Übersicht

MSIX ist das neueste App-Paketformat von Microsoft, das eine übersichtlichere und zuverlässigere Benutzeroberfläche für die App-Installation bietet. Weitere Informationen zu MSIX als Paketformat und allen Vorteilen finden Sie in der MSIX-Übersichtsdokumentation.

Bei der Migration Ihrer Anwendungen zu MSIX gibt es mehrere Pfade, je nachdem, in welchem Zustand sie sich befinden. Dieser Abschnitt der Dokumentation hilft Ihnen, wenn Sie über vorhandene Installationsprogramme verfügen, die sich entweder nicht mehr in der Entwicklung befinden oder den Quellcode nicht besitzen. Wenn Sie den Quellcode besitzen, lesen Sie diese Dokumentation, um zu erfahren, wie Sie eine MSIX aus dem Quellcode generieren.

In diesem Abschnitt der Dokumentation erfahren Sie, wie Sie Ihre Konvertierungsumgebung einrichten, wie Sie das MSIX Packaging Tool abrufen und einrichten, um sich für den Erfolg einzurichten, und wie Sie das MSIX Packaging Tool verwenden, um beliebige Installationsprogramme zu übernehmen und in MSIX zu konvertieren. Sobald Sie eine MSIX-Datei haben, erhalten Sie auch Informationen zum Beheben von Laufzeitproblemen mithilfe des Paketunterstützungsframeworks.

Verschieben vorhandener Installationsprogramme in MSIX

Wenn Sie die Konvertierung Ihrer Anwendung in MSIX vorbereiten, sollten Sie den folgenden Prozess durchlaufen, um sicherzustellen, dass Sie ein bereinigtes MSIX-Paket erhalten, das für die Bereitstellung bereit ist. Bevor Sie mit einem dieser Schritte beginnen, sollten Sie zunächst Ihr Installationsprogramm auswerten , um sicherzustellen, dass es im MSIX-Format unterstützt wird.

Vorbereiten der Umgebung

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Umgebung für die Konvertierung einzurichten. Beginnen Sie mit den bewährten Methoden für unsere Empfehlungen.

Einrichten des Konvertierungstools und der Einstellungen

Verwenden des MSIX-Pakettools

Anwenden von Laufzeitkorrekturen mit dem Paketerstellungs-Supportframework

Sobald Sie Ihr MSIX-Paket haben, können Sie mit dem Testen und Überprüfen Ihrer Anwendung fortschreiten.