen Slices in einem Kreisdiagramm (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Collect Small Slices on a Pie Chart (Report Builder and SSRS).

  • Vermeiden Sie es, Datenpunktbezeichnungen zu verwenden, wenn zahlreiche Datenpunkte vorhanden sind.Avoid using data point labels when there are numerous data points. Datenpunktbezeichnungen sind höchst effektiv, wenn das Diagramm nur wenige Punkte enthält.Data point labels are most effective when there are only a few points on the chart.

  • Filtern Sie unerwünschte oder irrelevante Daten.Filter unwanted or irrelevant data. Dies hilft Ihnen, die Schlüsseldaten hervorzuheben, die Sie im Diagramm aufzeigen möchten.This helps you highlight the key data that you are trying to show on the chart. Um Datenpunkte in einem Diagramm zu filtern, legen Sie einen Filter für eine Kategoriegruppe oder eine Reihengruppe fest.To filter data points in a chart, set a filter on a category group or a series group. Standardmäßig verwendet das Diagramm die integrierte Sum-Funktion, um Werte, die zur selben Gruppe gehören, in einem einzelnen Datenpunkt in der Reihe zu aggregieren.By default, the chart uses the built-in function Sum to aggregate values that belong to the same group into an individual data point in the series. Falls Sie die Aggregatfunktion einer Reihe ändern, müssen Sie auch die Aggregatfunktion im Filterausdruck ändern.If you change the aggregate function of a series, you must also change the aggregate function in the filter expression. Weitere Informationen finden Sie unter Filtern, Gruppieren und Sortieren von Daten (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Filter, Group, and Sort Data (Report Builder and SSRS).

  • Wenn Sie Verhältnisdaten in einer Tabellen- oder Matrixvorlage darstellen möchten, sollten Sie erwägen, anstelle eines Balkendiagramms ein lineares Messgerät zu verwenden.To display ratio data in a table or matrix template, consider using a linear gauge instead of a bar graph. Messgeräte sind besser geeignet, einzelne Werte innerhalb einer Zelle darzustellen.Gauges are better suited for showing a single value inside a cell. Weitere Informationen finden Sie unter Geschachtelte Datenbereiche (Berichts-Generator und SSRS).For more information, see Nested Data Regions (Report Builder and SSRS).

Aggregieren von Werten von einem Datenfeld im DiagrammAggregating Values from a Data Field on the Chart

Wenn dem Wertebereich des Diagramms ein Feld hinzugefügt wird, wird in der Standardeinstellung in Reporting ServicesReporting Services ein Aggregat für das Feld berechnet.By default, when a field is added to the Values area of the chart, Reporting ServicesReporting Services calculates an aggregate for the field. Wenn Sie ein Feld auf das Diagramm ziehen, ohne das Feld in einem bestimmten Bereich abzulegen, bestimmt das Diagramm anhand des Datentyps für das Feld, ob dieses Feld zur Kategorie- (x-) oder Wertachse (y-Achse) gehört.If you drag a field onto the chart without dropping the field into a specific area, the chart will determine whether this field belongs on the category (x) axis or value (y) axis based on the data type of the field. Numerische Felder, die im Wertebereich abgelegt werden, werden mit der SUM-Funktion aggregiert.Numeric fields that are dropped in the Values area are aggregated using the SUM function. Wenn der Datentyp des Wertefelds im Wertebereich String lautet, kann das Diagramm auch dann keinen numerischen Wert anzeigen, wenn sich in den Feldern Zahlen befinden. Im Diagramm wird daher die COUNT-Funktion angezeigt.If the data type of your value field is String in the Values area, the chart cannot display a numeric value, even if there are numbers in the fields, so the chart displays the COUNT function. Zur Vermeidung dieses Verhaltens sollten Sie sicherstellen, dass die verwendeten Felder numerische Datentypen und keine Zeichenfolgen mit formatierten Zahlen aufweisen.To avoid this behavior, make sure that the fields that you use have numeric data types, instead of Strings that contain formatted numbers. Mit einem Visual Basic-Ausdruck können Sie Zeichenfolgenwerte in einen numerischen Datentyp konvertieren, indem Sie die CDbl -Konstante oder die CInt -Konstante verwenden.You can use a Visual Basic expression to convert String values to a numeric data type using the CDbl or CInt constant. Zum Beispiel wird mit dem folgenden komplexen Ausdruck das Feld MyField mit als Zeichenfolgen formatierten numerischen Werten konvertiert.For example, the following complex expression converts a field that is named MyField that contains numeric values that are formatted as Strings.

=Sum(CDbl(Fields!MyField.Value))

Weitere Informationen zu Aggregatausdrücken finden Sie unter Aggregatfunktionsreferenz (Berichts-Generator und SSRS).For more information about aggregate expressions, see Aggregate Functions Reference (Report Builder and SSRS).

In diesem AbschnittIn This Section

Hinzufügen eines Diagramms zu einem Bericht (Berichts-Generator und SSRS)Add a Chart to a Report (Report Builder and SSRS)
Beschreibt die ersten Schritte beim Hinzufügen eines Diagramms zum Bericht.Describes the first steps in adding a chart to your report.

Diagrammtypen (Berichts-Generator und SSRS)Chart Types (Report Builder and SSRS)
Beschreibt alle in Reporting ServicesReporting Servicesverfügbaren Diagrammtypen und -untertypen, einschließlich Überlegungen und bewährten Vorgehensweisen zur Verwendung der verschiedenen Diagrammtypen.Describes all of the chart types and sub-types available in Reporting ServicesReporting Services, including considerations and best practices for using various chart types.

Formatieren eines Diagramms (Berichts-Generator und SSRS)Formatting a Chart (Report Builder and SSRS)
Verwenden Sie Formatierungen, um die Gesamtdarstellung zu verbessern und wichtige Datenpunkte des Diagramms hervorzuheben.Use formatting to improve the overall appearance and highlight key data points of your chart.

Leere und NULL-Datenpunkte in Diagrammen (Berichts-Generator und SSRS)Empty and Null Data Points in Charts (Report Builder and SSRS)
Beschreibt Überlegungen beim Arbeiten mit Diagrammen, die auf Feldern mit leeren oder NULL-Werten basieren.Describes considerations when working with charts based on fields with empty or null values.

Anzeigen einer Reihe mit mehreren Datenbereichen in einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS)Displaying a Series with Multiple Data Ranges on a Chart (Report Builder and SSRS)
Beschreibt das Hinzufügen von Skalierungsunterbrechungen zu einer Reihe mit mehreren Datenbereichen.Describes how to add scale breaks to a series that contains more than one range of data.

Mehrere Reihen in einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS)Multiple Series on a Chart (Report Builder and SSRS)
Beschreibt verschiedene Methoden zum Anzeigen mehrerer Reihen in einem Diagramm, einschließlich der Kombination von Diagrammtypen, der Verwendung der sekundären Achse, dem Angeben verschiedener Diagrammtypen und der Verwendung mehrerer Diagrammbereiche.Describes several methods of showing multiple series on the same chart, including combining chart types, using the secondary axis, specifying different chart types and using multiple chart areas.

Verknüpfen mehrerer Datenbereiche mit einem Dataset (Berichts-Generator und SSRS)Linking Multiple Data Regions to the Same Dataset (Report Builder and SSRS)
Stellt verschiedene Ansichten der Daten aus dem gleichen Berichtsdataset bereit.Provide different views of data from the same report dataset.

Hinzufügen oder Löschen einer Gruppe in einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS)Add or Delete a Group in a Chart (Report Builder and SSRS)
Beschreibt das Hinzufügen von Gruppen und geschachtelten Gruppen zu einem Diagramm.Describes adding groups and nested groups to a chart.

Hinzufügen eines gleitenden Durchschnitts zu einem Diagramm (Berichts-Generator und SSRS)Add a Moving Average to a Chart (Report Builder and SSRS)
Beschreibt die Verwendung der Formel "Gleitender Durchschnitt" zum Berechnen des Mittelwerts der Daten in der Reihe.Describes using the Moving Average formula to calculate the average of the data in your series.

Problembehandlung bei Diagrammen (Berichts-Generator und SSRS)Troubleshoot Charts (Report Builder and SSRS)
Tipps zum Arbeiten mit Diagrammen.Describes tips for working with charts.

Weitere InformationenSee Also

Bilder, Textfelder, Rechtecke und Linien (Berichts-Generator und SSRS) Images, Text Boxes, Rectangles, and Lines (Report Builder and SSRS)
Interaktive Sortierung, Dokumentstrukturen und Links (Berichts-Generator und SSRS) Interactive Sort, Document Maps, and Links (Report Builder and SSRS)
Geschachtelte Datenbereiche (Berichts-Generator und SSRS) Nested Data Regions (Report Builder and SSRS)
Tutorial: Hinzufügen eines Säulendiagramms zu einem Bericht (Berichts-Generator) Tutorial: Add a Column Chart to Your Report (Report Builder)
Tutorial: Hinzufügen eines Kreisdiagramms zu einem Bericht (Berichts-Generator) Tutorial: Add a Pie Chart to Your Report (Report Builder)
Tutorial: Hinzufügen eines Balkendiagramms zu einem Bericht (Berichts-Generator)Tutorial: Add a Bar Chart to Your Report (Report Builder)