System.Web.UI.WebControls Namespace

Enthält Klassen, mit denen Sie Webserversteuerelemente auf einer Webseite erstellen können. Webserversteuerelemente werden auf dem Server ausgeführt und enthalten Formularsteuerelemente wie Schaltflächen und Textfelder. Außerdem zählen dazu Steuerelemente für besondere Zwecke, z. B. Kalender. Da Webserversteuerelemente auf dem Server ausgeführt werden, können diese Elemente programmgesteuert gesteuert werden. Obwohl Webserver-Steuerelemente als HTML dargestellt werden, spiegelt ihr Objektmodell nicht unbedingt HTML-Syntax wider.

Klassen

AccessDataSource

Stellt eine Microsoft Access-Datenbank für die Verwendung mit datengebundenen Steuerelementen dar.

AccessDataSourceView

Unterstützt das AccessDataSource-Steuerelement und stellt eine Schnittstelle für datengebundene Steuerelemente zum Abrufen von Daten mit SQL (Structured Query Language) für eine Microsoft Access-Datenbank bereit.

AdCreatedEventArgs

Stellt Daten für das AdCreated-Ereignis des AdRotator-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

AdRotator

Zeigt ein Werbebanner auf einer Webseite an.

AssociatedControlConverter

Stellt einen Typkonverter bereit, der eine Liste von WebControl-Steuerelementen im aktuellen Container abruft.

AuthenticateEventArgs

Stellt Daten für das Authenticate-Ereignis bereit.

AutoFieldsGenerator

Stellt eine Basisklasse für Klassen dar, die automatisch Felder für datengebundene Steuerelemente generiert, die ASP.NET Dynamic Data-Features verwenden.

AutoGeneratedField

Stellt ein automatisch generiertes Feld in einem datengebundenen Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

AutoGeneratedFieldProperties

Stellt die Eigenschaften eines AutoGeneratedField-Objekts dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

BaseCompareValidator

Fungiert als die abstrakte Basisklasse für Validierungssteuerelemente, die typisierte Vergleiche ausführen.

BaseDataBoundControl

Dient als Basisklasse für Steuerelemente, die mithilfe eines ASP.NET-Datenquellen-Steuerelements an Daten gebunden werden.

BaseDataList

Dient als abstrakte Basisklasse für Datenauflistungssteuerelemente, z. B. DataList und DataGrid. Diese Klasse stellt die Methoden und Eigenschaften bereit, die für alle Auflistungssteuerelemente gelten.

BaseValidator

Fungiert als die abstrakte Basisklasse für Validierungssteuerelemente.

BoundColumn

Ein Spaltentyp für das DataGrid-Steuerelement, das an ein Feld in einer Datenquelle gebunden ist.

BoundField

Stellt ein Feld dar, das als Text in einem datengebundenen Steuerelement angezeigt wird.

BulletedList

Erstellt ein Steuerelement, das eine Liste mit Elementen im Aufzählungsformat generiert.

BulletedListEventArgs

Stellt Daten für das Click-Ereignis eines BulletedList-Steuerelements bereit.

Button

Zeigt ein Schaltflächen-Steuerelement auf der Webseite an.

ButtonColumn

Ein Spaltentyp für das DataGrid-Steuerelement, das eine benutzerdefinierte Schaltfläche enthält.

ButtonField

Stellt ein Feld dar, das als Schaltfläche in einem datengebundenen Steuerelement angezeigt wird.

ButtonFieldBase

Dient als abstrakte Basisklasse für die Schaltflächenfelder, wie z. B. die ButtonField- oder CommandField-Klasse. Die ButtonFieldBase-Klasse stellt die Methoden und Eigenschaften bereit, die für alle Schaltflächenfelder gelten.

Calendar

Zeigt einen Kalender für einen Monat an, in dem der Benutzer Datumsangaben auswählen und zum nächsten oder vorherigen Monat wechseln kann.

CalendarDay

Stellt ein Datum im Calendar-Steuerelement dar.

CallingDataMethodsEventArgs

Stellt Daten für das CallingDataMethods-Ereignis bereit.

ChangePassword

Bietet eine Benutzeroberfläche, über die Benutzer ihr Websitekennwort ändern können.

CheckBox

Zeigt ein Kontrollkästchen an, mit dem der Benutzer eine true- oder false-Bedingung auswählen kann.

CheckBoxField

Stellt ein boolesches Feld dar, das als Kontrollkästchen in einem datengebundenen Steuerelement angezeigt wird.

CheckBoxList

Erstellt eine Gruppe von Kontrollkästchen für Mehrfachauswahlen. Diese kann dynamisch erstellt werden, indem das Steuerelement an eine Datenquelle gebunden wird.

CircleHotSpot

Definiert einen runden Hotspotbereich in einem ImageMap-Steuerelement. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

CommandEventArgs

Stellt Daten für das Command-Ereignis bereit.

CommandField

Stellt ein spezielles Feld dar, das Befehlsschaltflächen zum Ausführen von Auswahl-, Bearbeitungs-, Einfüge- oder Löschvorgänge in einem datengebundenen Steuerelement anzeigt.

CompareValidator

Vergleicht den Wert, der vom Benutzer in ein Eingabesteuerelement eingegeben wurde, mit dem in ein anderes Eingabesteuerelement eingegebenen Wert oder mit einem konstanten Wert.

CompleteWizardStep

Definiert die Vorlage für den abschließenden Schritt zum Erstellen eines Benutzerkontos mit dem CreateUserWizard-Steuerelement.

CompositeControl

Implementiert die Grundfunktionen, die für Websteuerelemente mit untergeordneten Steuerelementen erforderlich sind.

CompositeDataBoundControl

Stellt die Basisklasse für ein tabellarisches datengebundenes Steuerelement dar, das aus anderen Serversteuerelementen besteht.

Content

Enthält Text, Markup und Serversteuerelemente, die in Form eines ContentPlaceHolder-Steuerelements auf einer Masterseite gerendert werden sollen.

ContentPlaceHolder

Definiert einen Bereich für Inhalte in einer ASP.NET-Masterseite.

ContextDataSource

Stellt eine Basisklasse für Datenquellensteuerelemente dar.

ContextDataSourceContextData

Stellt die Kontextdaten für die ContextDataSource-Klasse dar.

ContextDataSourceView

Unterstützt das ContextDataSource-Steuerelement und stellt eine Schnittstelle für datengebundene Steuerelemente zum Ausführen von Datenvorgängen bereit.

ControlIDConverter

Stellt einen Typkonverter bereit, der eine Liste von Steuerelement-IDs im aktuellen Container abruft.

ControlParameter

Bindet den Wert einer Eigenschaft eines Control an ein Parameterobjekt.

ControlPropertyNameConverter

Stellt einen Typkonverter bereit, der eine Liste von Eigenschaftennamen für den aktuellen Container abruft.

CookieParameter

Bindet den Wert eines clientseitigen HTTP-Cookies an ein Parameterobjekt. Der Parameter kann in einer parametrisierten Abfrage oder einem parametrisierten Befehl zum Auswählen, Filtern oder Aktualisieren von Daten verwendet werden.

CreateUserErrorEventArgs

Stellt Daten für das CreateUserError-Ereignis bereit.

CreateUserWizard

Stellt eine Benutzeroberfläche zum Erstellen von neuen Benutzerkonten für die Website bereit.

CreateUserWizardStep

Enthält die grundlegenden Funktionen zum Erstellen eines Benutzers in einem Schritt, der auf Vorlagen basieren kann. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

CreatingModelDataSourceEventArgs

Stellt Daten für das CreatingModelDataSource-Ereignis und das CreatingModelDataSource-Ereignis bereit.

CustomValidator

Führt eine benutzerdefinierte Validierung eines Eingabesteuerelements aus.

DataBoundControl

Fungiert als Basisklasse für alle in ASP.NET Version 2.0 vorliegenden datengebundenen Steuerelemente, in denen die Daten in Listen- oder Tabellenform angezeigt werden.

DataControlCommands

Die DataControlCommands-Klasse enthält öffentliche Felder, die von allen datengebundenen ASP.NET-Steuerelementen verwendet werden, um eine einheitliche Benutzeroberfläche zu fördern. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataControlField

Dient als Basisklasse für alle Feldtypen von Datensteuerelementen, die eine Datenspalte in tabellarischen datengebundenen Steuerelementen darstellen, z. B. DetailsView und GridView.

DataControlFieldCell

Stellt eine Zelle in der gerenderten Tabelle eines tabellarischen datengebundenen ASP.NET-Steuerelements dar, z. B. DetailsView oder GridView.

DataControlFieldCollection

Stellt eine Auflistung von DataControlField-Objekten dar, die von datengebundenen Steuerelementen wie GridView und DetailsView verwendet werden.

DataControlFieldHeaderCell

Stellt in Barrierefreiheitsszenarios einen Header in der gerenderten Tabelle eines tabellarischen datengebundenen ASP.NET-Steuerelements dar, z. B. GridView.

DataGrid

Ein datengebundenes Listensteuerelement, das die Elemente aus einer Datenquelle in einer Tabelle anzeigt. Das DataGrid-Steuerelement ermöglicht Ihnen die Auswahl, Sortierung und Bearbeitung dieser Elemente.

DataGridColumn

Dient als Basisklasse für die unterschiedlichen Spaltentypen des DataGrid-Steuerelements.

DataGridColumnCollection

Eine Auflistung mit von DataGridColumn abgeleiteten Spaltenobjekte, die die Spalten in einem DataGrid-Steuerelement darstellen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataGridCommandEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse CancelCommand, DeleteCommand, EditCommand, ItemCommand und UpdateCommand des DataGrid-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataGridItem

Stellt ein Element (eine Zeile) in einem DataGrid-Steuerelement dar.

DataGridItemCollection

Stellt eine Auflistung von DataGridItem-Objekten in einem DataGrid-Steuerelement dar.

DataGridItemEventArgs

Stellt Daten für das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis des DataGrid-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataGridPageChangedEventArgs

Stellt Daten für das PageIndexChanged-Ereignis des DataGrid-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataGridPagerStyle

Gibt den Stil für den Pager des DataGrid-Steuerelements an. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataGridSortCommandEventArgs

Stellt Daten für das SortCommand-Ereignis des DataGrid-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataKey

Stellt das oder Primärschlüsselfelder eines Datensatzes in einem datengebundenen Steuerelement dar.

DataKeyArray

Stellt eine Auflistung von DataKey-Objekten dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataKeyCollection

Stellt eine Auflistung dar, die das Schlüsselfeld jedes Datensatzes in der Datenquelle enthält. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataList

Ein datengebundenes Listensteuerelement, das Elemente mithilfe von Vorlagen anzeigt.

DataListCommandEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse CancelCommand, DeleteCommand, EditCommand, ItemCommand und UpdateCommand des DataList-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataListItem

Stellt ein Element in einem DataList-Steuerelement dar.

DataListItemCollection

Stellt die Auflistung von DataListItem-Objekten im DataList-Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataListItemEventArgs

Stellt Daten für das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis eines DataList-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DataPager

Stellt Pagingfunktionen für datengebundene Steuerelemente bereit, die die IPageableItemContainer-Schnittstelle implementieren, z. B. das ListView-Steuerelement.

DataPagerCommandEventArgs

Stellt Daten für das PagerCommand-Ereignis der TemplatePagerField-Klasse bereit.

DataPagerField

Dient als Basisklasse für Datenpager-Feldtypen, die ein Navigationssteuerelement für das DataPager-Steuerelement darstellen.

DataPagerFieldCollection

Stellt eine Auflistung von DataPagerField-Objekten dar, die vom DataPager-Steuerelement verwendet werden.

DataPagerFieldCommandEventArgs

Stellt Daten für das Command-Ereignis bereit.

DataPagerFieldItem

Stellt ein Pagerfeldelement in einem DataPager-Steuerelement dar.

DataSourceSelectResultProcessingOptions

Kapselt die Optionen, die für die Verarbeitung eines ausgewählten Methodenergebnisses aus einer Auswahlvorgang erforderlich sind.

DayRenderEventArgs

Stellt Daten für das DayRender-Ereignis des Calendar-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DetailsView

Zeigt die Werte eines einzelnen Datensatzes aus einer Datenquelle in einer Tabelle an, wobei jede Datenzeile ein Feld des Datensatzes darstellt. Das DetailsView-Steuerelement ermöglicht es Ihnen, Datensätze zu bearbeiten, zu löschen und einzufügen.

DetailsViewCommandEventArgs

Stellt Daten für das ItemCommand-Ereignis bereit.

DetailsViewDeletedEventArgs

Stellt Daten für das ItemDeleted-Ereignis bereit.

DetailsViewDeleteEventArgs

Stellt Daten für das ItemDeleting-Ereignis bereit.

DetailsViewInsertedEventArgs

Stellt Daten für das ItemInserted-Ereignis bereit.

DetailsViewInsertEventArgs

Stellt Daten für das ItemInserting-Ereignis bereit.

DetailsViewModeEventArgs

Stellt Daten für das ModeChanging-Ereignis bereit.

DetailsViewPageEventArgs

Stellt Daten für das PageIndexChanging-Ereignis bereit.

DetailsViewPagerRow

Stellt die Pagerzeile in einem DetailsView-Steuerelement dar.

DetailsViewRow

Stellt eine Zeile in einem DetailsView-Steuerelement dar.

DetailsViewRowCollection

Stellt eine Auflistung von DetailsViewRow-Objekten in einem DetailsView-Steuerelement dar.

DetailsViewRowsGenerator

Bietet eine Möglichkeit zum automatischen Generieren von Feldern, die Dynamic Data-Features von ASP.NET für das DetailsView-Steuerelement verwenden.

DetailsViewUpdatedEventArgs

Stellt Daten für das ItemUpdated-Ereignis bereit.

DetailsViewUpdateEventArgs

Stellt Daten für das ItemUpdating-Ereignis bereit.

DropDownList

Stellt ein Steuerelement dar, das dem Benutzer die Auswahl eines einzelnen Elements aus einer Dropdownliste ermöglicht.

EditCommandColumn

Ein spezieller Spaltentyp für das DataGrid-Steuerelement, das die Edit-Schaltflächen zum Bearbeiten von Datenelementen in jeder Zeile enthält.

EmbeddedMailObject

Stellt ein Element dar, das in eine E-Mail eingebettet werden soll, die mit der MailDefinition-Klasse erstellt wurde.

EmbeddedMailObjectsCollection

Stellt einen geordneten Satz von EmbeddedMailObject-Objekten dar.

EntityDataSource

Stellt ein Entity Data Model (EDM) für datengebundene Steuerelemente in einer ASP.NET-Anwendung dar.

EntityDataSourceChangedEventArgs

Stellt Daten für das Inserted-Ereignis, das Updated-Ereignis und das Deleted-Ereignis bereit.

EntityDataSourceChangingEventArgs

Stellt Daten für das Inserting-Ereignis, das Updating-Ereignis und das Deleting-Ereignis bereit.

EntityDataSourceContextCreatedEventArgs

Stellt Daten für das ContextCreated-Ereignis bereit.

EntityDataSourceContextCreatingEventArgs

Stellt Daten für das ContextCreating-Ereignis bereit.

EntityDataSourceContextDisposingEventArgs

Stellt Daten für das ContextDisposing-Ereignis bereit.

EntityDataSourceSelectedEventArgs

Stellt Daten für das Selected-Ereignis bereit.

EntityDataSourceSelectingEventArgs

Stellt Daten für das Selecting-Ereignis bereit.

EntityDataSourceValidationException

Stellt Fehler dar, die beim Überprüfen der Eigenschaften einer dynamischen Datenquelle auftreten.

EntityDataSourceView

Unterstützt das EntityDataSource-Steuerelement und stellt eine Schnittstelle für datengebundene Steuerelemente zum Ausführen von Abfragen und anderen Vorgängen mit Entitätsdaten bereit.

FileUpload

Zeigt ein Textfeldsteuerelement und eine Schaltfläche zum Durchsuchen an, mit denen Benutzer eine Datei zum Hochladen auf den Server auswählen können.

FontInfo

Kapselt die Schriftarteigenschaften von Text. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

FontNamesConverter

Führt Konvertierungen zwischen einer Zeichenfolge, die eine Liste von Schriftartnamen enthält, und einem Array von Zeichenfolgen, die die einzelnen Namen darstellen, durch.

FontUnitConverter

Konvertiert eine FontUnit in eine Zeichenfolge. Konvertiert außerdem eine Zeichenfolge in eine FontUnit.

FormParameter

Bindet den Wert des Form-Felds einer HTTP-Anforderung an ein Parameterobjekt.

FormView

Zeigt die Werte eines einzelnen Datensatzes aus einer Datenquelle mithilfe benutzerdefinierter Vorlagen an. Das FormView-Steuerelement ermöglicht es Ihnen, Datensätze zu bearbeiten, zu löschen und einzufügen.

FormViewCommandEventArgs

Stellt Daten für das ItemCommand-Ereignis bereit.

FormViewDeletedEventArgs

Stellt Daten für das ItemDeleted-Ereignis bereit.

FormViewDeleteEventArgs

Stellt Daten für das ItemDeleting-Ereignis bereit.

FormViewInsertedEventArgs

Stellt Daten für das ItemInserted-Ereignis bereit.

FormViewInsertEventArgs

Stellt Daten für das ItemInserting-Ereignis bereit.

FormViewModeEventArgs

Stellt Daten für das ModeChanging-Ereignis bereit.

FormViewPageEventArgs

Stellt Daten für das PageIndexChanging-Ereignis bereit.

FormViewPagerRow

Stellt die Pagerzeile in einem FormView-Steuerelement dar.

FormViewRow

Stellt eine Zeile in einem FormView-Steuerelement dar.

FormViewUpdatedEventArgs

Stellt Daten für das ItemUpdated-Ereignis bereit.

FormViewUpdateEventArgs

Stellt Daten für das ItemUpdating-Ereignis bereit.

GridView

Zeigt die Werte einer Datenquelle in einer Tabelle an, in der jede Spalte ein Feld und jede Zeile einen Datensatz darstellt. Mit dem GridView-Steuerelement können Sie diese Elemente auswählen, sortieren und bearbeiten.

GridViewCancelEditEventArgs

Stellt Daten für das RowCancelingEdit-Ereignis bereit.

GridViewColumnsGenerator

Bietet eine Möglichkeit zum automatischen Generieren von Feldern, die Dynamic Data-Features von ASP.NET für das GridView-Steuerelement verwenden.

GridViewCommandEventArgs

Stellt Daten für das RowCommand-Ereignis bereit.

GridViewDeletedEventArgs

Stellt Daten für das RowDeleted-Ereignis bereit.

GridViewDeleteEventArgs

Stellt Daten für das RowDeleting-Ereignis bereit.

GridViewEditEventArgs

Stellt Daten für das RowEditing-Ereignis bereit.

GridViewPageEventArgs

Stellt Daten für das PageIndexChanging-Ereignis bereit.

GridViewRow

Stellt eine einzelne Zeile in einem GridView-Steuerelement dar.

GridViewRowCollection

Stellt eine Auflistung von GridViewRow-Objekten in einem GridView-Steuerelement dar.

GridViewRowEventArgs

Stellt Daten für das RowCreated-Ereignis und das RowDataBound-Ereignis bereit.

GridViewSelectEventArgs

Stellt Daten für das SelectedIndexChanging-Ereignis bereit.

GridViewSortEventArgs

Stellt Daten für das Sorting-Ereignis bereit.

GridViewUpdatedEventArgs

Stellt Daten für das RowUpdated-Ereignis bereit.

GridViewUpdateEventArgs

Stellt Daten für das RowUpdating-Ereignis bereit.

HiddenField

Stellt ein ausgeblendetes Feld dar, mit dem ein nicht angezeigter Wert gespeichert wird.

HierarchicalDataBoundControl

Fungiert als Basisklasse für alle in ASP.NET Version 2.0 vorliegenden datengebundenen Steuerelemente, in denen die Daten in hierarchischer Form angezeigt werden.

HotSpot

Implementiert die Grundfunktionen, die alle Hotspotformen aufweisen.

HotSpotCollection

Stellt eine Auflistung von HotSpot-Objekten in einem ImageMap-Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

HyperLink

Ein Steuerelement, das einen Link zu einer anderen Webseite anzeigt.

HyperLinkColumn

Ein Spaltentyp für das DataGrid-Steuerelement, das einen Link für jedes Element in der Spalte enthält.

HyperLinkControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein HyperLink-Steuerelement.

HyperLinkField

Stellt ein Feld dar, das als Link in einem datengebundenen Steuerelement angezeigt wird.

Image

Zeigt ein Bild auf einer Webseite an.

ImageButton

Ein Steuerelement, das ein Bild anzeigt und auf darauf ausgeführte Mausklicks reagiert.

ImageField

Stellt ein Feld dar, das als Bild in einem datengebundenen Steuerelement angezeigt wird.

ImageMap

Erstellt ein Steuerelement, das ein Bild auf einer Seite anzeigt. Wenn auf einen innerhalb des ImageMap-Steuerelements definierten Hotspotbereich geklickt wird, generiert das Steuerelement entweder einen Postback auf den Server oder navigiert zu einer angegebenen URL.

ImageMapEventArgs

Stellt Daten für das Click-Ereignis eines ImageMap-Steuerelements bereit.

Label

Stellt ein Bezeichnung-Steuerelement das, das Text auf einer Webseite anzeigt.

LabelControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein Label-Steuerelement.

LinkButton

Zeigt ein Schaltflächensteuerelement im Linkformat auf einer Webseite an.

LinkButtonControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein LinkButton-Steuerelement.

LinqDataSource

Ermöglicht die Verwendung von LINQ (Language-Integrated Query) auf einer ASP.NET-Webseite durch Markuptext, um Daten von einem Datenobjekt abzurufen und diese zu ändern.

LinqDataSourceContextEventArgs

Stellt Daten für das ContextCreating-Ereignis bereit.

LinqDataSourceDeleteEventArgs

Stellt Daten für das Deleting-Ereignis bereit.

LinqDataSourceDisposeEventArgs

Stellt Daten für das ContextDisposing-Ereignis bereit.

LinqDataSourceInsertEventArgs

Stellt Daten für das Inserting-Ereignis bereit.

LinqDataSourceSelectEventArgs

Stellt Daten für das Selecting-Ereignis bereit.

LinqDataSourceStatusEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse ContextCreated, Deleted, Inserted, Selected und Updated bereit.

LinqDataSourceUpdateEventArgs

Stellt Daten für das Updating-Ereignis bereit.

LinqDataSourceValidationException

Beschreibt eine Ausnahme, die während der Validierung neuer oder geänderter Werte aufgetreten ist, bevor die Werte durch ein LinqDataSource-Steuerelement eingefügt, aktualisiert oder gelöscht werden.

LinqDataSourceView

Unterstützt das LinqDataSource-Steuerelement und stellt eine Schnittstelle für datengebundene Steuerelemente zum Ausführen von LINQ-Datenvorgängen bereit.

ListBox

Stellt ein Listenfeld-Steuerelement dar, das die Auswahl eines oder mehrerer Elemente ermöglicht.

ListControl

Fungiert als die abstrakte Basisklasse, in der die Eigenschaften, Methoden und Ereignisse definiert sind, die allen Steuerelementen vom Typ Liste gemeinsam sind.

ListItem

Stellt ein Datenelement in einem datengebundenen Listensteuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

ListItemCollection

Eine Auflistung von ListItem-Objekten in einem Listensteuerelement. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

ListItemControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein ListItem-Steuerelement.

ListView

Zeigt die Werte einer Datenquelle mithilfe benutzerdefinierter Vorlagen an. Das ListView-Steuerelement ermöglicht Benutzern das Auswählen, Sortieren, Löschen, Bearbeiten und Einfügen von Datensätzen.

ListViewCancelEventArgs

Stellt Daten für das ItemCanceling-Ereignis bereit.

ListViewCommandEventArgs

Stellt Daten für das ItemCommand-Ereignis bereit.

ListViewDataItem

Stellt ein einzelnes Datenelement in einem ListView-Steuerelement dar.

ListViewDeletedEventArgs

Stellt Daten für das ItemDeleted-Ereignis bereit.

ListViewDeleteEventArgs

Stellt Daten für das ItemDeleting-Ereignis bereit.

ListViewEditEventArgs

Stellt Daten für das ItemEditing-Ereignis bereit.

ListViewInsertedEventArgs

Stellt Daten für das ItemInserted-Ereignis bereit.

ListViewInsertEventArgs

Stellt Daten für das ItemInserting-Ereignis bereit.

ListViewItem

Stellt ein einzelnes Element in einem ListView-Steuerelement dar.

ListViewItemEventArgs

Stellt Daten für das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis bereit.

ListViewPagedDataSource

Kapselt die Pagingeigenschaften eines ListView-Steuerelements.

ListViewSelectEventArgs

Stellt Daten für das SelectedIndexChanging-Ereignis bereit.

ListViewSortEventArgs

Stellt Daten für das Sorting-Ereignis bereit.

ListViewUpdatedEventArgs

Stellt Daten für das ItemUpdated-Ereignis bereit.

ListViewUpdateEventArgs

Stellt Daten für das ItemUpdating-Ereignis bereit.

Literal

Reserviert auf der Webseite eine Position zum Anzeigen von statischem Text.

LiteralControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein Literal-Steuerelement.

Localize

Reserviert eine Position auf einer Webseite, an der lokalisierter statischer Text angezeigt werden soll.

Login

Stellt Benutzeroberflächenelemente für die Anmeldung bei einer Website bereit.

LoginCancelEventArgs

Stellt Daten für ein abbrechbares Ereignis bereit.

LoginName

Zeigt den Wert der System.Web.UI.Page.User.Identity.Name-Eigenschaft an.

LoginStatus

Ermittelt den Authentifizierungszustand des Benutzers und schaltet den Zustand eines Links zum Anmelden bei bzw. zum Abmelden von einer Website um.

LoginView

Zeigt die entsprechende Inhaltsvorlage für einen bestimmten Benutzer basierend auf dem Authentifizierungsstatus und der Rollenmitgliedschaft des Benutzers an.

MailDefinition

Ermöglicht einem Steuerelement das Erstellen von E-Mails aus Textdateien oder Zeichenfolgen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

MailMessageEventArgs

Stellt Daten für Ereignisse bereit, die mit E-Mails in Verbindung stehen.

Menu

Zeigt ein Menü auf einer ASP.NET-Webseite an.

MenuEventArgs

Stellt Daten für das MenuItemClick-Ereignis und das MenuItemDataBound-Ereignis eines Menu-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

MenuItem

Stellt ein Menüelement dar, das im MenuSteuerelement angezeigt wird. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

MenuItemBinding

Definiert die Beziehung zwischen einem Datenelement und dem Menüelement, an das es in einem Menu-Steuerelement gebunden werden soll. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

MenuItemBindingCollection

Stellt eine Auflistung vonMenuItemBinding-Objekten dar.

MenuItemCollection

Stellt eine Auflistung von Menüelementen in einem Menu-Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

MenuItemStyle

Stellt den Stil eines Menüelements in einem Menu-Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

MenuItemStyleCollection

Stellt eine Auflistung von MenuItemStyle-Objekten in einem Menu-Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

MenuItemTemplateContainer

Stellt einen Container dar, der den Inhalt eines auf Vorlagen basierenden Menüelements in einem Menu-Steuerelement enthält.

ModelDataMethodResult

Kapselt das Ergebnis eines Datenmethodenvorgangs.

ModelDataSource

Das von datengebundenen Steuerelementen zum Ausführen von CRUD-Vorgängen (erstellen, lesen, aktualisieren und löschen) verwendete Datenquellensteuerelement, wenn die Modellbindung aktiviert ist.

ModelDataSourceMethod

Kapselt die Informationen zu einer Datenmethode, die von einem ModelDataSourceView-Objekt verwendet wird.

ModelDataSourceView

Stellt eine einzelne Ansicht eines ModelDataSource-Steuerelements dar.

ModelErrorMessage

Zeigt den ersten Modellfehler für einen angegebenen Schlüssel aus dem Modellzustand der Seite auf.

ModelMethodContext

Wird verwendet, um die UpdateModel<TModel>(TModel) oder TryUpdateModel<TModel>(TModel)-Methode aufzurufen, wenn auf das Page-Objekt nicht direkt zugegriffen werden kann.

MonthChangedEventArgs

Stellt Daten für das VisibleMonthChanged-Ereignis eines Calendar-Steuerelements bereit.

MultiView

Stellt ein Steuerelement dar, das als Container für eine Gruppe von View-Steuerelementen fungiert.

MultiViewControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein MultiView-Steuerelement.

NextPreviousPagerField

Stellt ein Feld dar, das Navigationssteuerelemente in einem DataPager-Steuerelement anzeigt, das Benutzern das Durchblättern der Daten ermöglicht.

NumericPagerField

Stellt ein DataPager-Feld dar, das Benutzern das Auswählen einer Seite anhand der Seitennummer ermöglicht.

ObjectDataSource

Stellt ein Geschäftsobjekt dar, das Daten zu datengebundenen Steuerelementen in Webanwendungsarchitekturen mit mehreren Ebenen bereitstellt.

ObjectDataSourceDisposingEventArgs

Stellt Daten für das ObjectDisposing-Ereignis des ObjectDataSource-Steuerelements bereit.

ObjectDataSourceEventArgs

Stellt Daten für das ObjectCreating-Ereignis und das ObjectCreated-Ereignis des ObjectDataSource-Steuerelements bereit.

ObjectDataSourceFilteringEventArgs

Stellt Daten für das Filtering-Ereignis des ObjectDataSource-Steuerelements bereit.

ObjectDataSourceMethodEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse Inserting, Updating und Deleting des ObjectDataSource-Steuerelements bereit.

ObjectDataSourceSelectingEventArgs

Stellt Daten für das Selecting-Ereignis des ObjectDataSource-Steuerelements bereit.

ObjectDataSourceStatusEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse Selected, Inserted, Updated und Deleted des ObjectDataSource-Steuerelements bereit.

ObjectDataSourceView

Unterstützt das ObjectDataSource-Steuerelement und stellt eine Schnittstelle für datengebundene Steuerelemente zum Ausführen von Datenvorgängen mit Geschäfts- und Datenobjekten bereit.

PagedDataSource

Kapselt die Pagingeigenschaften eines datengebundenen Steuerelements (z. B DataGrid, GridView, DetailsView und FormView), mit denen das Paging durchgeführt werden kann. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

PageEventArgs

Stellt Daten für das TotalRowCountAvailable-Ereignis einer Klasse bereit, die die IPageableItemContainer-Schnittstelle implementiert.

PagePropertiesChangingEventArgs

Stellt Daten für das PagePropertiesChanging-Ereignis bereit.

PagerSettings

Stellt die Eigenschaften der Seitennavigation in einem Steuerelement dar, das die Paginierung unterstützt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Panel

Stellt ein Steuerelement dar, das als Container für eine Gruppe anderer Steuerelemente fungiert.

PanelStyle

Stellt das Format eines Panel-Steuerelements dar.

Parameter

Stellt einen Mechanismus bereit, der von Datenquellensteuerelementen für eine Bindung an Anwendungsvariablen, Benutzeridentitäten und -optionen sowie andere Daten verwendet wird. Dient als Basisklasse für alle ASP.NET-Parametertypen.

ParameterCollection

Stellt eine Auflistung von Parameter und Parameter abgeleiteter Objekte dar, die von Datenquellen-Steuerelementen in erweiterten Datenbindungsszenarien verwendet werden.

PasswordRecovery

Stellt Benutzeroberflächenelemente zur Verfügung, die einem Benutzer das Wiederherstellen oder Zurücksetzen eines verlorenen Kennworts und dessen Empfang per E-Mail ermöglichen.

PlaceHolder

Speichert dynamisch hinzugefügte Serversteuerelemente auf der Webseite.

PlaceHolderControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein PlaceHolder-Steuerelement.

PolygonHotSpot

Definiert einen polygonförmigen Hotspotbereich in einem ImageMap-Steuerelement. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

ProfileParameter

Bindet den Wert einer ASP.NET-Profileigenschaft an ein Parameterobjekt.

QueryableDataSource

Stellt eine Basisklasse für Datenquellenobjekte dar, die Daten mithilfe von LINQ-Abfragen abrufen.

QueryableDataSourceEditData

Stellt Daten dar, die von einem QueryableDataSource-Objekt bearbeitet werden können.

QueryableDataSourceView

Unterstützt das QueryableDataSource-Steuerelement und stellt eine Schnittstelle für datengebundene Steuerelemente zum Ausführen von LINQ-Datenvorgängen bereit.

QueryContext

Stellt eine Liste von Parametern dar, die für Datenquellenabfragen verwendet werden.

QueryCreatedEventArgs

Stellt Ereignisdaten für das QueryCreated-Ereignis dar.

QueryExtender

Ermöglicht es, Daten aus einer Datenquelle ohne eine explizite Where-Klausel in der Datenquelle zu filtern.

QueryExtensions

Stellt eine Erweiterungsmethode für Objekte bereit, die die IQueryable<T>-Schnittstelle implementieren.

QueryStringParameter

Bindet den Wert des Felds der Abfragezeichenfolge einer HTTP-Anforderung an ein Parameterobjekt.

RadioButton

Stellt ein Optionsfeld-Steuerelement dar.

RadioButtonList

Stellt ein Listensteuerelement dar, in dem eine Gruppe von Optionsfeld-Steuerelementen gekapselt ist.

RangeValidator

Überprüft, ob der Wert eines Eingabesteuerelements innerhalb eines angegebenen Wertebereichs liegt.

RectangleHotSpot

Definiert einen rechteckigen Hotspotbereich in einem ImageMap-Steuerelement. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

RegularExpressionValidator

Überprüft, ob der Wert eines zugeordneten Eingabesteuerelements mit dem von einem regulären Ausdruck angegebenen Muster übereinstimmt.

Repeater

Ein datengebundenes Listensteuerelement, das ein benutzerdefiniertes Layout ermöglicht, indem eine angegebene Vorlage für jedes in der Liste angezeigte Element wiederholt wird.

RepeaterCommandEventArgs

Stellt Daten für das ItemCommand-Ereignis eines Repeater bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

RepeaterItem

Stellt ein Element im Repeater-Steuerelement dar.

RepeaterItemCollection

Stellt eine Auflistung von RepeaterItem -Objekten im Repeater -Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

RepeaterItemEventArgs

Stellt Daten für das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis von Repeater bereit.

RepeatInfo

Kapselt die Informationen, die zum Rendern eines Listensteuerelements mit einer Liste von sich wiederholenden Elementen verwendet werden. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

RequiredFieldValidator

Legt das zugeordnete Eingabesteuerelement als Pflichtfeld fest.

RoleGroup

Ordnet eine Inhaltsvorlage in einem LoginView-Steuerelement einer oder mehreren für die Website definierten Rollen zu. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

RoleGroupCollection

Enthält eine sequenzielle Liste der Rollengruppen, die vom LoginView-Steuerelement dazu verwendet wird, die Steuerelementvorlage zu bestimmen, die für einen Benutzer entsprechend seiner Rolle angezeigt werden soll. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

RouteParameter

Bindet den Wert eines URL-Segments an ein Parameterobjekt.

SelectedDatesCollection

Kapselt eine Auflistung von DateTime-Objekten, die die ausgewählten Datumsangaben in einem Calendar-Steuerelement darstellen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

SelectResult

Stellt den Namen des Select-Befehls dar. Dieser Typ dient zur Verwendung mit der Funktion der asynchronen Modellbindung (eingeführt in 4.6), wenn Sie das benutzerdefinierte Paging aktivieren möchten.

SendMailErrorEventArgs

Stellt Daten für das SendMailError-Ereignis von Steuerelementen wie ChangePassword, CreateUserWizard und PasswordRecovery bereit.

ServerValidateEventArgs

Stellt Daten für das ServerValidate-Ereignis des CustomValidator-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

SessionParameter

Bindet den Wert einer Sitzungsvariablen an ein Parameterobjekt.

SiteMapDataSource

Stellt ein Datenquellen-Steuerelement bereit, das Webserver- und andere Steuerelemente dazu verwenden können, hierarchische Siteübersichtsdaten zu binden.

SiteMapDataSourceView

Stellt ein stark typisiertes HierarchicalDataSourceView-Objekt für das SiteMapDataSource-Steuerelement bereit.

SiteMapHierarchicalDataSourceView

Stellt eine Datenansicht auf einem Siteübersichtsknoten oder einer Auflistung von Knoten für ein SiteMapDataSource-Steuerelement dar.

SiteMapNodeItem

Die SiteMapNodeItem-Klasse wird vom SiteMapPath-Steuerelement dazu verwendet, einen SiteMapNode funktional darzustellen.

SiteMapNodeItemEventArgs

Stellt Daten für das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis bereit.

SiteMapPath

Zeigt eine Gruppe von Text- oder Bildlinks, die Benutzern eine einfachere Navigation auf einer Website ermöglichen und nur minimalen Raum auf einer Seite einnehmen.

SqlDataSource

Stellt eine SQL-Datenbank für datengebundene Steuerelemente dar.

SqlDataSourceCommandEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse Updating, Deleting und Inserting des SqlDataSource-Steuerelements bereit.

SqlDataSourceFilteringEventArgs

Stellt Daten für das Filtering-Ereignis des SqlDataSource-Steuerelements bereit.

SqlDataSourceSelectingEventArgs

Stellt Daten für das Selecting-Ereignis des SqlDataSource-Steuerelements bereit.

SqlDataSourceStatusEventArgs

Stellt Daten für ein Ereignis bereit, das vom SqlDataSource-Steuerelement nach Abschluss einer Datenoperation ausgelöst wird.

SqlDataSourceView

Unterstützt das SqlDataSource-Steuerelement und stellt eine Schnittstelle für datengebundene Steuerelemente zum Ausführen von SQL-Datenvorgängen in relationalen Datenbanken bereit.

StringArrayConverter

Stellt einen Typkonverter bereit, mit dem eine Zeichenfolge von durch Trennzeichen getrennten Werten in und aus einem Zeichenfolgenarray konvertiert werden kann.

Style

Stellt den Stil eines Webserversteuerelements dar.

StyleCollection

Stellt eine Auflistung vonStyle-Objekten dar.

SubMenuStyle

Stellt den Stil eines Untermenüs in einem Menu-Steuerelement dar.

SubMenuStyleCollection

Stellt eine Auflistung von SubMenuStyle-Objekten in einem Menu-Steuerelement dar.

Substitution

Gibt einen Abschnitt auf einer Webseite mit Ausgabecache an, der von der Zwischenspeicherung ausgenommen ist. An dieser Stelle werden dynamische Inhalte abgerufen, die das Substitution-Steuerelement ersetzen.

Table

Zeigt eine Tabelle auf einer Webseite an.

Table.RowControlCollection

Stellt die Auflistung von TableRow-Objekten in einem Table-Steuerelement dar.

TableCell

Stellt eine Zelle in einem Table-Steuerelement dar.

TableCellCollection

Kapselt eine Auflistung von TableHeaderCell- und TableCell-Objekten, die eine Zeile in einem Table-Steuerelement darstellen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

TableCellControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein TableCell-Steuerelement.

TableFooterRow

Stellt eine Fußzeile in einem Table-Steuerelement dar.

TableHeaderCell

Stellt eine Überschriftenzelle innerhalb eines Table-Steuerelements dar.

TableHeaderRow

Stellt eine Überschriftenzeile in einem Table-Steuerelement dar.

TableItemStyle

Stellt die Stileigenschaften für ein Element eines Steuerelements, das als TableRow oder TableCell gerendert wird.

TableRow

Stellt eine Zeile in einem Table-Steuerelement dar.

TableRow.CellControlCollection

Stellt eine Auflistung von TableCell-Objekten dar, die die Zellen eines TableRow-Steuerelements sind.

TableRowCollection

Kapselt eine Auflistung von TableRow-Objekten, die eine einzelne Zeile in einem Table-Steuerelement darstellen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

TableSectionStyle

Stellt das Format eines Abschnitts eines Table-Steuerelements dar.

TableStyle

Stellt die Formatvorlage für das Table-Steuerelement und einige Webparts dar.

TargetConverter

Konvertiert einen Wert in eine Zeichenfolge, der die Position (das Ziel) darstellt, an der der aus einer Webnavigation resultierende Inhalt angezeigt werden soll. Zudem konvertiert diese Klasse eine Zeichenfolge in einen Zielwert.

TemplateColumn

Stellt einen Spaltentyp für das DataGrid-Steuerelement dar, der Ihnen das Anpassen des Layouts von Steuerelementen in der Spalte ermöglicht.

TemplatedWizardStep

Stellt einen Schritt in einem Assistentensteuerelement dar, das über Vorlagen angepasst werden kann.

TemplateField

Stellt ein Feld dar, das benutzerdefinierten Inhalt in einem datengebundenen Steuerelement anzeigt.

TemplatePagerField

Stellt ein DataPager-Feld dar, das Ihnen ermöglicht, ein benutzerdefiniertes Paging-UI zu erstellen.

TextBox

Zeigt ein Textfeld-Steuerelement für Benutzereingaben an.

TextBoxControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein TextBox-Steuerelement.

TreeNode

Stellt einen Knoten im TreeView-Steuerelement dar.

TreeNodeBinding

Definiert die Beziehung zwischen einem Datenelement und dem Knoten, an den es in einem TreeView-Steuerelement gebunden werden soll.

TreeNodeBindingCollection

Stellt eine Auflistung von TreeNodeBinding -Objekten im TreeView -Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

TreeNodeCollection

Stellt eine Auflistung von TreeNode -Objekten im TreeView -Steuerelement dar. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

TreeNodeEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse TreeNodeCheckChanged, TreeNodeCollapsed, TreeNodeDataBound, TreeNodeExpanded und TreeNodePopulate des TreeView-Steuerelements bereit. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

TreeNodeStyle

Stellt den Stil eines Knotens im TreeView-Steuerelement dar.

TreeNodeStyleCollection

Stellt eine Auflistung von TreeNodeStyle-Objekten in einem TreeView-Steuerelement dar.

TreeView

Zeigt hierarchische Daten, z. B. ein Inhaltsverzeichnis, in einer Struktur an.

UnitConverter

Konvertiert von einem Unit-Objekt in ein Objekt eines anderen Datentyps und von einem anderen Typ in ein Unit-Objekt.

ValidatedControlConverter

Konvertiert ein Steuerelement auf der Web Forms-Seite, das mit einem Validierungssteuerelement validiert werden kann, in eine Zeichenfolge, die die ID des Steuerelements enthält.

ValidationSummary

Zeigt eine Zusammenfassung aller bei der Validierung aufgetretenen Fehler inline auf einer Webseite und/oder in einem Meldungsfeld an.

View

Stellt ein Steuerelement dar, das als Container für eine Gruppe von Steuerelementen in einem MultiView-Steuerelement fungiert.

ViewCollection

Stellt einen Auflistungscontainer dar, mit dem ein MultiView-Steuerelement eine Liste untergeordneter Steuerelemente verwalten kann.

WebColorConverter

Konvertiert einen vordefinierten Farbnamen oder einen RGB-Farbwert aus einem Color-Objekt bzw. in dieses.

WebControl

Dient als Basisklasse, die die Methoden, Eigenschaften und Ereignisse definiert, die üblicherweise für alle Steuerelemente im System.Web.UI.WebControls-Namespace verwendet werden.

Wizard

Stellt Navigation und eine Benutzeroberfläche (UI) bereit, um verwandte Daten über mehrere Schritte hinweg zu erfassen.

WizardNavigationEventArgs

Stellt Daten für die CurrentStepIndex-Eigenschaft und die NextStepIndex-Eigenschaft für die Navigation in Assistenten-Steuerelementen bereit.

WizardStep

Stellt einen grundlegenden Schritt dar, der in einem Wizard-Steuerelement angezeigt wird. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

WizardStepBase

Implementiert die von einem Schritt in einem Wizard-Steuerelement benötigten Grundfunktionen.

WizardStepCollection

Stellt eine Auflistung von Objekten, die aus WizardStepBase abgeleitet sind, in einem Steuerelement dar, das als Assistent fungiert. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

WizardStepControlBuilder

Erstellt in Verbindung mit dem Parser ein Steuerelement, das von WizardStepBase abgeleitet ist. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

Xml

Zeigt ein XML-Dokument ohne Formatierung und ohne Verwendung von Extensible Stylesheet Language Transformations (XSLT) an.

XmlBuilder

Interagiert zum Erstellen des Xml-Steuerelements mit dem Parser.

XmlDataSource

Stellt eine XML-Datenquelle für datengebundene Steuerelemente dar.

XmlDataSourceView

Stellt eine Tabellendaten-Quellansicht für XML-Daten für ein XmlDataSource-Steuerelement dar.

XmlHierarchicalDataSourceView

Stellt eine Datenansicht für einen XML-Knoten oder eine Auflistung von XML-Knoten eines XmlDataSource-Steuerelements dar.

Strukturen

FontUnit

Stellt die Größe einer Schriftart dar.

Unit

Stellt ein Längenmaß dar.

Schnittstellen

IButtonControl

Definiert Eigenschaften und Ereignisse, die implementiert werden müssen, damit ein Steuerelement als Schaltfläche auf einer Webseite fungieren kann.

ICallbackContainer

Definiert eine Methode, mit der Steuerelemente ein Rückrufskript abrufen können.

ICompositeControlDesignerAccessor

Stellt eine Schnittstelle bereit, um es dem Designer eines zusammengesetzten Steuerelements zu ermöglichen, die untergeordneten Steuerelemente des zugeordneten Steuerelements zur Entwurfszeit neu zu erstellen.

IDataBoundControl

Definiert Eigenschaften, die von datengebundenen Steuerelementen gemeinsam verwendet werden.

IDataBoundItemControl

Macht die Eigenschaften verfügbar, mit denen ein einzelnes Element in einem datengebundenen Steuerelement angezeigt wird.

IDataBoundListControl

Macht die allgemeinen Eigenschaften von datengebundenen Steuerelementen verfügbar, von denen mehrere Zeilen angezeigt werden.

IFieldControl

Stellt einen Vertrag dar, der Eigenschaften verfügbar macht, die automatisch Felder generieren, die auf Daten in einem datengebundenen Steuerelement basieren.

IPageableItemContainer

Definiert Member, die von einem datengebundenen Steuerelement implementiert werden müssen, damit vom DataPager-Steuerelement Pagingfunktionen bereitgestellt werden.

IPersistedSelector

Stellt eine Eigenschaft bereit, mit dem das DynamicDataManager-Steuerelement das Auswählen von Daten in einem datengebundenen Steuerelement unter Verwendung der Abfragezeichenfolge ermöglicht.

IPostBackContainer

Definiert eine Methode, mit der Steuerelemente clientseitige Skriptoptionen abrufen können.

IQueryableDataSource

Macht Methoden und Eigenschaften verfügbar, mit denen das QueryExtender-Steuerelement mit Datenquellensteuerelementen kommuniziert.

IRepeatInfoUser

Definiert die Eigenschaften und Methoden, die von jedem Listensteuerelement zu implementieren sind, das eine Liste von Elementen wiederholt.

Enumerationen

AutoCompleteType

Stellt die Werte dar, die das Verhalten des AutoVervollständigen-Features in einem TextBox-Steuerelement steuern.

BorderStyle

Gibt die Rahmenart eines Steuerelements an.

BulletedListDisplayMode

Gibt die Anzeigeverhalten an, die Sie auf den Inhalt der Listenelemente in einem BulletedList-Steuerelement anwenden können.

BulletStyle

Gibt den Aufzählungssymbolstil an, den Sie in einem BulletedList-Steuerelement auf Listenelemente anwenden können.

ButtonColumnType

Gibt den Schaltflächentyp für das ButtonColumn-Objekt an.

ButtonType

Gibt die unterschiedlichen Typen von Schaltflächen an, die in einer Web Forms-Seite gerendert werden können.

CalendarSelectionMode

Gibt den Modus für die Datumsauswahl des Calendar-Steuerelements an.

ContentDirection

Stellt die Richtung dar, in der Steuerelemente, die Text in einem Containersteuerelement enthalten, angezeigt werden sollen.

DataBoundControlMode

Stellt die verschiedenen Dateneingabemodi für ein datengebundenes Steuerelement oder für ein bestimmtes Feld in ASP.NET Dynamic Data dar.

DataControlCellType

Beschreibt die Funktion eines DataControlFieldCell-Objekts.

DataControlRowState

Gibt den Zustand einer Zeile in einem Datensteuerelement an, z. B. als DetailsView oder GridView.

DataControlRowType

Gibt die Funktion einer Zeile in einem Datensteuerelement an, z. B. als DetailsView-Steuerelement oder GridView-Steuerelement.

DayNameFormat

Gibt das Anzeigeformat für die Wochentage in einem Calendar-Steuerelement an.

DetailsViewMode

Stellt die verschiedenen Dateneingabemodi eines DetailsView-Steuerelements dar.

FirstDayOfWeek

Gibt den Tag an, der als erster Tag der Woche im Calendar-Steuerelement angezeigt werden soll.

FontSize

Gibt die Schriftgrade an, die durch HTML 4.0 definiert werden.

FormViewMode

Stellt die verschiedenen Dateneingabemodi eines FormView-Steuerelements dar.

GridLines

Gibt den Stil der Rasterlinien für Steuerelemente an, die Daten in einer tabellarischen Struktur anzeigen.

HorizontalAlign

Gibt die horizontale Ausrichtung der Elemente in einem Container an.

HotSpotMode

Gibt an, wie sich ein HotSpot-Objekt in einem ImageMap-Steuerelement verhält, wenn auf HotSpot geklickt wird.

ImageAlign

Gibt die Ausrichtung eines Bildes im Verhältnis zum Text auf einer Webseite an.

InsertItemPosition

Gibt den Speicherort der InsertItemTemplate-Vorlage an, wenn diese als Teil des ListView-Steuerelements gerendert wird.

ListItemType

Gibt den Typ eines Elements in einem Listensteuerelement an.

ListSelectionMode

Gibt den Auswahlmodus des ListBox-Steuerelements an.

ListViewCancelMode

Bestimmt den Typ des vom Benutzer ausgeführten Vorgangs, wenn in einem ListView-Element auf die Schaltfläche Abbrechen geklickt wurde.

ListViewItemType

Gibt die Funktion eines Elements im ListView-Steuerelement an.

LiteralMode

Gibt an, wie der Inhalt in einem Literal-Steuerelement gerendert wird.

LoginFailureAction

Bestimmt die Seite, auf die der Benutzer bei einem erfolglosen Anmeldeversuch geleitet wird.

LoginTextLayout

Gibt die Position von Bezeichnungen für das Login-Steuerelement relativ zu ihren zugeordneten Textfeldern an.

LogoutAction

Gibt die Seite an, an die der Benutzer weitergeleitet wird, wenn sie sich aus der Website abmelden.

MenuRenderingMode

Gibt an, ob das Menu-Steuerelement HTML-table-Elemente und Inlineformate oder listitem-Elemente und Cascading Stylesheet (CSS)-Formate rendert.

NextPrevFormat

Stellt das Anzeigeformat der Navigationssteuerelemente für den vorherigen und den nächsten Monat im Calendar dar.

Orientation

Gibt das allgemeine Layout von Elementen in einem zusammengesetzten Steuerelement an.

PagerButtons

Gibt die Typen der anzuzeigenden Schaltflächen für das Navigieren zwischen Inhaltsseiten in einem Steuerelement an, für das die Paginierung ausgeführt wurde.

PagerMode

Gibt den Modus des Pagers für den Zugriff auf verschiedene Seiten im DataGrid-Steuerelement an.

PagerPosition

Gibt die Position des Pagers für den Zugriff auf verschiedene Seiten im paginierten Steuerelement an.

ParsingCulture

Gibt die Kulturinformationen an, die verwendet werden sollen, wenn Zeichenfolgenwerte in Typen konvertiert werden.

PathDirection

Gibt die hierarchische Reihenfolge an, in der Navigationsknoten für Sitenavigations-Steuerelemente gerendert werden.

RepeatDirection

Gibt die Richtung an, in der die Elemente eines Listensteuerelements angezeigt werden.

RepeatLayout

Gibt das Layout der Elemente in einem Listensteuerelement an.

ScrollBars

Gibt die Sichtbarkeit und Position der Schiebeleisten in einem Panel-Steuerelement an.

SiteMapNodeItemType

Die SiteMapNodeItemType-Enumeration wird vom SiteMapPath-Steuerelement zum Bestimmen des Typs eines SiteMapNodeItem-Knotens in einer Knotenhierarchie verwendet wird.

SortDirection

Gibt die Richtung an, in der eine Liste von Elementen sortiert werden soll.

SqlDataSourceCommandType

Beschreibt den Typ von SQL-Befehl, der vom SqlDataSource-Steuerelement und dem AccessDataSource-Steuerelement beim Ausführen einer Datenbankoperation verwendet wird.

SqlDataSourceMode

Gibt an, ob ein SqlDataSource-Steuerelement oder ein AccessDataSource-Steuerelement Daten als IDataReader oder DataSet abruft.

TableCaptionAlign

Gibt die horizontale oder vertikale Position des als HTML-Beschriftungselement zu rendernden Textes an.

TableHeaderScope

Stellt das scope-Attribut in HTML für Klassen dar, die Headerzellen in einer Tabelle darstellen.

TableRowSection

Gibt an, an welcher Position ein TableRow-Objekt in einem Table-Steuerelement platziert wird.

TextAlign

Gibt an, ob der einem Kontrollkästchen- oder Optionsfeld-Steuerelement zugeordnete Text links oder rechts neben dem Steuerelement angezeigt wird.

TextBoxMode

Gibt den Verhaltensmodus des Textfelds an.

TitleFormat

Gibt das Titelformat für den angezeigten Monat im Calendar-Steuerelement an.

TreeNodeSelectAction

Stellt das Ereignis oder die Ereignisse dar, die ausgelöst werden sollen, wenn ein Knoten im TreeView-Steuerelement ausgewählt wird.

TreeNodeTypes

Stellt die verschiedenen Knotentypen (Endknoten, übergeordneter Knoten und Stammknoten) im TreeView-Steuerelement dar.

TreeViewImageSet

Stellt einen Bildersatz zur Verwendung im TreeView-Steuerelement dar.

UnitType

Gibt die Maßeinheit an.

ValidationCompareOperator

Gibt die Vergleichsoperatoren an, die das CompareValidator-Steuerelement bei Validierungen verwendet.

ValidationDataType

Gibt die vom CompareValidator-Steuerelement und vom RangeValidator-Steuerelement bei Validierungen verwendeten Datentypen an.

ValidationSummaryDisplayMode

Gibt den vom ValidationSummary-Steuerelement verwendeten Anzeigemodus für die Zusammenfassung der Validierung an.

ValidatorDisplay

Gibt das Anzeigeverhalten von Fehlermeldungen in Validierungssteuerelementen an.

VerticalAlign

Gibt die vertikale Ausrichtung eines Objekts oder Textes in einem Steuerelement an.

WizardStepType

Legt die Typen der Navigationsbenutzeroberfläche fest, die für einen Schritt in einem Wizard-Steuerelement angezeigt werden können.

Delegaten

AdCreatedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das AdCreated-Ereignis eines AdRotator-Steuerelements behandelt.

AuthenticateEventHandler

Stellt die Methode dar, die das Authenticate-Ereignis eines Login-Steuerelements behandelt.

BulletedListEventHandler

Stellt die Methode dar, die das Click-Ereignis eines BulletedList-Steuerelements behandelt.

CallingDataMethodsEventHandler

Stellt die Methode dar, die das CallingDataMethods-Ereignis behandelt.

CommandEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des Command-Ereignisses dar.

CreateUserErrorEventHandler

Stellt die Methode dar, die ein CreateUserError-Ereignis in einem CreateUserWizard-Steuerelement behandelt.

CreatingModelDataSourceEventHandler

Stellt die Methode dar, die das CreatingModelDataSource-Ereignis und das CreatingModelDataSource-Ereignis verarbeitet.

DataGridCommandEventHandler

Stellt die Methode dar, die die folgenden Ereignisse des CancelCommand-Steuerelements behandelt: DeleteCommand, EditCommand, ItemCommand, UpdateCommand und DataGrid.

DataGridItemEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis eines DataGrid-Steuerelements behandelt.

DataGridPageChangedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das PageIndexChanged-Ereignis des DataGrid-Steuerelements behandelt.

DataGridSortCommandEventHandler

Stellt die Methode dar, die das SortCommand-Ereignis des DataGrid-Steuerelements behandelt.

DataListCommandEventHandler

Stellt die Methode dar, die die Ereignisse CancelCommand, DeleteCommand, EditCommand, ItemCommand und UpdateCommand eines DataList-Steuerelements behandelt.

DataListItemEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis des DataList-Steuerelements behandelt.

DayRenderEventHandler

Stellt die Methode dar, die das DayRender-Ereignis des Calendar-Steuerelements behandelt.

DetailsViewCommandEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemCommand-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt.

DetailsViewDeletedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemDeleted-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt.

DetailsViewDeleteEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemDeleting-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt.

DetailsViewInsertedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemInserted-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt.

DetailsViewInsertEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemInserting-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt.

DetailsViewModeEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ModeChanging-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt.

DetailsViewPageEventHandler

Stellt die Methode dar, die das PageIndexChanging-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt.

DetailsViewUpdatedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemUpdated-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

DetailsViewUpdateEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemUpdating-Ereignis eines DetailsView-Steuerelements behandelt.

FormViewCommandEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemCommand-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

FormViewDeletedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemDeleted-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt.

FormViewDeleteEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemDeleting-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt.

FormViewInsertedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemInserted-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt.

FormViewInsertEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemInserting-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt.

FormViewModeEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ModeChanging-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt.

FormViewPageEventHandler

Stellt die Methode dar, die das PageIndexChanging-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt.

FormViewUpdatedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemUpdated-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt.

FormViewUpdateEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemUpdating-Ereignis eines FormView-Steuerelements behandelt.

GridViewCancelEditEventHandler

Stellt die Methode dar, die das RowCancelingEdit-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewCommandEventHandler

Stellt die Methode dar, die das RowCommand-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewDeletedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das RowDeleted-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewDeleteEventHandler

Stellt die Methode dar, die das RowDeleting-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewEditEventHandler

Stellt die Methode dar, die das RowEditing-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewPageEventHandler

Stellt die Methode dar, die das PageIndexChanging-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewRowEventHandler

Stellt die Methode dar, die das RowCreated-Ereignis und das RowDataBound-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewSelectEventHandler

Stellt die Methode dar, die das SelectedIndexChanging-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewSortEventHandler

Stellt die Methode dar, die das Sorting-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewUpdatedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das RowUpdated-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

GridViewUpdateEventHandler

Stellt die Methode dar, die das RowUpdating-Ereignis eines GridView-Steuerelements behandelt.

ImageMapEventHandler

Stellt die Methode dar, die das Click-Ereignis eines ImageMap-Steuerelements behandelt.

LoginCancelEventHandler

Stellt die Methode dar, die ein Ereignis behandelt, das abgebrochen werden kann.

MailMessageEventHandler

Stellt die Methode dar, die Mailereignisse behandelt.

MenuEventHandler

Stellt die Methode dar, die das MenuItemClick-Ereignis oder das MenuItemDataBound-Ereignis eines Menu-Steuerelements behandelt.

MonthChangedEventHandler

Stellt die Methode dar, die das VisibleMonthChanged-Ereignis eines Calendar-Steuerelements behandelt.

ObjectDataSourceDisposingEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ObjectDisposing-Ereignis des ObjectDataSource-Steuerelements behandelt.

ObjectDataSourceFilteringEventHandler

Stellt die Methode dar, die das Filtering-Ereignis des ObjectDataSource-Steuerelements behandelt.

ObjectDataSourceMethodEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung der folgenden Ereignisse des Selecting-Steuerelements dar: Updating, Inserting, Deleting oder ObjectDataSource.

ObjectDataSourceObjectEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ObjectCreating-Ereignis und das ObjectCreated-Ereignis des ObjectDataSource-Steuerelements behandelt.

ObjectDataSourceSelectingEventHandler

Stellt die Methode dar, die das Selecting-Ereignis des ObjectDataSource-Steuerelements behandelt.

ObjectDataSourceStatusEventHandler

Stellt die Methode dar, die die Ereignisse Selected, Updated, Inserted und Deleted des ObjectDataSource-Steuerelements behandelt.

RepeaterCommandEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung des ItemCommand-Ereignisses eines Repeater-Objekts dar.

RepeaterItemEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis von Repeater behandelt.

SendMailErrorEventHandler

Stellt die Methode dar, die das SendMailError-Ereignis der Steuerelemente behandelt, wie beispielsweise das ChangePassword-Steuerelement, das CreateUserWizard-Steuerelement und das PasswordRecovery-Steuerelement.

ServerValidateEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ServerValidate-Ereignis eines CustomValidator-Steuerelements behandelt.

SiteMapNodeItemEventHandler

Stellt die Methode dar, die das ItemCreated-Ereignis und das ItemDataBound-Ereignis der SiteMapNodeItem-Klasse behandelt.

SqlDataSourceCommandEventHandler

Stellt die Methode dar, die die Ereignisse Updating, Inserting und Deleting des SqlDataSource-Steuerelements behandelt.

SqlDataSourceFilteringEventHandler

Stellt die Methode dar, die das Filtering-Ereignis des SqlDataSource-Steuerelements behandelt.

SqlDataSourceSelectingEventHandler

Stellt die Methode dar, die das Selecting-Ereignis des SqlDataSource-Steuerelements behandelt.

SqlDataSourceStatusEventHandler

Stellt die Methode dar, die die Ereignisse Selected, Updated, Inserted und Deleted des SqlDataSource-Steuerelements behandelt.

TreeNodeEventHandler

Stellt die Methode zur Behandlung der folgenden Ereignisse des TreeNodeCollapsed-Steuerelements dar: TreeNodeDataBound, TreeNodeExpanded, TreeNodePopulate oder TreeView.

WizardNavigationEventHandler

Stellt die Methode dar, die die Navigationsereignisse in einem Wizard-Steuerelement behandelt.

Hinweise

Der- System.Web.UI.WebControls Namespace enthält Klassen, die als HTML-Tags, wie das TextBox -Steuerelement und das-Steuerelement, gerendert werden ListBox Der-Namespace enthält auch Klassen, die nicht auf der Webseite gerendert werden, sondern unterstützt Daten Vorgänge wie die SqlDataSource -Klasse und die- ObjectDataSource Klasse. Andere Steuerelemente, z. b. die Steuer GridView DetailsView Elemente und, unterstützen die Anzeige und Bearbeitung von Daten. Die- WebControl Klasse fungiert als Basisklasse für viele Klassen im- System.Web.UI.WebControls Namespace.

Siehe auch